Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Windows XP: Welches Mainboard zum AMD Athlon 64 ???

Hallo leute

hab vor kurzer zeit den alten CPU von meinem Kumpel geschenkt bekommen.
Jetzt wollt ich wissen was da für ein Mainboard passt.
Das Mainboard sollte haben:
AGP
IDE
ATX
DDR1
und passender cpu steckplatz...



und dann hier noch ein bild vom i-net von dem cpu den ich hab.
hoffe ihr könnt mir weiterhelfen


Viele Grüße

Valle


Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa 5-6 Jahre alt. 

« Letzte Änderung: 25.04.08, 13:36:19 von Valle »


Antworten zu Windows XP: Welches Mainboard zum AMD Athlon 64 ???:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

und ist der cpu x2 oder x1 ???



Valle

es ist ein 3000+ singlecore für sockel 939...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

cool und danke

und welches mainboard empfiehlst du mir?
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

hallo

hab grad ein super mainboard von elitegroup gefunden (mein altes war auch von der marke und hab damit gute erfahrungen).


geht das mit cpu und AGP IDE......?

Valle

nenn uns bitte die daten vom mainboard

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

oh mann bin ich doof


ohne den link könnt ihr ja gar nix damit anfangen  ;D

http://www.preistrend.de/EliteGroup_NFORCE3-A939_1_0A_Technische_Daten__t7307710306757207764D0373740F7E.html



bitte schön


Valle

sollte funktionieren

edit:aber komplett aufzurüsten steht bei dir überhaupt nicht zur debatte?
was hast du denn für teile (ram, graka)?

« Letzte Änderung: 25.04.08, 14:46:49 von puhbaer »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

wenn du aktuelle spiele spielen willst, bist du mit der CPU fehl am platze. officearbeiten lassen sich damit jedoch prima erledigen

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Halolo

also erstmal:
Graka Geforce 5200 FX AGP 8x
Ram:Kingston DDR1 2x 512mb
und aufrüsten:ich hab in den letzten monaten über 300 euro in das teil reininvestiert und dann hab ich mir gesgt so jetzt ist schluss und dann war der cpu plötlich futsch.
Also eigentlich will ich dass nicht nochmal neu kaufen.
und aktuelle spiele sollens auch nicht werden (ich will da unten ja nich crsis oddr so zocken.

Und das motherboard ist ok??
oder sonst noch vorschläge?


Valle

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
würde dann doch eher das hier vorziehen
http://www.mix-computer.de/html/product/detail.html?artNo=GHEM16


und warum 'MSI'

ist das besser???

für mich siehts sclechter aus  ;D

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

naja besser lässt sich nicht sagen. MSI bewärt sich aber ein wenig besser in der qualität, wobei ich nie gesagt hab dass das Elitegroup schlecht ist ;) das ist auch ein gutes board. Außerdem hats nen Nforce3 chip, und der bietet wesentlich bessere eigenschaften als der via chip des MSI

also sagen wirs mal so : du machst mit beiden boards nichts verkehrt

na ja dann ist ja gut ;D


ich kauf mir dann wohl das eligroup


also, vielen dank!"!"!" :):):):):):):):):):):):)


Valle

 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

oh der blablablaizagfiow........

war ich

aslo nicht verwechseln





VALLE 8)


« Laptop fährt nicht mehr hochexterne Festplate kaufen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!