Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows XP: Neue Festplatte

Hallo zusammen.
ich hab mir für meinen PC eine neue festplatte gekauft. Ich hab sie auch schon angehängt, nur da ich nicht viel von PCs verstehe, weiss ich nicht was ich jetzt tun soll, damit ich sie benutzen kann.
Kann mir vielleicht jemand weiterhelfen?

Vielen Dank


Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa 1-2 Jahre alt.



Antworten zu Windows XP: Neue Festplatte:

wo wurde die platte angehängt? An die seitenwand oder an die Decke des raumes?(SCNR)
Mehr einzelheiten düfen wir auf welchem wege erfahren?

also im pc drin, hab ich sie unter die andere angeschlossen...ich hab ja schon eine drin gehabt und hab jetzt die andere genau gleich angeschlossen, wenn ich bei dem pc die seitenwand weg nehme, hab ich unter dem dvd laufwerk wie so ein kleines "mini regal" wo man die festplatte, nachdem man die 2 kabel angeschlossen hat einfach reinschiebt...ich weiss ist ein bisschen komisch erklärt, aber weiss nicht wie ich es sonst beschreiben soll...

Hm,ich darf die bezeichnung der platte erraten?
Deinen aussagen zufolge hast du wenig ahnung von rechnern,oder?Ich könnte kurz und schmerzlos die inbetribnahme einer neuen platte schildern,nur mit den fachwörtern wäre dir nicht geholfen.oder Doch???
Die bisherige platte muß als master gejumpert sein,die neue als slave.ist das nicht der fall,rechner abschalten und dies einstellen.Ist es eine Sata platte,ist das voregehen anders.

.
"...ich darf die bezeichnung der platte erraten?" - Sicher - wenn's Spaß macht. ;D

Fragen wir doch lieber was auf der Festplatte aufgedruckt ist, dann wird der Vorgang schneller erfolgreich abgeschlossen.

Ein paar Lesestellen biete ich hier an - dadurch soll das Verständnis erreicht werden:
Eine zweite Festplatte ist durchaus nicht GENAU SO anzuschließen. - Die Platten sollen sich die Aufgaben ja teilen.

Eine neue Platte (wenn sie richtig eingebaut, partitioniert und formatiert ist, muß im System erkannt (und registriert) werden - dann wird sie nutzbar auch im Dateimanager (Explorer) angeboten.

Lesestellen:

Festplatte :
http://de.wikipedia.org/wiki/Festplatte

Serial ATA (für den Fall es ist eine SATA-Platte):
http://de.wikipedia.org/wiki/SATA

Partition (Festplatte) :
http://de.wikipedia.org/wiki/Partition_(Festplatte)

und schließlich von Microsoft :
Wie Sie eine Festplatte in Windows XP partitionieren und formatieren
http://support.microsoft.com/kb/313348/de

Das hilft u.U., das Problem zu verstehen und selbst zu lösen - oder neue Fragen präziser zu formulieren. - Die Artikel sind bebildert = nachvollziehbar.
(Bekannte Dinge im Lesestoff können ja übersprungen werden ... )
 

danke danke...also nein ich hab leider nicht viel ahnung von rechnern, aber ich weiss dass es ein sata platte ist:)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

ist doch schon eine Info, also eine S-ATA Platte.

Wird die Platte beim Rechnerstart, wie auch die Erste, vom BIOS angezeigt ?

Wenn ja, dann rechtsklick auf Arbeitsplatz/Verwalten/Datenträgerverwaltung

Dort sollte die Platte angezeigt werden.
Rechtsklick auf "Nicht zugeordneter Speicher" und die Platte partitionieren und formatieren.

.
Wenn der PC bootet ohne Probleme - ist auf jeden Fall kein Konflikt der Hardware gegeben.

Dann ruf doch mal die Datenträgerverwaltung auf

Weg:
"Start" - "Einstellungenen" - "Systemsteuerung" - "Verwaltung" - "Computerverwaltung" ->

Ein Unterpunkt ist die Datenträgerverwaltung.
Im rechten Fenster wird die neue Platte auch angezeigt ?

Wenn sie noch nicht eingerichtet ist (Partitionierung und Formatierung fehlt) - dann wird die neue Platte in der Darstellung mit einem schwarzen Balken am oberen Rand markiert.
(Die Legende ist in der Statusleiste der Datenträgerverwaltung - was wie farblich zu erkennen ist)

Oder wird die Platte dort nicht angezeigt ?
 


« CPU mit 3,2 Ghz als viel schwächer erkannt..Acer Aspire 5610 Mod 5611-300 Treiber PCI Flash-Speicher WinXp »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
eSATA
eSATA ist die externe Version der SATA Schnittstelle: An die eSATA Ports an den PC- oder Laptop Gehäusen lassen sich spezielle Festplatten anschließen. Die Dat...

SATA
Die Abkürzung SATA steht für "Serial Advanced Technology Attachment" und beschreibt eine Verbindungstechnik zwischen Prozessor und Festplatte. SATA ist der Nach...

Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...