Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Casablanca 1 Festplatte am pc auslesen. Video und Audio Daten

Hallo.Vielleicht kann mir jemand helfen. Also ich habe mal gehört das die Video und Audiodaten der Casablanca 1 mittels .dv auf die Festplatte gespielt werden, beim Aufnehmen. So jetzt meine Frage. Kann ich diese Daten mittels WIN UAE , angeblich soll die casablanca 1 ja ziemlich ähnlich dem Amiga sein, auslesen. Ich habe win uae schon installiert. Und die Casablanca Festplatte mittels USB IDE angeschlossen.  Unter der Einstellung von Win UAE kam folgende Meldung: http://yfrog.com/5scasafestplattep. Scheint als würde die Partition der Festplatte nicht erkannt. Weis jemand von euch was für ein File System die Casablanca benutzt. Und was es vielleicht noch für möglichkeiten gibt. Ich habe gesehen Kirk 1 wollte verschiedene Festplatten in verschiedenen Casablancas nutzen. Das geht vielleicht deswegen nicht, wiel die casablancas sehr unterschiedlich sind. Die erste soll amiga ähnlich sein und das Nachfolgermodell schon mehr dem pc.
Ich wollte die Casablanca gerne als Harddisc Recorder verwenden, da sie wenig strom friest.Da ich sie unterwegs mit nehmen will und auch an Akkus per Wechselrichter betreiben möchte.Und dann gerne die Daten auf den Pc übertragen und da weiterverarbeiten.
Würde mich über eine Antwort sehr freuen.

Mit lieben Grüßen

Mirko


Antworten zu Casablanca 1 Festplatte am pc auslesen. Video und Audio Daten:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Zitat
Unter der Einstellung von Win UAE kam folgende Meldung

Ich sehe da keine Meldung. Sieht alles ganz normal aus. Ob Amiga-Partitionen auf der Festplatte sind, erkennt man erst, wenn der Amiga gestartet ist. Oder in dem Pulldown-Menü, in dem man die Festplatte auswählt. Wenn da RDB oder RDSK dabei steht, sind die Chancen gut.

 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hmm , wenn man die alte V-lab-Motion zugrundelegt sind die Partitionen wo die Videodaten gespeichert werden kein Amigafilesystem. hab das gute Stück aber schon lange nicht mehr im Einsatz, so das ich jetzt gar nicht sagen kann welches Filesystem dort verwendet wurde.


« Amiga 500 bootet nichtAmiga Forever abgelaufen? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!