Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Windows XP: Pc zusammenstellen

hallo zusammen.
ich möchte meinen alten pc aufwerten, bzw fast komplett neu aufbauen, und müsste jetzt wissen, welche komponenten sich empfehlen, bzw zusammenpassen.
ich möchte mir win xp kaufen, habe auch schon 4gb als ddr2 arbeitsspeicher vorhanden.
als recht guten prozessor habe ich den Athlon 64 X2 Dual-Core 6000+gefunden.
mein ziel ist vorrangig schnelles surfen im internet und vllt kleine anwendungen wie minispiele online spielen, aber wahrscheinlich irgendwann auch irgendwelche rollenspiele, wie WoW oder ähnliches.
deshalb suche ich nun ein passendes motherboard.
es muss micro atx sein und mit dem prozessor bzw meiner graka NVIDIA GeForce 8600 GT zusammenspielen.
außerdem wäre es noch nett, wenn ihr mir erklären könntet, was ich nachher beim einbau noch beachten muss.

danke im voraus :D



Antworten zu Windows XP: Pc zusammenstellen:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Was ist denn bereits vorhanden? Bitte ausführliche Angaben zu Mainboard, Netzteil, CPU, etc ...

Budget?

habe leider nicht dir größte ahnung, was ihr alles an bezeichnungen braucht, habe mal das programm cpuid laufen lassen und unter systemsteuerung geguckt.
das system war ne feste zusammenstellung von hp und hat als mainbordbezeichnung nur HP Compaq dx2200 MT angezeigt, habe als alternative noch MSI 0A48 mit chipset ATI RS400/RC400/RC410 im angebot.
grafikkarte ist wie gesagt NVIDIA GeForce 8600 GT.
CPU: Intel Pentium 4, 3,0 GHz, Sockel 775 LGA
und als Netzteil ATX 350 PNF, 350W, 220-240V-4A 50Hz.
arbeitsspeicher: 2x DDR2 2GB
ich hoffe du kannst etwas damit anfangen.
das system ist halt ziemlich veraltet und es ist im moment sehr langsam. habe deshalb auch überlegt windows komplett neu zu installieren.
mein budget liegt zwischen 300 und 500 euro, da ich eigentlich nicht alles neu kaufen wollte.

habe jetzt als bessere CPU Intel Pentium Dual-Core E6700 gefunden. kann man die in nem micro atx mainboard verbauen?
wäre nett wenn mit jemand dafür ein geeignetes micro atx mainboard und nen cpu-kühler empfehlen könnte.


« Computer AuswahlSeltsamer Grafikfehler - rosa/grüne Streifen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!