Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Dauernde Stromausfälle.. kann der Computer drunter leiden?

Hallo,

ich hab ja jetzt nen neuen Rechner bekommen. In unserem Haus herrscht aber irgendein Fehlkreis, dauernd fliegt der Strom raus!
Der Rechner dann natürlich mit..

Kann der irgendwelche Schäden davon nehmen, besonders, wenn er gerade arbeitet? Ich hab voll Angst um den jetzt.

Das ist heute schon zum 4ten mal passiert!
Elektriker kommt erst am Montag und überprüft die Leitungen.

Hilfe.. hab Angst drum! :'( :-\:-X:-[:P



Antworten zu Dauernde Stromausfälle.. kann der Computer drunter leiden?:

Sicher,das ist nicht gut.entweder bis montag USV beschaffen oder rechner aus lassen.
Alternativ Notebook leihen und damit dringende arbeiten erledigen.
Was fliegt denn immer heraus und wann? eventuell könnte man den fehler so finden.Wenn es der FI schalter ist,dürfte der fehler schnell gefunden sein.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Na der Hauptschalter fliegt nach einer Zeit immer aus! Heute richtig oft :o

Elektriker war heute hier, hat aber keine Zeit gehabt, kommt am Montag. Hat aber schonmal überprüft.. in der Leitung pulsiert etwas!

was genau war die aussage des elektikers? In leitungen pulsiert nix.wechselspannung pulsiert auch nicht unbedingt,aber es ist möglich,das nahegelene motoren erheblicher leistung die spannung versauen.
sind fabriken oder vergleichbares in der nähe?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ne ist nichts in der Nähe!
Elektriker meinte auch nen Mader oder sonstiges konnte die Kabel zerbissen haben oder so!

Ich hab echt schiss hier den Rechner überhaupt anzuhaben!

Dauernde Stromausfälle.. kann der Computer drunter leiden?
Definitiv Ja!
Habe wegen kurzschlüssen schon zwei Festplatten geschrottet.
Dann hatte ich die Schnauze voll und habe mir eine USV geholt.
Kuckst Du hier:
http://www.kmelektronik.de/main_site/main.php?action=Product_Detail&ArtNr=18562&Shop=0

Daher möchte ich Dir raten bis zur Behebung des Problems den Rechner auszulassen oder eine USV davorzusetzen!

Ansonsten kann es ein ziemlich teurer Spaß werden.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Was bringt mir so ein Teil denn? Der Rechner fällt doch trotzdem aus oder nicht?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

neine so wie ich gelesen habe gibt er dann ein alarmton ab bei stromausfall und dann läuft das gerät mit battreien weiter,eigentlcih cool das teil

Also das ist so wie mit den Bienchen und den Blümchen! ;D

Wenn der Strom ausfällt, gibt die USV Warntöne ab (es piept), Der Rechner wird dann je nach Netzteil und Stromverbrauch zwischen 3 und 15 Minuten vom eingebauten Akku des USV mit Strom versorgt.
Das heißt, das Du lange genug Zeit hast den PC normal runterzufahren und vorher noch eventuell geschriebenes zu sichern.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Im schlimmsten Fall überlebt dein Netzteil nicht mehr lange, was gerade bei einem Billigen Noname Teil fatal sein kann...

Moderne und gute Netzteile schützen dann zumindest die anderen Komponenten, das NT selbst kann immer kaputt gehen !

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Was bringt mir so ein Teil denn? Der Rechner fällt doch trotzdem aus oder nicht?

die frage stell man wenn man zu faul ist zu lesen,habe nichts anderes gemacht ;) 

...wobei ich ja wieder an den Durchlauferhitzer denke, aber muss ja nicht.
Fehler eingrenzen, indem man die Verbraucher nach und nach einschaltet.
Anlaufstrom von z.b. Staubsauger zu hoch?
Auf jeden Fall beobachten, wann und vor allem was, rausfliegt.Also Ls(Leitungsschutzschalter), oder FI(Fehlerstromschutzschalter).
Ein Hauptschalter fliegt nicht raus, ist keine Schutzmaßnahme(nur für Reparaturen).
Eventuell Leitungen unterdimensioniert?
Zu viele Steckdosenverteiler dran?

Und wir wissen alle, dass es Computer garnicht leiden können, wenn man sie nicht korrekt runterfährt.
Zumindest können Daten flöten gehen.

   

« Letzte Änderung: 12.07.08, 21:54:31 von heinzi »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hi, also ein billig noname Produkt hab ich nicht..
isn BeQUIET! Straight Power 500 Watt - denke das hält was aus!

Durchlauferhitzer ist oke!
Ach und hab jetzt improvisiert.. sitze nun vor'm Badezimmer.. ziehe mir aber gleich ein paar Verlängerungen ins Zimmer, weil das Badezimmer an einen anderen Stromkreis geschlossen ist :)

ich würde mal sagen das die sicherungen zu schwach im strom kasten sind

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Das haben wir alle in der Familie auch schon vermutet! Aber der heimische Elektriker will es sich nicht sagen lassen!

Er hat heute geprüft, und an seinem "Ding da" merkte man ein Ausschlag in der Leitung.. aber der hat so pulsiert, und war nicht immer oben!


« Nutze IAD WLAN von sphairon ( Alice) und Fritz WLAN- Stick. Speichertakt erhöhen bzw.ans Board angleichen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

Notebook
Ein Notebook ist ein kleiner, zusammklappbarer Computer für unterwegs. Er besteht aus Tastatur, Touchpad oder ähnlichem Mausersatz, Bildschirm und dem Innenlebe...

Zugriffszeit
In Milisekunden angegebene Zeit, die das Speichermedium zum Erreichen der gesuchten Daten braucht. Die Zeit ist abhängig vom technischen Verfahren des Mediums sowie ...