Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows 7: Stürzt unregelmäßig öfters ab

Hallo leute,
habe seit geraumer zeit probleme mit meinem windows 7 professional 64 bit. Es läuft eine weile(kann 1-2 tage oder auch ne woche sein) ohne irgendwelche probleme und dann "stürzt" windows total ab...bildschirm wird schwarz, alle lüfter laufen auf hochtouren...das ganze lässt sich dann nur noch beenden indem ich mit dem hauptschalter den pc komplett stromlos mache. Wenn ich dies getan habe, kommt die meldung wie windows gestartet werden soll, nach der entsprechenden wahl läuft windows wieder ganz normal...

Wo könnte der fehler liegen?...bin echt ratlos!


zu meiner hardware:

amd x4 955 4x3,2 GHz
8GB DDR3 RAM Kingston
Gigabyte Mainboard


vielen dank schon mal für eure antworten!

mfg
jens



Antworten zu Windows 7: Stürzt unregelmäßig öfters ab:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Teste mal jeden Ram-Riegel einzeln nacheinander und in jedem Slot. Auch mal mit einem anderen Netzteil versuchen. 

Hi, schon mal vielen dank für die antwort.
Leider muss ich jetzt nachfragen wie ich die einzeln hintereinander teste, hab 4x2GB RAM drin, soll ich alle rausmachen bis auf einen und den dann in jedem solt testen? oder wie hast du dir das gedacht?

grüße

jens

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
soll ich alle rausmachen bis auf einen und den dann in jedem solt testen? oder wie hast du dir das gedacht?


Genau so. Danach die anderen Riegel nach dem gleichen Schema.

Wie sind deine Temperaturen unter Last? Kannst du mit SIW auslesen.

okay dann weiß ich ja bescheid :)...hoffe nur das es auch das problem is...
japp temperaturen sind soweit ok...cpu is konstant auf 39-44°C

grüße

jens

Hey leute!!!
alsoooooo hab neuigkeiten die vielleicht zum lösen meines problems führen könnten...eben gerade war der fehler nach langer zeit wieder da. Kurz zur beschreibung:
als der pc "abgestürzt" ist
-gab es kein bluescreen
-
es läuft nur der grafikkartenlüfter auf voller leistung(anfangs hatte ich gedacht das alle lüfter auf voller leistung laufen)
der bildschirm geht aus, steht da das er kein signal bekommt.

könnte es nun sein das der fehler auf meine grafikkarte zurück zu führen ist?

mfg

jewa22 


« Umstieg auf Quad Core macht ProblemeWindows Vista: Welcher Arbeitsspeicher? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
D-RAM
Die Abkürzung steht für D-RAM. Dies ist der Dynamic Random Access Memory - der dynamische Arbeitsspeicher oder dynamisches RAM. RAM gehört zum Hauptspeiche...

DVD RAM
DVD-RAM ist eine der drei wiederbeschreibbaren DVD-Formate, deren Daten sich wieder löschen und neu beschreiben lassen können. Das RAM steht für random-acc...

RAM
Die RAM-Module (RAM steht für Random Access Memory) sind die Speichermodule des Rechners, die zusammen den Hauptspeicher (auch Arbeitsspeicher genannt) ausmachen. Di...