Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

PC fährt nicht hoch sondern Piept

Hallo Liebe User,
ich hoffe ihr könnt mir helfen :)
Kurze Geschichte:
Mein PC ging dauernd einfach aus, ohne Fehlersignal oder Runterfahren und ich musste erst den Stromstecker ziehen um das Teil wieder anzubekommen. Das passierte größtenteils immer wenn ich z.B. Geskypet habe oder so. Normal surfen ging größtenteils immer.
Ich habe vermutet es liegt an dem Lüfter oder Arbeitsspeicher also habe ich den PC aufgemacht und einmal saubergemacht.
Habe auch die Stecker nachgedrückt und den Arbeitsspeicher mal rausgenommen un neu reingetan.

Als ich dann den PC angemacht habe hat er zwar die Geräusche vom hochfahren gemacht aber auf dem Monitor kam "kein Signal".
Also habe ich den Arbeitsseicher nochmal rausgemacht und aus versehen wieder falschrum reingedrückt. :( (ziemlich fest)
Als ich das korrigiert habe hat der zusätzlich angefangen zu piepen. Würde es als 3x lang (Pause) 3x lang (Pause) bezeichnen (piept die ganze zeit so).

Habe ich jetzt dadürch den Speicher gefezt UND den PC????
oder kann man da einfach den SPeicher austauschen. Leider habe ich nämlich grad keinen zum Austausch da.
Habe schon nach den Pieptönen gegoogelt aber finde mich bei den BIOS-Arten nicht zurecht. Ich hab ein ASrock Motherboard.

Danke im voraus
 



Antworten zu PC fährt nicht hoch sondern Piept:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich frage mich echt, wie man Speicher falsch herum einbauen kann. ??? Die Riegel haben doch eine Kerbe, die nicht zentriert ist. Also sollte doch kein Zweifel an der Einbaurichtung bestehen.
Ich habe zwar keine Erfahrung im Speicher-Falsch-Einbauen, aber ich könnte mir schon vorstellen, dass entweder der RAM oder das Board Schaden genommen hat. Ich würde eher auf den RAM tippen. Das wäre auch der günstigere Fall. 

dann hoffe ich das auch,

wäre es denn schlimm wenn ich zum test, mal einen anderen speicher einbaue? Also ich kenne mich da kaum aus, aber wenn ich z.b. einen höheren reinmache, könnte ich damit was kaputt machen? (Genauso mit der Graka?)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Solange der Riegel ordentlich rein passt und das gleiche Format hat, kannst du nichts kaputt machen. Mit gleichem Format meine ich, das bsw. keine DDR2-Riegel in DDR1-Slots hämmern darfst!

naja und wo seh ich was ich für eins brauche?
oder wo seh ich überhaupt was für ein bios ich habe?
Und danke für die Hilfe, trotz der blöden Fragen!!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Auf dem Riegel müsste eine Bezeichnung stehen und auch das Format. Die Bios-Version steht beim Startvorgang gleich am Anfang.

Also ich habe mal meine Grafikkarte sowie den arbeitsspeicher an einem anderen pc getestet und es lief. also wirds wohl doch das ganze Mobo sein :(

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
naja und wo seh ich was ich für eins brauche?
oder wo seh ich überhaupt was für ein bios ich habe?
Und danke für die Hilfe, trotz der blöden Fragen!!
Hiermit kannst du es sehr gut auslesen:

http://www.chip.de/downloads/EVEREST-Home-Edition_13012871.html

Bei jedem Kauf bekommt man/frau ein Handbuch mit.
Vielleicht erstmal da rein schauen.  ???

mfg  Burgeule


« Windows XP: Mahlzeit! Mein PC schaltet sich nach 10min. spielen komplett ab!Acer Aspire T310 Stürzt 4-8 mal nachdem hochfahren ab bis er dann läuft!?!?!?!? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Arbeitsspeicher
Siehe RAM. ...

Hauptspeicher
Siehe RAM. ...

Speicherkarte
Speicherkarten sind externe Speichermedien, die in verschiedenen Endgeräten und dem Computern benutzt werden. Viele Geräte haben zwar einen internen Speicher, d...