Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Drucker Canon Pixma MP 130 druckt schlecht

Hallo!
Habe bei meinen Drucker Canon Pixma MP 130 die Tintenpatronen ausgewechselt. Leider habe ich dabei auch den Druckkopf mit heraus genommen und wieder eingesetzt.
In der Bedienungsanleitung steht jedoch, das der Druckkopf nicht mit heraus genommem werden soll.
Ich drucke mit diesem Drucker schon zwei Jahre ohne Probleme und mit guter Qualität.
Benutze den Drucker mit Windows 7 auf dem Laptop und mit Windows XP auf dem PC.
Der Scanner geht,das Kopieren geht,nur der Druck funktioniert nicht mehr.Es werden Zeilen ausgelassen oder nur halbe Zeilen gedruckt.
Habe bisher alles mögliche versucht, leider den Fehler nicht gefunden. Kabel überprüft,USB-Anschluss gewechselt, Patronen gewechselt,Kein Erfolg bisher.
Wer kann mir helfen!
Danke für Eure Bemühungen



Antworten zu Drucker Canon Pixma MP 130 druckt schlecht:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Installier mal den Treiber neu.

Ich habe das gleiche Problem,er druckt nicht in schwarz nur Farbe

Dann führe mal eine intensive Druckkopfreinigung über die Wartung im Druckertreiber durch. Vielleicht klappt es dann. Vorausgesetzt es ist auch Tinte vorhanden.


« HP 350 resetengrafikkarte mit strom, wo bekomme ich den strom her?! »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!