Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Welches ram soll ich kaufen

hallo,


will meinen rechner um 2gb aufrüsten und hab verschiedene ram gefunden, die alle auf mein motherboard passen. welches davon würdet ihr nehmen. ich hab mich für kingston entschieden. ich weiß leider nicht wo bei denen der unterschied besteht. die artikelbeschreibung sagt nix aus.

1. Kingston 2GB DDR2 PC2-4200 533MHz CL4

2. Kingston 2GB RAMKit 2x1GB DDR2

3. Kingston KTH-XW4200AN/2G PC2-4200 Arbeitspeicher 2 GB (533 MHz, 240-polig, 1 x 2 GB) DDR2-SDRAM Kit

4. Kingston KTM3211/2G PC2-4200 Arbeitspeicher 2 GB (533 MHz, CL4, 240-polig, 1 x 2 GB) DDR2-SDRAM Kit

5. Kingston ValueRAM KVR533D2D4R4/2G PC2-4200 Arbeitspeicher 2 GB (ECC-Unterstützung, 533 MHz, CL4, 214-polig, 1 x 2 GB) DDR2-SDRAM Dual Rank Kit

6. Kingston 2GB DDR2 PC2-4200 533MHz CL4

7. KINGSTON 2048MB DDR2 PC2-4200 533MHz REG




danke



Antworten zu Welches ram soll ich kaufen:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Welchen RAM hast du momentan drin? RAM sollte immer vom gleichen Hersteller und mit den gleichen Werten sein. Alles andere ist immer ein reines Glücksspiel...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ich hab extra den hersteller gefragt, der hat mir das als kompatibel genannt.


momentan ist das drin: 1024MB DDR2 PC533
den hersteller weiß ich nicht, kann ich auch erst freitag nachgucken.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

nur so am rande: 2x2GB sind schonmal nie verkehrt wenn man die cpu übertakten will, denn dadurch musst du deine rams nicht runtertakten damit die übertaktung stabil läuft, da du dann die Anzahl der Speicherkanäle effektiv ausnutzen könntest

mfg   

« Letzte Änderung: 09.12.08, 17:10:46 von Gurk3 »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
momentan ist das drin: 1024MB DDR2 PC533
Ich würde dir auf jeden Fall ein Kit mit 2 identischen Riegeln empfehlen und den alten Riegel ggf. ganz rausnehmen.

2. Kingston 2GB RAMKit 2x1GB DDR2 <--- dieses hier am besten nehmen.

Zitat
den hersteller weiß ich nicht, kann ich auch erst freitag nachgucken.
Ja, schaue mal nach und poste es hier.

Ach ja: Welches Board hast du denn ??? 
« Letzte Änderung: 09.12.08, 16:59:42 von DD »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

wegen freitag:  :P ich bin grad nicht da wo dieser pc steht, darum kann ich die daten nur auf der internetseite des herstellers nachgucken.


also hier mal alle wichtigen daten: ist nen one-pc

PC System Celeron D 360 3.46Ghz, 1024MB DDR2
  - Mainboard (775): ASUS P5LD2-VM
  - Prozessor (775): Intel Celeron D Prozessor 360 3.
  - Arbeitsspeicher: 1024MB DDR2 PC533

 

@gurk3: bitte nicht mit begriffen wie übertacken um dich hauen  :'(  ich bin doch leihe und schon froh dass ding allein einbauen zu können. hoffe ich muss nichts im bios umstellen. sonst muss ich mir doch noch hilfe holen  :-[

« Letzte Änderung: 09.12.08, 17:16:29 von halbelfin »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ja, da würde ich auf jeden Fall das Kit mit 2x1GB von Kingston nehmen, damit du auch Dual-Channel nutzen kannst. Ggf. kannst du dann noch deinen alten RAM-Riegel dazustecken, falls diese sich "vertragen". Musst du aber selber testen. :) 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

@DD
aber wenn ich mein altes ram nicht nutzen kannhab ich doch nicht viel gekonnt und statt 1gb halt auch nur 2gb, oder versteh ich das falsch?

du verstehst das schon richtig ;)

Wenn sich dein alter RAM mit den beiden Neuen Riegeln nicht versteht hast du 2 GB RAM wenn doch hast du 3GB.

Du kannst dir aber einfach 2x2GB RAM holen dann hast du 4 und kannst den alten in die Tonne kloppen ;D

Gruß Nils


« Installation TFT / BildbreiteUnsicherheit wegen meines Netzteils... »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Dual-Core
Diese Prozessortypen haben zwei Prozessoren in einem Gehäuse. Dadurch, dass diese parallel laufen, können mehrere Programme gleichzeitig laufen ohne eine Verlan...

Registry
Die Windows Registry, auch Registrierdatenbank genannt, ist ein wichtiger Bestandteil von Windows. Hier werden die aktuellen Systemeinstellungen, aber auch alle installie...

D-RAM
Die Abkürzung steht für D-RAM. Dies ist der Dynamic Random Access Memory - der dynamische Arbeitsspeicher oder dynamisches RAM. RAM gehört zum Hauptspeiche...