Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Probleme mit AMD AM2 Athlon 64 X2 6000+

Guten Tag liebes Forum.

 Ich kann wirklich nicht mehr. Habe mir bei Google die Finger verbrannt und auch nichts passendes gefunden , was genau mein Problem beshcreibt.

Hier mein Problem:

 Ich habe mir vor ca. 3 Wochen , neue Hardware zugelegt.
 
  Einmal den AMD AM2 Athlon 64 X2 6000+
 
  dann das Mainboard  MB Asrock ALiveNF7G-GLAN

   und nen 2GbRiegel Ram  DDRam2 pc 800


  Ich habe mir die Teile geholt , weil ich Tf2 oder BF  mal richtig zocken wollte. Jetzt habe ich natürlich Windows und alles neu installiert also Treiber und so , wegen der neuen Hardware , und habe Tf2 installiert.

 Als ich in Game war , das hat sowas von gerukelt das ich den letzten Nerv fast verloren habe. Habe dann gedacht , ah das liegt bestimmt an dem Ping , aber habe diesen kontolliert und er was gerade mal 33.
Habe 16000 Leitung.

 Habe natürlich sofort gegoogelt warum das spiel stottert und habe herausgefunden , das ich den Amd CPU Optimizer installieren muss , weil Windows xP  SP.2   probleme mit 2Kern Prozessoren hat. Habe das Programm natürlich auch sofort installiert und den Pc neugestartet. Bin dann nochmal in das Game aber nichts hat sich geändert.  Habe dann einen Hotfix von Microsoft installiert , der 2Kern Prozessoren stabil macht. Hat auch nichts gebracht.  Danach habe ich Windows Xp neuinstalliert mit der guten Hoffnung das alles klappen wird , aber es war nicht so. Es hat wieder geruckelt. Habe das ganze dann mit anderen Spielen wie "prey" oder cod2 probiert , aber es ruckelt bei fast jedem game.

 Habe mich gefragt ob das an der Onboard Grafikkarte liegen könnte und habe diese natürlich deinstalliert und meine Nvidia Geforce 6600 reingemacht und Windows wieder neuinstalliert. Tja hat alles nichts gebracht. Habe dann geprüft ob wirklich 2 Kerne arbeiten in dem ich unter Taskmanger -> Systemleistung nachgeschaut habe , und es wurden 2 Diegarmme angezeigt. 

Wenn ich aber unter Systemsteuerung  und dann auf System gehe , dann wird mir zwar der Name des Prozessoers anzeigt , aber da steht dann 2.99 Ghz  , obwohl ich 6Ghz haben müsste .

Bitte um Hilfe  :'(


 Hier mein System:

 Windows Xp Proffesional Sp2
 
 AMD AM2 Athlon 64 X2 6000+

 MB Asrock ALiveNF7G-GLAN

 2GBrAM DDR2 PC800

 Nvidiageforce 6600 Ultra (bzw.GT)

 Netzteil : 400 Watt

 


  



Antworten zu Probleme mit AMD AM2 Athlon 64 X2 6000+:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wer hat so ein ** Netiquette! ** erzählt mit den Kernen,dein Mobo unterstützt Multi Core.

Welche Chipsatztreiber wurden installiert,geh doch mal auf die Herstellerseite
ob es ein Update gibt!Versuch erst die die Geforce 7050 Onboard.
Direktx Version korrekt?Gib auch mal Start-Ausführen Dxdiag ein,mach mal tests.

Habe das gemacht was du gesagt hast , also habe ne neue bios version gefunden , die ich gleich installieren werde und habe diesen Test gemacht .

   hier sind die beiden Bilder :


       http://grsx.de/dxdiag.PNG

             http://grsx.de/system.PNG

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

6GHz dürfen gar nicht angezeigt werden, da sich sonst der Takt deiner CPU verdoppelt hätte, und dann hättest du nur noch einen Aschehaufen.

Und was hast du von Optimizer und so geredet?
Soetwas braucht es im Normalfall nicht, ich bin selber im Besitz eines 5200+@3.1GHz und TF2 wie alle anderen Games laufen korrekt.
Installiere SP3 korrekt, und die restlichen "Optimizer" lass mal weg.

okay , also ich deinstalliere mal den einen optimizer und installiere sp3 okay ?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ja, richtig!

Habe ich nungemacht , aber hat sich leider nicht viel geändert - dat ruckeln isn bisschen weg bei Prey - aber bei Gta San Andreas puhhh da ruckelt es ohne ende  :-X

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hast du Cool n Quiet aktiviert?
Hast du Zugang zu einer etwas stärkeren Grafikkarte?

Ist möglich das die CPU ständig im Cool n´Quiet bleibt weil sie von der Grafikkarte unterfordert ist.

Habe im Bios Qool und Quiet deaktiviert - habe von amd ein prozessor programmn - das macht auch qoolnquiet soll ich das mal deaktivieren ?

   Nein Sorry habe keinen Zugang zu ner anderen karte erst nächste woche (NvidiaGeforce 9600)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ja, deaktiviere das Programm auch mal.
Wie sieht die CPU Belastung während des Spielens aus?

auslastung ist 41%

 bei gta san 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Das ist viel zu wenig.
Dann warte auf die neue Grafikkarte, die wird vermutlich das Problem beseitigen.

Poste mal bitte einen Screen von dem Taskmanager, wo die Auslastung während des Spielens gezeigt wird.

oki , ich danke dir für alles "DER MENSCH"  :)

  Richtig nett :)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Gerne, aber wie gesagt

Poste mal bitte einen Screen von dem Taskmanager, wo die Auslastung während des Spielens gezeigt wird.

oki hier , habe mich vertan , ist 46 nicht 41


    hier:
 

   http://grsx.de/cpi.PNG


« habe asus A7N8X de luxe motherbord. Der sch... bleibt beim einschalten hartnäckiWindows XP: Neue Grafikkarte und Mainboard »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Tag
Ein Tag ist ein englischer Begriff und bedeutet so viel wie Etikett, Mal, Marke, Auszeichner und Anhänger. Generell ist Tag eine Auszeichnung eines Datenbetandes mit...

Google
Google ist Marktführer unter den Suchmaschinen weltweit. Geführt von dem amerikanischen Unternehmen Google Inc. werden neben der Suchmaschine auch viele weitere...

Google Doodle
Als "Doodle" werden die kleinen Grafiken bezeichnet, die die Google Suchmaschine an bestimmten Tagen statt dem eigentlichen Google Logo auf der Webseite anzeigt: Damit wi...