Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Festplatte kopieren ?

Nachdem ich eine Festplatte ersteigert habe und meine kompletten Daten von der alten auf die neue kopieren wollte, was nicht klappte, versuchte ich mein Betriebssystem ( Win 98 SE ) auf die neue Festplatte zu installieren, aber bevor die Installation ??? überhaupt beginnt bekomme ich die Meldung:

Bei Festplatten mit HPFS oder NTFS ist eine MS-DOS Startpartition zu erstellen.
Ein Lantastic- Netzwerk oder die Super Stor- Kompremierung muss deaktiviert werden.

Meine Frage:
Was muss ich tun um evtl. meine alte Platte komplett zu kopieren bzw. die o.g. Meldung zu befolgen.

PS. Die neue Platte ist partioniert und formatiert worden.

Für jeden erfolgreichen Tipp wäre ich dankbar.



Antworten zu Festplatte kopieren ?:

Bei Festplatten mit HPFS oder NTFS ist eine MS-DOS Startpartition zu erstellen.
Ein Lantastic- Netzwerk oder die Super Stor- Kompremierung muss deaktiviert werden.

Du musst deine platte in Fat32 umwandeln!?

SV

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Die neue Platte ist partioniert und formatiert worden.

Hallo,

ja formatier schon, aber in einem Format das DOS/WIN98 nicht lesen kann.
Kannst mal versuchen ob du die Partition löschen kannst. Boote von der WIN98-CD und gib dann
fdisk
ein. Die erste Frage mit ja beantworten. Unter Punkt 4 kannst du dir anzeigen lassen was auf der Platte partitioniert wurde. Ist es nur eine Partiotion ohne Logische Laufwerke kannst du diese mit Punkt 3 NON-DOS-Partition löschen.
Danach eine Primäre DOS-Partition anlegen.

System neu starten, wieder von der Boot-CD und
format c:
eingeben.

Hoffentlich klappts.

ja, genau....windows 98/Me/95..brauchen den format Fat32!
Bei Windows XP ist der Format NTFS erforderlich!

SV

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Guten Tach auch !

Kommt drauf an, wieviele Laufwerke installiert sind.
Vorhandene Festplatte C:, Brenner D:, DVD E:, also bekommt die neue Festplatte automatisch den Buchstaben F:, da die Laufwerksangaben in alphabetischer Reihenfolge vergeben werden. Hast du kein RW oder DVD lautet die Laufwerksangabe E:
Leg mal deine Win98 Startdiskette für einen Neustart ein ( im Bios First Boot Device: Floppy Disk Drive angeben )und tippe in der DOS-Ebene folgenden Befehl ein: a:format e:/s bzw f:/s (jenachdem wieviele Laufwerke installiert sind ).
Dann wird deine ersteigerte Festplatte mit FAT32 formatiert und zusätzlich ein Bootsektor erstellt.
WinXP läuft natürlich auch auf FAT32.
Am Ende des Formatierens kann es sein, das einige Sektoren als fehlerhaft markiert werden. Das wird aber angezeigt.
Dann laß mal a:scandisk e: ( bzw f: ) drüberlaufen.
Wenn zuviele Sektoren defekt sind, würd ich die Festplatte wegwerfen und als Fehlkauf verbuchen, oder
den Kaufvertrag rückgängig machen.
Die Festplatte kannst du ganz einfach über a:diskcopy e: oder copy a:*.* e: ohne weiter Programme rüberkopieren.
Das geht natürlich alles nur im DOS-Modus.
Achte unbedingt auf die Leerzeichen, sonst gehts nicht.


« Fehler im SystemPC geht nicht alleine aus! »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...

Datenbank
Eine Datenbank (DBS), im englischen database, ist eine strukturierte Datensammlung und fungiert wie ein "digitales Archiv". Datenbanken dienen der effizienten Aufbewahrun...

Datenkompression
Siehe komprimieren. ...