Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Arctic Freezer 7 Pro.S775

Morgem Leute

Will mir ne neuen CPU-Kühler kaufen.Besitze ein ASUS P5B.S775 Board.Jetz habe ich aber gelesen http://www.litec-computer.de/PC-Komponenten/CPU/Zubehoer/Kuehler-Intel/Arctic-Freezer-7-Pro-09-Sone-S775::8550.html,das der Kühler zu schwer sein soll.Kann man den Lüfter problemlos einbauen?
Oder gibts da Probleme mit mein Motherboard.Muss ich mein Motherboard ausbauen?

Für ne Hilfe wäre ich sehr dankbar

mfg
Moumin



Antworten zu Arctic Freezer 7 Pro.S775:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich habe den
http://www.litec-computer.de/PC-Komponenten/CPU/Zubehoer/Kuehler-AMD/Scythe-Mugen-24dB-A-S478-775-754-939-940-AM2::13351.html
der hat fast ein Kilo bin aber sehr zufrieden damit .
 Arctic Freezer 7 Pro.S775
 Produkttyp:  Prozessorkühler
 Breite:  10.7 cm
 Tiefe:  9.7 cm
 Höhe:  12.7 cm
 Gewicht:  520 g
Das ist noch ein Leichtgewicht gegen meinen solange du nicht auf Lan-Partys gehst sehe ich wirklich kein prob.
Oft giebt es auch probs mit den Boliden auf den Boardt`s und der kompatibilität da mußt schauen .

Montage denk schon das das Board raus muß dazu aber sonst wie alle anderen auch 
Was für eine CPU soll das ding denn Kühlen ? 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ausbauen muss man das Board dazu nicht !
Nur erst eine dünne Schicht Wärmeleitpaste auftragen, dann den Kühler mit etwas druck aufsetzen, aber wirklich nur etwas !
Gut genug ist er eigentlich auch wenn man kein oc machen möchte und selbst dann würde der ausreichen ! 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich bin sehr zufrieden damit.

Aber ich musste mein Board ausbauen, da der vorherige Kühler mit einer Mainboardbefestigung festgemacht war, die von hinten durch die CPU-Kühler-Halter-Löcher gesteckt wird.

Die Kühlung ist ohne OC absolut prima.
 

Wärmeleitpaste ist schon vorinstalliert.So schwer finde ich ihn nicht,er kühlt gut und leise.Nur ein wenig klobig ist er,für Laien kann eine fummelei werden ihn zu installieren

 

Zitat
Das ist noch ein Leichtgewicht gegen meinen solange du nicht auf Lan-Partys gehst sehe ich wirklich kein prob.
wieso sollte man damit nicht auf lanpartys gehen  ???  :o
das sind nur 500 g! sowas hab ich noch nie gehört  ;D;D

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Na was willste nur mit nem Kühler auf ner Lan-Party.


^^....

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

???
klar kann man damit auf lan gehen.. war ich auch.. ich habe auch den arctic freezer 7 pro, wie oben beschrieben, aber ich habe noch nie probleme gehabt, auch was die temp angeht..
und man braucht das board NICHT ausbauen.. der lüfter wird durch einfaches drücken installiert...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ich meinte auch den Mugen Kühler !!!
der wiegt fast das Doppelte und dazu muß man wohl das Board ausbauen zumindest im Midi Tower   

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

...nein zum einbauen brauch man das Board nicht ausbauen,
aber ich hatte einen Kühler drauf , der mit einer Metallbefestigung "durchs " Board festgemacht war.

Und da MUSSTE ich das Board ausbauen.

Das Einbauen ist tatsächlich "kinderleicht" .
Draufsetzen, festklicken,
zocken :)

Hallo Leute

Will mich noch mal bedanken für  die Tips von euch.

Hab mir den Arctic Freezer 7 Pro gekauft.War locker

einzubauen und kühlt gut.

mfg

Moumin

PS:Klasse Forum ;););););)


« Lexmark X1180 an ISDN TOSHIBA laptop 9100 startet nicht mehr bzw hängt sich ständig auf »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Motherboard
Siehe Mainboard. ...

Grundstrich
Der Begriff des Grundstrichs im Bereich der Typografie, bezeichnet den senkrechten Strich der Buchstaben. Bei Schriftarten mit variabler Strichstärke, wie zum Beispi...

Haarstrich
Der Begriff Haarstrich stammt aus dem Bereich der Typographie. Bei Schriften, wie zum Beispiel der Antiquaschrift mit unterschiedlichen Strichstärken, wird zwischen ...