Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows 7: Treiber für Canon 5000F

hallo, habe seid kurzem Windows 7, 64 Bit installiert.
Habe noch einen Canon Scanner, 5000F, und suche hierfür verzweifelt einen Treiber, ScanGear.
Die Toolbox habe ich irgendwie installiert bekommen, aber den Scanner nicht. Wird auch im Gerätemanager gelb angezeigt.
Wer kann mir helfen? ???
MfG
Hoschmann


Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa 0-2 Jahre alt.



Antworten zu Windows 7: Treiber für Canon 5000F:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ein Canon Scanner?? Treiber für einen alten Canon Scanner für ein neues, 64-Bit, Betriebssystem?

Zitat
Wer kann mir helfen?
Wer könnte das sein?? Der Hersteller des Gerätes?? Richtig!

So der Hersteller des Gerätes allerdings für die alte Möhre keinen Treiber für ein brandneues Betriebssystem anbietet wirst Du wohl in einen neuen Scanner, der unter eben diesem Betriebssystem läuft, investieren müssen.

 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Versuche mal diese Version (10.160a) von ScanGear:

http://de.software.canon-europe.com/software/0028029.asp?model=

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Danke für die schnelle Antwort, hat aber leider nicht geklappt.
hoschmann

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

hi,
tja da wird wohl ein neuer fällig.

hitti

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Versuche mal, den Treiber für XP / Vista?? im Kompatibilitätsmodus zu installieren:

Lade den Treiber/das Programm aus dem Internet, von CD oder DVD. Öffne die Treiber/Programmdatei, suche im Verzeichnis die Datei ->Setup.exe, die du mit ->Rechtsklick anwählst.
Aus dem Kontextmenü wählst du ->Eigenschaften und wechselst zum Reiter ->Kompatibilität. Setze ein Häkchen bei ->"Programm im Kompatibilitätsmodus ausführen für"  und wähle im Drop-down-Menü z.B ->Windows XP  aus. Nun setze ein Häkchen bei ->Programm als Administrator ausführen. Anschließend auf übernehmen oder gleich auf ok, ist egal.
Lasse dich durch mehrere Fehlermeldungen nicht abschrecken und installiere die Treiber/Programm-Software.

Bei Geräten:

Anschließend in den Gerätemanager gehen und dort auf den Eintrag des entsprechenden Gerätes ->Treibersoftware aktualisieren“  klicken, anschließend auf ->manuelle Treibersuche.
Nun gehst du dorthin, wo zuvor die z.B. ->XP Treiber abgelegt waren, klicke auf weiter. Die XP Treiber werden nun automatisch installiert. Eventuelle Warnmeldungen einfach ignorieren. Danach ist jedes Altgerät/jedes Programm wieder einsatzfähig. Auf diese Art sollten selbst Treiber für Win 2000 funktionieren .

Die Prozedur ist anschließend für jede -> .exe-Datei im Programm / Treiber-Ordner vor dem ersten Start des Programmes oder Gerätes zu wiederholen!
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Du kannst es auch mal hiermit noch versuchen:

http://www.chip.de/downloads/VueScan_23667018.html


« PC-Chips M811 Ram ProblemWindows XP: Audiotreiber ausversehen Gelöscht!! »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Bit
Ein Bit ist die kleinste Speichereinheit eines Computers. Sie kann die Werte Eins oder Null annehmen (eins gleich Strom an und null gleich Strom aus) und leitet sich aus ...

Bitmap
Eine Bitmap oder auch Windows Bitmap ("BMP") ist die direkte Abbildung einer Pixelgrafik im Arbeitsspeicher der Grafikkarte oder auf dem Monitor. In einer Bitmap werden a...

Bitmap Grafik
Bei dem Begriff Bitmap Grafik handelt es sich um eine punkt-, beziehungsweise pixelweise Form der Speicherung von Bildern und Grafiken. Bei schwarz-weiß Grafiken be...