Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

FAT 32 / NTFS

Hallo Leute,
habe mir einen gebr. PC gekauft mit Win XP prof.
und 40 GB Festplatte.Die Festplatte ist partitioniert
in Laufwerke C-D-E.Nun habe ich festgestellt, dass
Cund E mit FAT 32 und D mit NTFS partitioniert sind.
Frage : Wie kann ich bei XP die FAT32 in NTFS umwandeln ohne die Programme zu gefährden?
für Eure Hilfe schon mal besten Dank im voraus.
Gruß
waldspecht



Antworten zu FAT 32 / NTFS:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

hey Waldspecht:

in der MS-DOS Eingabeaufforderung einfach
(--> für Laufwerk E zum Beispiel) eingeben:

convert e: /fs:ntfs

Mach trotzdem noch ein Backup der wichtigen Daten (nur deine eigenen, die Programme kannst Du ja jederzeit nachinstallieren) ... auch wenn´s nach meiner erfahrung nicht notwendig ist.

Mit CONVERT /?  kannst Du Dir auch die Hilfe anzeígen lassen, um die korrekte Syntax für die Parameter zu bekommen.

SerS  8)
Philipp

Hallo Philipp70,
vielen Dank für Deine schnelle Antwort.
Wenn ich ( convert c:/fs:ntfs eingebe,sagt der Kolege
"Der Dateityp ist FAT32.
Convert kann nicht ausgeführt werden, da das Volume
von einem anderen Prozess verwendet wird. Die Bereitstellung des Volumes muss zuerst aufgehoben werden.
Alle offenen Bezüge auf dieses Volume sind dann ungültig.
Möchten Sie die Bereitstellung des Volumes aufheben
<j/n> "
Wenn ich das bejahe was passiert dann?
Gruß
waldspecht

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hi waldspecht |

Im Normalfall sollte dann der Rechner neu gestartet werden und die Konvertierung vor dem Laden von Windows erfolgen.
Aber wie Philipp70 schon richtig bemerkt hat: wichtige Daten sichern!

greez 8)
JoSsiF

 :DHallo Leute,
besten Dank für eure schnelle Hilfe.
Operation gelungen,Patient lebt Ohne Verluste.
Danke
Gruß
waldspecht ;)

kommt der explorer mit
ntfs und fat32 gleichzeitig klar ?

es gibt ein partitions programm namens Partition Magic, da kann man Partitionieren und zu Linux,Fat 16, Fat 32, NTFS, Unix, Linux LP, ... wechseln.

« Letzte Änderung: 23.03.04, 15:25:21 von Aligator »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

@xphasser:
Klar, unter W2k/XP kein Problem. Da kann ohne Bedenken eine Partition FAT32 und eine andere NTFS sein.

greez 8)
JoSsiF


« DRUCK machen Win2000: Digitale Sucherkameras »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...

FAT
Die Abkürzung FAT steht für File Allocation Table, das Dateisystem von Windows95b/98/Me (FAT32) und MS-DOS/Windows95a (FAT16). Der Unterschied der beiden Versio...

NTFS
Die Abkürzung NTFS steht für New Technology File System und ist ein verbessertes Dateisystem, das unter WindowsNT/2000/XP verwendet wird. Es verfügt ü...