Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows XP: Alte Festplatte übernehmen

Hallo, mein Name ist Bobby und ich bin hier noch neu. Mir stellt sich nun folgendes Problem:


Ich möchte eine benutzte SATA-Festplatte in meinen neuen Rechner einbauen und die darauf enthaltenen Daten nutzen. Der PC erkennt die HD als 'dynamisch' und 'fremd'. Es besteht die Möglichkeit, sie in einen Basisdatenträger umzuwandeln, wobei jedoch vor Datenverlust gewarnt wird, den ich natürlich vermeiden möchte. Ich wäre für ein paar nützliche Tips sehr dankbar.

Bobby


Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa 0-2 Jahre alt.


Letze Aenderungen bevor der Fehler auftrat:

Ich habe neue Hardware installiert: Festplatte (S-ATA)



Antworten zu Windows XP: Alte Festplatte übernehmen:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Die Daten solltest du auf jeden Fall VORHER sichern. Man weiß ja nie...

http://www.computerhilfen.de/info/video-anleitung-daten-retten-mit-knoppix-2.html








Hallo, besonders an den User DD vielen Dank für seine Antwort.

Ich konnte mein Problem lösen mittels der freien Software "TestDisk 6.5". Leider ist das Programm nur in Englisch, doch sehr doch mit etwas Umsicht sehr brauchbar.
Ich konnte zwar nicht feststellen, warum der Fehler auftrat (viele Grüße an Microsoft, deren "Problembehebung" so hilfreich wie ein Pickel am Ar... ist), doch mit wenigen Einstellungen war die HD wieder sichtbar.
Zitat

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Danke für dein Feedback. :)


« IDE Chan. 0 s.m.a.r.t meldung, aber ich hab gar keine IDE Peripherie,und Win XP: Medion Akoya P7700 D »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

Datenbank
Eine Datenbank (DBS), im englischen database, ist eine strukturierte Datensammlung und fungiert wie ein "digitales Archiv". Datenbanken dienen der effizienten Aufbewahrun...

Datenkompression
Siehe komprimieren. ...