Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Powercolor 9800 pro, 128MB Testergebnis

Wollte nur mal das Testergebnis der Powercolor 9800 pro in das Forum schmeissen. Da ich vor kurzem mit einem Forum-Mitglied eine Diskussion hatte und von Ihm behauptet wurde das Powercolor-Karten Qualitativ schlechter wären als z.B Saphire Karten.
Gruß ;)




Test - ¤ PowerColor Radeon9800 Pro-128MB ¤ - Seite 8  

Fazit  

Bei einem Preis von knapp 300,- eines bei Preistrend ermittelten Preises, ist die Karte sicherlich jeden Cent Wert. Sie hat uns sowohl von der Leistung, als auch von der Bild- und Verarbeitungsqualität absolut überzeugt.

Die Karte ist im Moment mit eine der besten und schnellsten Grafikkarten am Markt und wenn man den Preis betrachtet, gibt es nicht viele Alternativen in dieser Preis und Leistungsregion.
Bemerkenswert ist auch die relativ leise Kühlung.
Die Karte ist schon im Standardtakt sehr schnell und läßt sich dazu noch recht gut übertakten, wobei wir, wie oben schon erwähnt, noch nicht mal das volle Potential ausgeschöpft haben.
Für uns hat sich die Karte einen Award verdient.


[Autor: Gerhard Wild]

Getestet von http://www.thors-hardware.net/
Redaktion

Besonderer Dank geht an die Firma

für die Bereitstellung des Testsamples.




« Letzte Änderung: 28.07.04, 16:12:00 von Slaves on dope »


Antworten zu Powercolor 9800 pro, 128MB Testergebnis:


sorry, aber was ist der sinn dieses threads???

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

na, wo hast du den Test ausgebuddelt.. Computerblöd? ;)
Georg mein kleines Schnuffelchen ;) *zensiert*.. danke ;)

con\con

« Letzte Änderung: 29.07.04, 10:42:31 von concon »
na, wo hast du den Test ausgebuddelt.. Computerblöd? ;)
Georg mein kleines Schnuffelchen ;) ; PowerColor ist der letzte Mist; der Vertreiber eine perverse kleine Drecksau & Sklaventreiber.. lass lieber die Finger von Produkten dieser zweifelhaften Firma und mach auch keine Werbung dafür.. danke ;)

con\con


Was hast du denn für Schmerzen Schnucki,
nur weil du die Firma oder den Geschäftsführer aus persönlichen Gründen nicht leiden kannst, soll jetzt jeder die Firma auch hassen????

Das ist lediglich ein Testergebnis und das musst du schon mir überlassen was ich ins Forum schreibe und was nicht. ;)

Wenn du die Firma nicht leiden kannst, kann niemand was dafür also komm mal wieder runter kleine!!!!!! ;)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

zufrieden? :rolleyes:

@ Georg: ich erläutere dir einmal meine Meinung & Erfahrungen bei einem Bier im RL..

zufrieden? :rolleyes:

@ Georg: ich erläutere dir einmal meine Meinung & Erfahrungen bei einem Bier im RL..


Das kannst du gerne machen, aber deine persönliche Abneigung zu dieser Firma gehört nicht hier ins Forum. ;)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

es geht nicht nur um 'meine persönliche Abneigung'; die Karten sind einfach schlecht. Habe leider des öftern diese Karten verbauen müssen..
 Eine Qualität wie Elitegroup ;)

es geht nicht nur um 'meine persönliche Abneigung'; die Karten sind einfach schlecht. Habe leider des öftern diese Karten verbauen müssen..
 Eine Qualität wie Elitegroup ;)


Das stimmt doch überhaupt nicht!!! Lies doch mal den Testbericht.
Sei mir nicht böse aber ich glaube du weisst nicht wirklich wovon du da redest ;)

Das sind unabhänige Redakteure!Test - ¤ PowerColor Radeon9800 Pro-128MB ¤ - Seite 8  

Fazit  

Bei einem Preis von knapp 300,- eines bei Preistrend ermittelten Preises, ist die Karte sicherlich jeden Cent Wert. Sie hat uns sowohl von der Leistung, als auch von der Bild- und Verarbeitungsqualität absolut überzeugt.

