Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Alle beide Laufwerke nicht da

Hallo,

ich hab folgendes Problem:
Ich habe mir einen neuen CD-Brenner eingebaut.
Seitdem erkennt mein Rechner weder den Brenner noch das DVD- Laufwerk.

Wenn ich in den Gerätemanager gehe, zeigt er mir in den Eigenschaften für beide Geräte einen Code 19 Fehler an.

Folgendes hab ich bis jetzt gemacht, um den Fehler beheben zu können:

1. nur DVD--> erkennt er nicht
2. nur Brenner--> das selbe
3. Brenner auf MAster, DVD auf Slave gejumpert--> nichts
4. andersrum gejumpert--> nichts
5. mir RAt geholt:
5.1 genau auf die verkabelung geachtet
--> das heißt den mittleren Anschluß an den Master (Brenner) den letzten an den Slave (DVD)--> nothing... nada... njende... nichts...

Hab auch beide Geräte im Geräte- Manager gelöscht, runtergefahren und wieder hoch, er erkennt wohl eine neue Hardware und übernimmt sie auch aber im Arbeitsplatz bringt er sie mir nicht.

Jetzt bin ich mit meiner Weisheit am Ende. Wißt ihr noch einen Rat oder Hilfe? Neuinstallieren? Neue Treiber?

Danke schon im vorraus für eure Hilfe...



Antworten zu Alle beide Laufwerke nicht da:

Hallo,

kuck mal hier,  ::) Codeübersicht mit Lösungsvorschläge  ::)

http://www.teccentral.de/fehlercodes.htm

Greetz
HiGhDeNsItY

« Letzte Änderung: 08.06.04, 09:50:49 von HiGhDeNsItY »

Hallo,

neee funktioniert auch nicht.

Ähm nochwas: Ich hab auf einer Part win98 und auf einer Part 2000. Auf der 98 wird das DVD erkannt.

also ich würde dann Windows neu installieren

Greetz
HiGhDeNsItY

Hi

Mist... na wenn's denn sein soll. ::)
Na mal schauen, vielleicht fällt den anderen noch was dazu ein...  ;)

Ansonsten wird mir wohl nix anderes übrig bleiben.

Danke für die Hilfe.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Code 19 besagt das eine Fehler in der Registry vorhanden ist. Im Gerätemanager bei Laufwerke entfernen. Dann in der Systemsteuerung den Hardware Assisten starten um die Geräte neu einzulesen.

Werden die beiden Geräte im Bios korrekt erkannt ? Je nach Biosversion auf Auto oder auf CD einstellen.

Wie sieht es aus wenn du ein Laufwerk als Slave an IDE 1 der HD hängst ?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hab auch beide Geräte im Geräte- Manager gelöscht, runtergefahren und wieder hoch, er erkennt wohl eine neue Hardware und übernimmt sie auch aber im Arbeitsplatz bringt er sie mir nicht.



Hallo Du solltest auch mal versuchen im HW manager die IDE Ports(primärer/sekundärer IDE Kanal) zu löschen-Windows legt sie dann beim nächsten Start neu an!!
(Bringt auch was, wenn sich der DMA Modus nicht aktivieren läßt!!)

Neue Chipsatztreiber können auch mal nicht schaden!!

Gruß
Ralf
« Letzte Änderung: 08.06.04, 11:23:26 von rascherer2003 »
Zitat
Im Gerätemanager bei Laufwerke entfernen. Dann in der Systemsteuerung den Hardware Assisten starten um die Geräte neu einzulesen.
Hab ich gemacht. Immer noch die Fehlermeldung Code 19.

Zitat
Wie sieht es aus wenn du ein Laufwerk als Slave an IDE 1 der HD hängst ?
Habich auch schon gemacht. Pustekuchen... Kein LW.

Zitat
Werden die beiden Geräte im Bios korrekt erkannt ? Je nach Biosversion auf Auto oder auf CD einstellen.

Zitat
Hallo Du solltest auch mal versuchen im HW manager die IDE Ports(primärer/sekundärer IDE Kanal) zu löschen-Windows legt sie dann beim nächsten Start neu an!!
(Bringt auch was, wenn sich der DMA Modus nicht aktivieren läßt!!)

Bin nicht so erfahren in solchen Dingen, deshalb meine Frage: Wie mach ich das?
Beim Hochfahren bringt er mir ja die beiden LW's. Eins als MAster (Brenner) und eins als Slave (DVD).

