Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Windows XP: 'no video input' - was ist geschehen?

Das letzte Problem mit der SoKa ist nun gebannt, nach dreimaligem Formatieren.
Habe mich zunaechst sehr gefreut, direkt Wireless Router installiert und die Kiste in mein Zimmer verfrachtet.
(Kabel habe ich alle ausgesteckt und nachher wieder ein.)
Ich habe den PC sorgfaeltig transportiert, alle Kabel sind am richtigen Ort (mehrmals ueberprueft von mir und einem Freund). Nun denn, es ging nicht; also haben wir den Bildschirm aufgeschraubt, nichts verdaechtiges. Im Tower auch schon nachgeschaut, stimmt soweit auch alles, RAM habe ich einzeln geprueft, liegt nicht daran.
Wir schlossen es mit einem VGA-Kabel an und einem DVI-Kabel, am DVI-Kabel kann es nicht liegen, hiess es, VGA-Kabel haben wir dann noch ein neues gekauft, erfolglos.

Hardware:

Monitor: Philips 19'' (190S7)
Motherboard: Asus P5B-MX
RAM: 2x 1GB von Kingston
Grafikkarte: nVidia GeForce 8600 GT (PCI-e)
Prozessor: Core 2 Duo (E6320, 1,86GHz, 4MB [url=http://www.computerhilfen.de/fachbegriffe-c-Cache.html]Cache,[/url] 1066 MHZ FSB)

Nach dem Start bekam ich kein piepsen; gejumped und jetzt 1x und dann 3x.

Ich habe gegoogled, auch erfolgloss; die Antworten konnten mir nicht helfen.

Ueber jegliche Antworten bin ich dankbar!

PS: Fliegen ende Woche in die Ferien, daher waere ich euch sehr verbunden, wenn ich zuvor noch Post bekomme. :)

mfG


Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa 0-2 Jahre alt. 
« Letzte Änderung: 29.07.08, 16:15:16 von H W-P »

« Treiber installationLCD verweigert Bildausgabe, Ständig im Standby. »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!