Die Karte ist im Moment mit eine der besten und schnellsten Grafikkarten am Markt und wenn man den Preis betrachtet, gibt es nicht viele Alternativen in dieser Preis und Leistungsregion.
Bemerkenswert ist auch die relativ leise Kühlung.
Die Karte ist schon im Standardtakt sehr schnell und läßt sich dazu noch recht gut übertakten, wobei wir, wie oben schon erwähnt, noch nicht mal das volle Potential ausgeschöpft haben.
Für uns hat sich die Karte einen Award verdient.


[Autor: Gerhard Wild]

Getestet von http://www.thors-hardware.net/
Redaktion

Besonderer Dank geht an die Firma

für die Bereitstellung des Testsamples.






« Letzte Änderung: 29.07.04, 11:22:50 von Slaves on dope »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Nein, schon klar Hasi.. ich weiß nicht wovon ich rede.. tu ich ja nie..

Sag mir doch bitte einmal, welche Zeitschrift / Online-Zine die Karte getestet hat.. und was für Karten als Referenz genutzt wurden. Dann würden mich noch die Testkriterien interessieren ;)

Kannst du damit aufwarten?! ;)

edit: Thors-Hardware.. ich sehe mir die Seite einmal an; aber sei mir nicht böse, ich bin c't-Jünger und entsprechend kritisch ;)

« Letzte Änderung: 29.07.04, 11:28:38 von concon »

Genau das ist dein Problem Süße.
Du bist total voreingenommen und glaubst nur was dein "tolles" CT-Magazine schreibt.

Hier noch ein Bericht:
Powercolor Radeon 9800Pro 128MB

getestet von www.au-ja.org

Der Radeon 9800Pro Grafikprozessor war im letzten Jahr noch der Überflieger, jetzt wird er zwar von den Spitzenmodellen überflügelt, liefert aber nach wie vor eine hervorragende Performance. Um die GeForce FX5900 XT-Klasse in Schach zu halten, reicht ihre Performance locker aus.
Powercolor packt alles in den Karton, was man sich nur wünschen kann - auch ein deutschsprachiges Handbuch. Der Lüfter ist nicht allzu laut, die Bildqualität gut - was will man mehr? Die Spitzenmodelle im Testfeld sind nicht viel schneller, kosten aber auch über 200 Euro mehr als die Powercolor Radeon 9800Pro 128MB. Auf ViVo- sowie Monitoring-Funktionen muß man allerdings verzichten.


Die Powercolor Radeon 9800Pro 128MB kann bei unserem Partner HiQ Computer für 214,99 Euro erworben werden


« Letzte Änderung: 29.07.04, 11:48:51 von Slaves on dope »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Genau das ist dein Problem Süße.
Du bist total voreingenommen und glaubst nur was dein "tolles" CT-Magazine schreibt.

Das ist Kindergartenniveau.. Georg, tut mir wirklich leid wenn ich dich auf dem falschen Fuß erwischt habe; aber glaub mir das kommt nicht von ungefähr..

ich guck mir die Seite an; habe diese mal eben kurz angesurft und habe das Gefühl, dass wesentliche Kriterien grundsätzlich nicht berücksichtigt werden.

Kriterien wie Optik und Übertaktbarkeit scheinen hier ganz groß geschrieben zu werden, doch wo bleiben die Dauertests? Vergleichstests? Treiberqualitäten unter verschiednen Betriebssystemplattformen? Service & Support?

« Bios UpDate! Bitte LesenFestplatte wird nicht vom Bios erkannt »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Ethernetkarte
Die Ethernetkarte, auch als Netzwerkkarte bezeichnet, wird benötigt, um mehrere Rechner zu vernetzen (z.B. um einen Drucker mit mehreren Computern zu benutzen, oder ...

Grafikkarte
Mit der Grafikkarte werden die Bildsignale an den Monitor weitergegeben, das heißt er steuert bei einem Personal Computer die Bildschirmanzeige. Bei der Ausfüh...

Netzwerkkarte
Die Ethernetkarte, auch Netzwerkkarte, wird benötigt, um mehrere Rechner zu vernetzen (zum Beispiel, um einen Drucker mit mehreren Computern zu benutzen, oder schnel...