Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

die 3850 taktet etwas höher, das Speicherinterface ist auch ein wenig höher. allerdings besitzt die 8800GS 96 Shadereinheiten, die 3850 "nur" 64

Mh.. Und was bewirken mehr shadereinheiten ? ():-);D

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

das liegt doch wohl auf der hand ;)

Mehr shadereinheiten können mehr Arbeit auf einmal verrichten. somit wird der Datenfluss und die arbeitsgeschwindigkeit bestimmter grafischer berechnungen erhöht. ( wofür die shader genau zuständig sind, siehe http://de.wikipedia.org/wiki/Shader )

die kriterien der leistung einer grafikkarte sind wie folgt gewichtet :

1. Speicherbus
2. Shadereinheiten
3. Chip-/Ramtakt
4. Speichergröße 

« Letzte Änderung: 20.02.08, 19:33:11 von Mullmanu »

Jut, aber wie du sagts steht an 1. Stelle Speicherbus und dann erst Shadereinheiten !!

Also sind die 30 shadereinheiten(8800 gs) mehr besser als 256 bit Speicherbus bei der (hd 3850), is das jetzt so richtig ? ??? 

 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

im regelfall geht der Speicherbus vor, allerdings bietet diese situation eine ausnahme, da der Unterschied nicht allzu groß ist (192bit -> 256bit).

diesen "geringen" unterschied gleichen die 28 shader, sagen wir zu 110% , aus. daher ist die Geforce auch nur im durchschnitt 8% schneller

Ok danke...

Da weiß ich jetzt bescheid.....


« Anschlüsse Power-Taste u.a. am Mainboard W26361-W42ram für das asus p5n32-e sli mainboard »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!