Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Festplattenausbau aus Asus-Notebook - Einbau in Acer-Notebook!!

Hallo! Ich habe ein kaputtes Asus-Notebook mit Garantie. Das Notebook habe ich eingeschickt, die Festplatte ausgebaut. Nun sind da wichtige Daten drauf, die ich dringend brauche. Kann ich die ausgebaute Festplatte so ohne weiteres in das Acer-Notebook von meiner Freundin einbauen und die Daten dann weiterbearbeiten oder brauche ich da ein zusätzliches 'Schnüffelstück'? Freue mich auf euere Antworten. Danke schon mal!!!


 



Antworten zu Festplattenausbau aus Asus-Notebook - Einbau in Acer-Notebook!!:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wenn beide Festplatten den gleichen Anschluss haben, ist das kein Problem.

Bei neueren Notebooks ist S-ATA Standard.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

nur könnte es sein, dass das Acer mit dieser Platte nicht bootet.

Ich würde per Adapter an einem PC die Daten auslesen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt
Zitat
Kann ich die ausgebaute Festplatte so ohne weiteres in das Acer-Notebook von meiner Freundin einbauen und die Daten dann weiterbearbeiten
Das wird wohl nicht so einfach funktionieren, da in deinem Fall 2 unterschiedliche Systeme vorliegen, was die Hardware angeht. Vermutlich wird dich Windows mit einem Bluescreen "begrüßen" und nicht starten.

Du kannst die Platte aber hiermit über USB anschließen:

http://www.amazon.de/Digitus-USB2-Adapterkabel-auf-SATA/dp/B000W064DK/ref=sr_1_1?ie=UTF8&s=ce-de&qid=1262716320&sr=8-1

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

bei mir geht der festplattenswitch von einem AMD zu einem INTEL system ohne bluescreen.
später kommen zwar min. 10 fehlermeldungen aber ich kann ohne probleme zugreifen.

@Mx :

immer erst das kostenlose versuchen  ;D
 

Hallo nochmal! Vielen Dank für die schnellen Antworten. Mir ist die Taktik mit dem Kabel lieber, meine Freundin hat etwas Angst, dass ich ihr Notebook auch noch liefere - insofern ist das Kabel zwar etwas teuerer, aber immerhin muss ich ihren Rechner dann nicht aufmachen.  ;D Leider stellt sich für mich bei dem Kabel von Amazon noch eine Frage. Dort wird erwähnt, dass die Festplatte als Master eingestuft werden muss. Kann ich das als Laie selbst? Ist bei diesem Kabel von Amazon auch ein Stromkabel für die Festplatte dabei oder muss ich das separat erwerben (wenn ja, bitte Link wo ich das preislich ok herbekomme.). Vielen Dank nochmal für die reichlichen Antworten, ich bin über euere Hilfe schlichtweg begeistert ... ;-)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

auf dem mittleren Bild (vergrößern) ist das Stromkabel für SATA sichtbar, auch das Netzteil und das SATA-Kabel.

Die Master-Einstellung betrifft nur IDE-Platten, bei dir also nicht zutreffend.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich kann diesen Adapter übrigens nur empfehlen. So einen sollte jeder in seiner "Vorratskammer" haben. ;)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

habe ich, genau den selben ;)

...also ich versteh das richtig, ich kauf den Adapter, schließ die Festplatte und den Strom an, steck in an die USB-Buchse, und schwupp kann ich wie auf eine externe Festplatte zugreifen??? ... das wär zu schön um wahr zu sein .... ;-)))

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

so ist es !

... juhu, ich danke euch für euere prompte und kompetente Hilfe. Bis bald, und morgen einen schönen Feiertag!
Grüße aus dem eisigen Mittelfranken,
MX


« Windows Vista: Mein Notebookbildschrim startet nicht, wie kann ich das ändern??Kein Ton aus den Boxen nach Neuinstallieren des Betriebssystems »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!