Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

externe HDD - bei jedem booten neu anschließen ...?

Hallo;

im gegensatz zu den vielen Fragen, bei denen Festplatten nciht erkant werden o.ä. hat die erstinstallation bei mir einwandfrei funktioniert - einstöpseln in USB 2, gerätemanager meldet sich und installiert das ding - fertisch.
ABER - jedes mal, wenn ich den rechner neu starte und manchmal auch nach längerer laufzeit ist sie unter arbeitsplatz nicht zu finden, wenn ich dann den usb-stecker ziehe und direkt wieder einstöpsele wird ein neu angeschlossenes speichermedium erkannt und der automatische suchlauf nach dateien beginnt - das nervt doch ziemlich, vor allem, wo ich den rechner gerne mal wieder unter statt auf dem schreibtisch stellen würde.
aber da die usb 2 alle hinten sind wird mir das dann auf jeden fall zu stressig ... die treiber-updates haben jedenfalls nur die hinteren usb auf 2.0 gebracht.

das gleiche problem habe ich mit dem kartenleser, der am front-usb hängt; dagegen ist z.B. die maus imme rproblemlos vorhanden ...

kann das sein, dass ich irgendwo in windows ein häkchennciht gefunden habe, damit diese geräte nicht deaktiviert werden, beim power-management oder so?

die HDD ist ein MyBook von WesternDigital; 250 GB
Kartenleser ein biliger HAMA vom Blödmarkt
Betriebssystem WinXP SP2 Professionell mit regelmäßigen updates.

danke an alle, die sich jetzt wieder mühe machen ...

Jens



Antworten zu externe HDD - bei jedem booten neu anschließen ...?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Versuch das mal:



USB Fehlerbehebung

hm, mal schauen ob das bei mir auch so sein wird! morgen wird meine neue externe HDD geliefert . Also darauf habe ich auch keine lust immer wieder aufstehen und frisch rein machen ins USB da mein Tower weiter weg steht !

Vielleicht liegt es daran das externe Geräte kein fester bestandteil des systems sind und so immer wieder neu eingelesen werden müssen  ???

lg

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Vergebt der HDD einen festen LW Buchstaben, evtl. bringt es was.

vielen Dank erstmal;

ich werde dann gleich mal den Link von jmueti besuchen und schauen, was sich ergibt.
Fester LW-Buchstabe war von anfang an vorhanden; wird auch nach dem neu stöpseln immer wieder korrekt der gleiche vergeben, egal (R) - auch, wenn N,O,P,Q (Kartenleser-Schächte) gerade nicht dran hängen ...

offenabr merkt sich das system also im grunde schon die laufwerke, erkennt sie nur nicht beim hochfahren, sondern erst beim anschließen, als ob der usb-anschlußß erst durch den neuen kontakt aktiviert würde ... *grübel*

gut, ich schau dann mal, ob dazu unter dem link was steht :-)

LG

Jens

So, weitergekommen bin ich leider noch nicht - bei der verlinkten seite komme ich nciht über die startseite hinaus; bei jedem verscuh (egal ob mit IE oder Firefox auf eine unterseite zu kommen, hängt sich der Browser auf und ich kann sogar die startseite erst nach systemneustart zur speichersäuberung wieder anwählen ... kommt in letzter zeit bei ein paar seiten vor, vorwiegend bei PHP-basierten; aber auch da nur bei ein paar ...

wie auch immer, ich habe mal in meien geräte-manager geschaut und dabei endeckt, dass zwar ein Massenspeichergerät am USB erkannt wird, aber mit folgendem Fehler:
"Der Gerätetreiber kann für diese Hardware nicht geladen werden, weil dasselbe Gerät bereits auf dem Computer ausgeführt wird. (Code 42)" ...
daraus folgere ich, dass er sich die installierte HDD zwar gemerkt hat, aber trotzdem versucht, nach dem neustart ein neues gerät zu installieren.
beim steckerziehen verschwindet die warnmeldung und nach dem wieder einstöpseln greift er auf die altinstallation zurück - typische windows-logik...
dann wird die platte auch direkt unter "laufwerke" mit angezeigt.

die windows-hilfe ist auch mal wieder gewohnt ergiebig mit dem hinweis "starten sie den rechner neu" :-)
 


« Passt der Prozessor?Daten gelöscht, wiederhergestellt, funktionieren aber nicht (externe Festplatte) »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
USB
USB steht für Universal Serial Bus, ein serieller Anschluss am Gehäuse des Computers. Hier lassen sich zahlreiche Geräte, zum Beispiel Drucker, Tastat...

USB Anschluss
USB (der Universal Serial Bus) ist ein Standard zum Anschließen von unter anderem Speichermedien, der sich plattformübergreifend - sowohl bei den Windows und L...

USB Stick
Ein Speichermedium mit verschiedenen Speichergrößen. Siehe auch USB....