Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

IDE Festplatte raus, SATA2 rein und IDE Laufwerk benutzen - heeeelp

Guten Tag,
hier erstmal meine Hardware:
Motherboard: Gigabyte GA-M56S S3
Festplatten: 1x Sata2 & 1x IDE

Habe beide Festplatten angeschlossen, möchte aber die IDE Festplatte abschließen und nurnoch die SATA benutzen.
Weil die Laufwerkeingänge ganz oben am Gehäuse sind und das IDE Kabel nicht so lang ist, will ich die IDE rausmachen und nur das IDE Kakebl an das Mboard und an das Laufwerk machen.
1.Geht das den ?

Habe das schonmal versucht, hat aber i.wie nich geklappt (habe auch im BIOS umgestellt, das SATA als erstes da steht, wo genau das war weiß ich net)

Also ich möchte gern wissen, wie ich das hinbekomm das ich mein Laufwerk benutzen kann ohne eine IDE Festplatte habe.

Danke im Voraus



Antworten zu IDE Festplatte raus, SATA2 rein und IDE Laufwerk benutzen - heeeelp:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

Datenkabel von der Festplatte abstecken und fertig.
Das Laufwerk wird trotzdem erkannt.

Auf Stecker auf dem Board nochmals überprüfen.

hmm, hab ich eigt. schon so gemacht...
dann will der pc ständig von Cd Booten (Bootvorgang hab ich im Bios richtig eingestellt)
Ich glaub die Jumper sind auch alle richtig

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

dann funktioniert ja das Laufwerk.

Dann stimmt wohl die Bootreihenfolge im BIOS nicht, oder auf der S-ATA ist noch gar kein Betriebssystem installiert ?

Doch! Die Reihenfolge stimmt, hab erst HDD (also festplatte denk ich) Dann Floppy und dann Cd (oder CD gar nich)

Nur auf der SATA ist Windows installiert, auf der IDE ist nichts drauf, ist ganz leer!

Falscher Denkfehler!
Wenn Deine IDE Platte Partition C: war ist der Bootloader von Win XP da drauf!
Und ohne siesen wird das installierte Betriebssystem nicht erkannt!
Daher mein Rat: Liber ein 90cm IDE Rundkabel besorgen und alte Festplatte angeschlossen lassen!
Ansonsten musst Du Win XP in einer zweiten Partition Deiner SATA Platte neu installieren.
Hiermit wird der Bootloader (Boot.ini) auf die ersate Partition geschrieben.
Anschließend hast du 2x Windows als Start in der auswahl und musst die Boot.ini dann editieren (Sprich umschreiben).
Über Start/Einstellungen/Systemsteuerung/System/Erweitert
auf "Starten und Wiederherstellen" Einstellungen gehen dann das Standardbetriebssystem wechseln, vom ersten auf das Zweite. Abschließend "Bearbeiten" anklicken und den untersten Eintrag multi...... entfernen und abspeichern.
Jetzt die Zweitinstallation wieder entfernen.

Oder Boot.ini von der IDE Platte auf die SATA kopieren, mit dem Texteditor öffnen und Dort das richtige Harddrive (Deine SATA), sowie die richtige Partition angeben und abspeichern.
Achtung, nach entfernen der IDE Platte bekommt Deine SATA eine andere Disk Nummer!
 


« AGP Geschwindigkeit auf 0x ?fernsehn am pc »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Tag
Ein Tag ist ein englischer Begriff und bedeutet so viel wie Etikett, Mal, Marke, Auszeichner und Anhänger. Generell ist Tag eine Auszeichnung eines Datenbetandes mit...

Hardware Dongle
Ein Hardware Dongle ist ein kleiner Stecker, der ein Verschlüsselungssystem für eine bestimmte Software enthält. Ein Dongle gilt als eine der sichersten Ko...

Hardware
Der Begriff Hardware (zu Deutsch: harte Ware) ist ein Sammelbegriff  für mechanische und elektronische Ausrüstung eines Systems. Bei einem Computer bezeich...