Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows Vista: wieso wird die BD im Laufwerk nicht erkannt?

Eine neu gekaufte Blu-Ray-Disc wird von dem in meinem Laptop (hp dv7-1199eg) eingebauten Blu-Ray-Laufwerk (optiarc BD ROM BC-5500S) nicht erkannt. Über Arbeitsplatz lässt sich nicht auf die BD zugreifen, in welchem Fall eine Fehlermeldung 'Legen sie bitte eine Disc ins Laufwerk ein' auftritt. Auch bei anderen BD tritt dieses Problem auf.


Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa 1,5 Jahre alt.



Antworten zu Windows Vista: wieso wird die BD im Laufwerk nicht erkannt?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Laufwerk defekt?

andere cds und dvds werden abgespielt und eine werbe BD von sony lässt sich auch abspielen

Und was willst du mit der neugekauften DVD, abspielen? Was ist drauf ein Film oder was?

Und was willst du mit der neugekauften DVD, abspielen? Was ist drauf ein Film oder was?
es handelt sich um einen Blu-Ray-Film, welchen ich mir original im laden gekauft habe. 

Ok, danke für die Antwort, hätte ja auch eine gebrannte von einem Freund oder sonstwas sein.
Nun wenn es eine gekaufte ist, sollte das LW diese auch erkennen. Ich nehme nicht an, dass diese in einem fremden Format hergestellt wurde.
Diesfalls, kann ich dir nur den Rat geben, dich direkt mit HP in Verbindung zu setzen, oder wenn du das Gerät in deiner Nähe gekauft hast, damit zum Händler gehen, die DVD mitnehmen und diesen ersuchen dir vorzuzeigen wie es funktioniert.

ok danke hab mich jetzt mal an den hp support gewendet mal schaun ob dabei was raus kommt

sollte das problem gelöst werden schreibe ich dieses hier rein

das problem ist gelöst:

ich habe hp quickstart aktualisiert, wonach das Abspielen wieder funktioniert hat.

hier der entsprechende Auszug vom HP Support:

Zitat
Da Updates der Quick Play Software in regelmäßigen Abständen von der Firma Cyberlink bereitgestellt werden, um die Kompatibilität zu weiteren Filmen zu verbessern, empfehle ich Ihnen dies regelmäßig durchzuführen.

Um das Update durchzuführen, gehen Sie folgendermaßen vor:
 
1. öffnen der Quickplay Software
2. klicken Sie auf das DVD Symbol
3. klicken Sie auf das Zahnrad in der Kopfzeile
4. wählen Sie jetzt in der unteren Linken Spalte den Punkt Updates (2. Eintrag)
5. speichern Sie die Update Datei auf dem Desktop
6. schließen Sie Quickplay
7. klicken Sie die heruntergeladene Datei doppelt an um das Update zu installieren
8. folgen Sie den weiteren Anweisungen auf dem Bildschirm
 
Des Weiteren ist darauf zu achten, dass gleichzeitig kein externes Display angeschlossen ist. Sollte dies dennoch der Fall sein, so kann das Bildsignal lediglich auf einem der Displays wiedergegeben werden. Um das Bild nur auf einem Display anzuzeigen, kann die Bildschirmausgabe mit Hilfe der Tastenkombination Fn+F4 umgeschaltet werden. Zudem muss das jeweilige Display HDCP-fähig sein.

Na also, und da wird immer behauptet HP hat keinen ordentlichen Support.

Danke für dein Feedback und weiterhin viel Spass mit deinem Gerät.


« Neukauf PC mit Windows 7 Welche Grafikkarte für 300 € »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Laptop
Veralteter Begriff für einen mobilen Computer. Siehe auch Notebook...

CD ROM
Die Abkürzung CD Rom steht für Compact Disk - Read Only Memory und ist ein physikalischer permanenter Speicher für digitale Daten. Eine Weiterentwicklung d...

EEPROM
Die Abkürzung EEPROM steht für "Electrically eraseable programmable read only memory" (wörtliche Übersetzung ins Deutsche: elektrisch löschbarer ...