Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Windows XP: Wollte Daten einer Festplatte aus defektem Rechner über USB Anschluss auslesen

Wollte Daten einer Festplatte aus defektem Rechner retten und habe Sie über USB angeschlossen, kann Sie aber im Rechner nicht finden!!!!
Was stimmt nicht?


Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa 0-2 Jahre alt. ???



Antworten zu Windows XP: Wollte Daten einer Festplatte aus defektem Rechner über USB Anschluss auslesen:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

USB ....WIE ? Ohne Zusatzstrom wird das wohl nix ...
Einbauen oder Adapterbesorgen...
http://www.pearl.de/a-PX3130-1339.shtml

Strom ist natürlich angeschlossen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ganz nebenbei -

sind die Laufwerke\Partitionen\Ordner von der "Alten" auch frei-gegeben ?
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
ganz nebenbei -

sind die Laufwerke\Partitionen\Ordner von der "Alten" auch frei-gegeben ?
 

ähm, ist per USB angeschlossen nicht im Netzwerk.

Wird die Platte beim Einstecken überhaupt erkannt (Ding-Dong)
Was zeigt die Datenträgerverwaltung an ?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

OK @AchimL, obige Frage retour

and.Frage (selbst erlebt):

? vielleicht USB-Konflikt USB 1.x <==> USB 2.x ?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

tja, möglich !
Kenne das Problem zwar so nicht, nur die Meldung dass eine höhere Leistung erzielt werden könnte ...
Geht aber dann trotzdem.

Evtl. reicht auch die Stromzufuhr nicht aus, wenn nur über USB angeschlossen. Gehäuse mit ext. Netzteil wäre von Vorteil.

Mal abwarten was vom TO kommt, sonst nur Spekulation ;)

Die Festplatte ist mit einem ext.Netzteil verbunden.
Habe in der Datenträgerverwaltung nachgesehen, da ist nur meine eingebaute Festplatte zu sehen!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Platte mal direkt am Rechner anschließen.

Hatte sie auch schon direkt am Rechner. Da kam der Bildschirm, wo das mit dem abgesicherten Modus steht.
Egal was ich dort angeklickt habe, kam ein blauer Bildschirm mit weißer Schrift und dort ging nichts mehr weiter. ??? ???

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ist es eine IDE-Platte ?

Dann würde ich es mal am 2. IDE-Port versuchen, und zwar die Platte alleine.

Ja, ist es.
Als ich die Platte in meinem Rechner war, hatte ich sogar Probleme mit meinem Netzteil !!??

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

wenn die Platte mal ganz alleine im Rechner hängt, wird sie dann vom BIOS erkannt ?

Hatte die Platte jetzt in einem anderen Rechner, dort wurde sie im Bios nicht aufgeführt. Hatte sie als einzige drin.


« Problem mit der netzwerkkarte von dem moterboard biostartWindows XP: Nach langem Ausschalten dauert Einschalten 5-15 Minuten »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!