Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

PC schaltet sich immer selbständig ab

Hallo an euch,

ich habe ein Problem mit meinem Pc, der sich wie folgt darstellt:

Wenn ich Antivirusprogramm starte, schaltet sich der Pc bei 99,8 % des Suchlaufes selbständig ab. Nachdem dies geschehen ist und ich zugriff auf das I-net haben möchte, funktioniert dies, aber nur eine Zeitlang. Dann schaltet sich der Pc wieder selbständig ab. Auch wenn ich dann nicht auf I-net zugreife nach neustart, und in Dateien oder anderes am Pc-bearbeite, das gleiche Problem.

Da ich null Ahnung von dieser Materie habe kann ich auch über verschiedene Pc Überprüfungsdateien/Systeme nicht selbst zugreifen, da ich womöglich mehr hinrichte als dass ich gutmache...

Nun wäre ich Dankbar wenn mir bei meinem Problem vielleicht hier zuteil werden könnte, sofern dies möglich sein sollte ():-)

Im voraus ma ein Danke   ;D



Antworten zu PC schaltet sich immer selbständig ab:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich würde es zuerst einmal mit einem anderen Netzteil versuchen.

 ;D Danke Dir für Deinen Lösungsvorschlag^^ und siehe da....ja, war das Netzteil :o


Danke an Dich 8)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Gerne geschehen und danke für´s Feedback. ;) 


« Windows Vista: audoiausgabegerät installierenDDR-2 1066 Taktproblem »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Dateiendungen
Die Dateiendung, auch Dateierweiterung oder einfach "Endung" genannt, besteht aus meistens drei oder vier Buchstaben und wird mit einem Punkt an den Dateinamen angehä...

Dateiendung
Die Dateiendung ist ein Teil des Dateinamen und zeigt das Dateiformat an.Siehe auch: Dateiendungenen...

Grundstrich
Der Begriff des Grundstrichs im Bereich der Typografie, bezeichnet den senkrechten Strich der Buchstaben. Bei Schriftarten mit variabler Strichstärke, wie zum Beispi...