Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows seven : Externe Festplatte startet nicht

die externe platte startet nicht obwohl sie strohm hat
habe es schon mit 2 netzteilen ausprobiert und mit 2 USB kabel auch schon versucht aber es tut sich nicht
wenn sie strohm hat leuschtet die blaue led bitte helft mir


Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa 0-2 Jahre alt.



Antworten zu Windows seven : Externe Festplatte startet nicht:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

vll. gibt es keine Window 7-Treiber dafür

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

boote mal von einer linux live cd und schau ob du sie dort mounten kannst

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Mir würde da noch ein defekter Gehäusecontroller einfallen!
Hatte ich bei meiner WesternDigital mal gehabt..

die festplatte hatte ich schon mal bei mir dran an windows 7 die platte hat ein kumpel sich ausgeliehen und danach wollte ich sie wieder anschleisen aber dann ging sie nicht mehr sie ist weder runtergefallen oder sonnst noch was

 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Die Festplatte wird mit anderen Worten vom System auch nicht erkannt?
Dann schraub doch mal die Kiste auf und überprüfe die Steckverbindungen, ob die nicht durch irgendeine Erschütterung nicht mehr ordnungsgemäß sitzen. Ziehe sie jedoch vorher vom Strom. 

ich habe die platte aufgeschraubt und die platiene getauscht die vorne an der platte sitzt wo die kabel dran kommen und es funst immer noch nicht 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Von Platine tauschen war nicht die Rede, sondern nur von dem ordnungsgemäßen Sitz der Steckverbindung.
Ich vermute mal, dass die Festplatte physikalisch einen Defekt hat. Du solltest evtl. mal bei Deinem Kumpel, dem Du diese ausgeliehen hast, die Festplatte checken. Der kann Dir dann ja auch erklären, was er damit angestellt hat, wenn sie dort auch nicht funktioniert. 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Was sagt die Datenträgerverwaltung??
Mach davon mal einen Screenshot und stelle den hier unter->"Erweiterte Optionen" ein.

Im Arbeitsplatz bzw.(Computer) wird sie erkannt?

Und: hast du alle Treiber für Win7 aufgespielt?
Oder gibt es keine für deinen Rechner??

Angaben zum PC fehlen völlig!!  

datenträger verwalltung sagt garnix der ekennt die gatnicht
auf dem arbeitsplatzt sieht mann sie auch nicht
ja die treiber sind alle insaliert

habe es auch schon auf einen andern rechner versucht aber da ging sie auch nicht 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich vermute immer noch, dass die Platte einen Schuss hat, zumal sie ja auch nicht erkannt wird (s.o.). Dass die falsch rfum im Gehäuse steckt, will ich mir nicht vorstellen, da nur mit Gewalt. Wer weiß, was der Kumpel mit der Platte angestellt hat. :-\

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wie groß ist deine Exzerne? Win7 hat zur Zeit noch Probleme mit welchen die mehr als ein Terrabyte groß sind,dagür gibt es aber schon einen Patch bei MS.

Spätestens mit dem 1ten Servicepack soll das gelöst sein.

Wenn dies nicht der Fall ist,denke ich das selbe wie Lucky7


Ist es eine "stinknormale externe Platte" (USB-Platte) oder eine "Internetplatte"? - Gib mal die genaue Bezeichnung bekannt.
Einen solchen Fehler hatten wir vor zwei Tagen - "lacie 500 GB"-Platte lief nur an, indem der Netzstecker am Gehäuse nochmals abgezogen und wieder gesteckt wurde.

Möglich wäre auch eine ungewollte Veränderung des Plattentyps (vom Basisdatenträger zum Dynamischen Datenträger <- ist in "Hilfe und Support" erklärt).

Der PC beim Kumpel, der die Platte auslieh, wird mit dem gleichen BS betrieben wie Dein eigener PC - oder?

Lade Dir doch mal "Testdisk für Windows" und laß das Tool prüfen, ob die Platte damit erkannt wird: http://www.cgsecurity.org/wiki/TestDisk_DE
(Lies die Handhabung auf der verlinkten Seite vorher genau !!)

hey

das ist eine externe mit 750 gb und ist von DM
ich habe die platte jetzt nochmal über USB angeschlossen aber es geht nicht und dann habe ich das programm drüberlaufen lassen und es hat die platte nicht erkannt

 


Etwa solche Box? - "DM" ist ja sicher kein Festplattenhersteller.

"und dann habe ich das programm drüberlaufen lassen"...
Welches? - Testdisk? - Etwas genauer mußt Du Deine Handlungen beschreiben. - Aber: Fehler der Platte oder eines Bauteiles im Gehäuse? - Andere USB-Geräte werden an dem Port erkannt?

Wenn es sich um solches Gehäuse dreht - Frage: kannst Du / traust Du Dich, die Platte da herauszunehmen und die Tests an der Platte direkt vorzunehmen?
Evtl. ist noch Garantie wirksam? - Dann solltest Du daran denken, solchen Weg einzuschlagen - oder sind zu "vertrauliche" Inhalte auf der Platte?
 

« es ist kein audioausgabegerät installiertSW Lasedrucker mit Einzelblatt-Einzug und 180g Papier ? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
USB
USB steht für Universal Serial Bus, ein serieller Anschluss am Gehäuse des Computers. Hier lassen sich zahlreiche Geräte, zum Beispiel Drucker, Tastat...

USB Anschluss
USB (der Universal Serial Bus) ist ein Standard zum Anschließen von unter anderem Speichermedien, der sich plattformübergreifend - sowohl bei den Windows und L...

USB Stick
Ein Speichermedium mit verschiedenen Speichergrößen. Siehe auch USB....