Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Windows XP: Boxen geben keinen Ton mehr von sich

Meine neuen Boxen geben neuerdings kein Ton von sich. Letzte Woche noch alles prima, über das Wochenende weggewesen, Sonntagabend PC angemacht und Boxen blieben stumm. Meine Mutter hat mir versichert nichts gemacht zu haben, was dieses Problem hätte verursachen können. Was kann da auf einmal schieflaufen? Es sind ganz normale zwei Boxen ohne jeglichen Schnickschnack von Speedlink.
Es leuchtet ein rotes Licht. Bin mir jetzt nicht sicher, ob es immer rot leuchtet. Über Systemsteuerung kann ich nicht mehr auf den Bereich Audio und Stimme zurückgreifen. Das Gerät wird also scheinbar nicht mal erkannt.


Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa 5-6 Jahre alt.


Auftretende Fehlermeldung:

Ich erhalte eine Fehlermeldung beim Starten eines Programmes. (Itunes)
Die Fehlermeldung lautet: iTunes hat ein Problem mit ihrer Audiokonfiguration entdeckt. Die Audio/Video-Wiedergabe funktioniert u. U. nicht richtig.



Antworten zu Windows XP: Boxen geben keinen Ton mehr von sich:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Installiere mal den Soundtreiber neu.

Klingt jetzt sicher etwas unwissend, was es ja auch schließlich ist, aber wie mach ich das? Ist das eine Exe-Datei auf dem PC oder wo hab e ich zu suchen? Hoffe nicht, dass ich eine CD besitzen soll, mit deren Hilfe ich da etwas installieren soll.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Den Treiber findest du entweder auf einer CD zum Board / des PCs oder beim Hersteller zum Download:

 

So hab es endlich mal gemacht. Mit den Everestprogramm.

Multimedia:
      Soundkarte 
  Realtek ALC655 @ VIA AC'97 Enhanced Audio Controller



Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

hi,
so nützt das nix-das bord müssen wir wissen.

hitti

Okidoki =)

Motherboard:
      CPU Typ                                           AMD Athlon 64, 2400 MHz (12 x 200) 3400+
      Motherboard Name                                  MSI K8TM-ILSR (MS-6741)  (3 PCI, 1 AGP, 1 CNR, 2 DDR DIMM, Audio, LAN, IEEE-1394)
      Motherboard Chipsatz                              VIA VT8383 Apollo K8T800, AMD Hammer
      Arbeitsspeicher                                   [ TRIAL VERSION ]
      DIMM1: TakeMS BD512TEC500                         512 MB PC3200 DDR SDRAM  (2.5-3-3-8 @ 200 MHz)
      BIOS Typ                                          AMI (10/14/04)
 

Ist das erstmal alles was ihr wissen müsst? Ansonsten fragt an. Versuch mein Bestmöglichstes, um das Problem endlich wieder in den Griff zubekommne. Nicht schön ohne Ton  :-\

Danke bis hier hin.

Okay. Hab den Treiber. Muss ja sicherlich die Setup.exe-datei nutzen richtig? Allerdings kommt dann nur kurz dieser schwarze Desktop und das war es. Problem scheint damit aber noch nicht behoben zu sein. Dadurch bin ich auch auf den alten treiber gestoßen (Reaktek 97) der im Treiberordner war. Bei diesem Setup.exe erscheint immerhin ein Setup (konfiguriert neue Softwareinstallation), allerdings verflüchtigt sich das Fenster auch seltsam. Der Balken ist nicht voll und das Fenster verschwindet. 

Kann mir jmd weiterhelfen?  :P


« Microsoft Visual C++ 2005 Redistributable fehlt ...PC fährt nicht mehr ganz hoch und startet immer wieder neu!! »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!