Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

HDD Teilen

Hallo

Ich habe mir eine neue HDD bestellt. Green Cavier WD 500GB.

Nun sollte diese in den nächsten Tagen da sein. Ich möchte die dann folgend teilen;

C: 120GB
D: 150GB
E: 150GB
F: 80GB


Meint ihr das Reicht so? Habe viel Musik und Image drauf.

Meine Frage ist nun, ich möchte dann später von der alten 250GB Platte die Daten rüber ziehen. Wie wird dann die zweite Platte erkannt? Diese ist ja auch in C,D und E eingeteilt. Muss ja unterscheiden können.

Gruß
heider



Antworten zu HDD Teilen:

C:,D: und E: sind systembezogene Laufwerksbuchstaben.
-> Neues System = neue Buchstaben.
Damit sollte es jedenfalls keine Schwierigkeiten geben.

D. h. also?

Sagen wir ich habe eine HDD angeschlossen mit C,D,E und F.

Wenn ich nun eine Weitere anschließe die in 3 partitionen verteilt ist, wie werden die dann angezeigt?

Wird es dann einfach weiter gezählt also F,G,H??

Ja, so könnte es sein (bis auf das doppelte F).
Falls ein Buchstabe doppelt vergeben wird (gern bei Wechseldatenträgern), ist das auch nicht weiter schlimm, das kannst Du manuell in der Datenträgerverwaltung von Windows ändern.

Unglücklich ist es nur, wenn Du eine Partition, auf der Programme installiert sind, nachträglich änderst. Dann stimmen die Programmpfade ja nicht mehr.

Ne so was möchte ich ja nicht machen. Möchte dann halt die daten von der alten platte auf die neue übertragen.

Hätte noch eine Frage.

Wie kann ich den bitte windows so formatieren, dass keine daten windowsdaten direkt nach dem formatieren kopiert werden. Es steht ja immer da, "warten sie bis die daten kopiert sind" dannach macht er ein neustart und ladet ja die windows installation.

Aber das möchte ich nicht. Ich möchte C ganz formatieren und fertig.

Den es wäre ja blöd wenn ich dann zwei windows drauf hätte. Einmal auf der neuen Hdd und einmal auf der alten Hdd.

Du willst ja das Windows in Deinem neuen Rechner behalten.
Also kannst Du die alte Windowspartition auch in der Datenträgerverwaltung des laufenden (neuen) Systems formatieren.
Da brauchst Du nicht mit der CD zu starten.
Musst eben sehen, dass die C-Partition aus Deinem alten Rechner jetzt evtl. F heißt. Das siehst Du ja an den Dateien und Ordnern, die drauf sind. 


« Probleme mit Monitor (vista auflösung zu hoch, bild bleibt schwarz)Windows Vista: CD/DVD Laufwerk funktioniert nicht mehr »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!