Danke bis jetzt für eure Hilfe. Meine Freundin wird sich wundern, das ich schon wieder so viele graue Haare dazu bekommen habe...
 ;)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Du hast doch schon die Laufwerke entfernt, dort gibt es halt auch die IDE Kanäle -die können ebenso entfernt werden!!(Gerätemanager!)

Also in WINDOWS, nicht im Bios!
Sorry, der Begriff Hardwaremanager hat Dich wohl verwirrt!!

Gruß

« Letzte Änderung: 08.06.04, 12:14:08 von rascherer2003 »

So hab jetzt die Laufweke entfernt und die IDE- Kanäle.
Neu gestartet, er alles neu erkannt. Und immer noch daselbe...  :'(

Ich werd noch wahnsinnig...  :o

Jetzt ist noch Code 10 für C-Media AC97 Audio Devie da.
<ironie>
Juchu
</juchu>
Kann oder will mich der Rechner nicht leiden.

Verzweifelte Grüße

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Setup! Install!
Wie auch immer, mach das System platt-und hoffe!

Denke Chipsatztreiber werden da auch nichts ausrichten-hast Du es damit versucht!

Gruß
Ralf

« Letzte Änderung: 08.06.04, 13:10:19 von rascherer2003 »

Erstmal Danke dafür, das ihr versucht habt, mir zu helfen.  :) Find ich super hier.

Werd wohl ein Setup machen. Und wenn das nicht funktioniert, folgendes...

Rechner raus
Schreiben?--> Mach ich wieder auf Papier wie in der Schule
Spielen?--> Das gute alte Brettspiel
Wissen was in der Welt passiert?--> Zeitung lesen, NAchrichten schauen
Musik hören?--> CD, Radio, Platte...

Wenn das alles nicht so ärgerlich wäre, würde ich ja mal lachen...

Gruß und danke an alle.

P.S.: Vielleicht hat ja doch noch einer eine Idee?????   ;)

Bin beim stöbern auf folgendes gestoßen:

Zitat
Beim Betrieb von nur einer Festplatte kann auch der Brenner als Slave an den primären IDE-Port, während zum Beispiel das CD-ROM bzw. DVD-ROM Laufwerk als Master am sekundären IDE-Port betrieben wird. Auf diese Weise müssen sich die Laufwerke keinen gemeinsamen Interrupt teilen.

Also müsste der Brenner mit an das Kabel von der Festplatte und als Slave gejumpert sein? Und DVD so lassen und als Master jumpern?
Iszt diese Einstellung sinnvoll? Was ist, wenn ich eine 2. Festplatte installieren will?

Kann mein ganzes Prob daran liegen, das ich keinen Treiber für den Brenner von CD/Disk installiert habe? Meines Wissens müsste doch 2000 ihn automatisch erkennen...

Fragen über Fragen...  :o8)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Weiß nicht, kannst Du versuchen ! Treiber für das erkennen ist jedenfalls nicht notwendig ->müßte mindestens als CD-Laufwerk erkannt werden!

Welchen Cipsatz hast Du->Via/nvidia??
Dann solltest Du auf jedenfall neuere Treiber als die von Win2000 verwenden!!

Löst häufig auch Probleme und  Performanceprobleme!

 für Nvidiachipsatz:
http://www.nvidia.com/object/nforce_udp_winxp_4.24(für WinXP)

für Viachipsatz:
http://www.viaarena.com/?PageID=2

Gruß

« Letzte Änderung: 08.06.04, 14:18:37 von rascherer2003 »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Tip von 98erHelfer:

Für schnelles brennen folgender Einbau:
IDE 1 mit HD (Master) und CD-Rom (Slave)
IDE 2 mit Brenner (Master)
Ergibt in er Regel bessere Ergebnisse wenn die HD und der Brenner an getrennten IDEs hängen. Auch bei Direktkopien ziwschen CD-Rom und Brenner.

Gruß
Ralf
« Letzte Änderung: 09.06.04, 11:54:51 von rascherer2003 »

« 5.1 Surround System funzt netBrenner einbauen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

CD Brenner
Als Brenner wird ein optisches Laufwerk bezeichnet. Mit einem CD-Brenner lassen sich CD-R Rohlinge beschreiben. So kann man seine Daten auf CDs abspeichern, die in jedem ...

DVD-Audio
Die DVD-Audio erschien im Jahr 2000 und ist eine  DVD-Variante beziehungsweise eine Weiterentwicklung der CD. Sie lässt sich wie die Super-Audio-CD nur auf spez...