Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

SAS Festplatte mit Asus MN2-E verbinden, möglich?

Hallo Leute.
Da ich neu auf diesem Gebiet SAS Festplatte bin, und durch Googlen und bekannten nicht auf ne Lösung gekommen bin!
Wollte ich euch mal fragen!
Ich besitze ein Mainboard Names Asus MN2-E.
Da ich ne schnellere festplatte wollte, hab ich mir eine Seagate Cheetah SAS 15K ST3146855SS gekauft!
Die ich aber noch nicht habe! Sollte die tage ankommen!
Nun wollte ich wissen ob ich die Festplatte mit meinen Mainboard verbinden kann?
Wenn ja, was Brauch ich alles dazu?

Würd mich sehr über ne Info von euch freuen! Danke..



Antworten zu SAS Festplatte mit Asus MN2-E verbinden, möglich?:

Die Schnittstellen unterscheiden sich sehr stark!...

Hast Du eine falsche MoBo-Bezeichnung für das ASUS-Board eingetragen? - Ist es evtl. das so beschriebene Board:
"ASUS M2N-E"
NForce 570 Ultra - BUS 1000Mhz - RAM DDR2-800 - SATA II Raid - Gbit LAN - PCI Express

und so wird die Platte bei Seagate beschrieben: 300, 146 and 73 GB • 15K RPM • Ultra320 SCSI, 3-Gb/s Serial Attached SCSI (SAS) and 4-Gb/s FC

Wenn das alles geklärt ist, kann die Suche beginnen - welcher Adapter als Brücke zwischen dem "Serial Attached SCSI" der Platte und einem Port auf dem MoBo nutzbar sein wird.
Entweder Adapter zu einem PCIe-Slot - oder (wenn so etwas produziert wird) zu einem SATA-Port.

Verfügst Du bereits über eine Abbildung wie die Schnittstellen an der Platte aussehen (Daten, Strom)?

ich gebe hier keine Tips und keine Anleitung aber hast du dich vor der Bestellung auch richtig schlau gemacht?

Hier mal eine Forumsdiskusion.

Klick mich

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

al-fredi  danke für deine ergänzung! Durch das ganze suchen, bin ich woll ganz durcheinander gekommen!(Verfügst Du bereits über eine Abbildung wie die Schnittstellen an der Platte aussehen (Daten, Strom) Ne leider nicht, hab mir nur ein bild machen können, wo ich die Bezeichnung ST3146855SS von der platte eingegeben habe! Find leider aber nix genaus!
Habbibal624 versteh ich das nun richtig?! Es besteht keine möglichkeit?
Oder gibt es da noch hoffnung?

« Letzte Änderung: 24.06.10, 22:37:02 von MaleGoOn »

Hallo! Wenn du alle Beiträge gelesen hast, wirst du auch bemerkt haben, dass es sicher wohl Lösungen gibt. Nur lohnt sich das? Bedenke eines SAS (schnelle Platte) auf IDE kann wieder nur soviel bieten, als der Durchsatz des IDE-Kontrollers schafft.
Zu S-ATA gibt es Kabel und Adapter
zum Beiscpiel:
Klick

Oder einen PCI Karte zum Beispiel
Klick

Hallo alle!
Vielleicht bin ich auch nicht mehr auf dem Laufenden, aber:
@hannibal624, ist nicht ganz richtig und auch nicht ganz falsch, was du anbietest.
Also Adapter und Kabel gehen nur ungekehrt. das heist du kannst eine SATA HDD an einem SAS Kontroller betreiben und nicht umgekehrt.
Daraus resultiert der zweite Link, welcher richtig ist.
Wenn man eine SAS HDD betreiben will, benötigt man unbedingt eine SAS Schnittstelle, (Karten, interner Kontroller).
Wenn ich falsch lege bitte berichtigt mich.

   

So kenne ich das auch.
Per PCI- bzw. PCIe-Slot und passender Kontrollerkarte mit SAS-Port (mitunter SCSI-Adapterkarte bezeichnet) eine Schnittstelle schaffen.
Die Suche passender Komponenten lohnt aber erst, wenn man seine Konkretheiten kennt und findet was die Hersteller dazu im Sortiment haben.


« Externe Festplatte reagiert nichtWindows 7: PC macht gar nix mehr! »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...

Mainboard
Das Mainboard oder Motherboard ist die Hauptplatine des Computers. Auf ihr sind der Prozessor, der Arbeitsspeicher und die Controller mit den Anschlüssen für Fe...

Motherboard
Siehe Mainboard. ...