Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows 7: Tastatur eines toshiba notebooks läßt beim tippen buchstaben aus.

mein neues ( 3 wochen alt ) notebook von toshiba macht probleme insofern ich beim tippen immer wieder aussetzer habe.

darüber gelesen hatte ich bei einem ähnlichen fall, dass dort geholfen wurde durch das löschen der 'toshiba tastatur' oder ähnlich. die dort angebotene lösung war das löschen eines eintrages in der registry, den ich allerdins bei meinem notebook nicht fand.
das problem trat nach 4-5 tagen benutzung auf und war ( wenn ich mich recht erinnere ) auch mal wieder für ein zwei tage weg nachdem ich irgendwelche prozesse beendete.

ich nutze windows 7, tippe kräftig genug in die tasten und das problem taucht auch auf wenn ich neben dem wordpad keine andere anwendung laufen lasse.

wer kennt sich mit sowas aus? hat andere vorschläge als windows 7 neu installieren?


Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa wenige Tage alt.



Antworten zu Windows 7: Tastatur eines toshiba notebooks läßt beim tippen buchstaben aus.:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

Kannst du vielleicht mal eine ext. Tastatur über USB anschließen? Falls diese einwandfrei funktioniert, dann dürfte der Fehler an der Tastatur im Notebook liegen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ich kann das in ein paar stunden machen.

ein hardware problem halte ich aufgrund dessen für unwahrscheinlich, da dass problem temporär auftaucht und manchmal vollkommen normal funktioniert. 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

eine usb tastatur, die ich angeschlossen habe hat funktioniert ohne die geringsten probleme.
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Dann würde ich das an deiner Stelle beim Händler reklamieren. Sowas darf nämlich nicht sein. Auch wenn es ein thermisches Problem ist, darf die eingebaute Tastatur trotzdem nicht spinnen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hi Leute!
Habe das selbe Problem:
Toshiba Satellite Pro, L670-1GG, mehrere Notebooks, parallel Win7 Pro und WinXP Pro auf verschiedenen Partitionen, Problem scheinbar nur bei Win7.
Hier, bei "Standard-Texteingabe" stelle ich gerade erstaunt fest, dass das Problem nicht auftritt. Ganz schlimm jedoch bei MS-Office 2010 und Internet Explorer 8 (z.B. Suchbegriff-Eingabe Google). Scheinbar bestünde das Problem nicht, wenn ich im Takt des Cursorblinkens tippen würde - so langsam kann man natürlich im Alltag nicht tippen...
Allerdings "prellt" die Tastatur dann häufig (Buchstaben DOPPELT statt fehlend).
Ich glaube NICHT an ein Hardware-Problem, auch wenn hier zuvor eine USB-Tastatur problemlos funzte (vielleicht wird da irgendwie ´n Treiber anders behandelt oder so... watt weeß icke...). Diesen Text kann ich ja jetzt auch problemlos schreiben - wahrscheinlich schreib´  ich deshalb so viel.... echt entspannend zur Abwechslung, irgendwie... ;-)

Jedenfalls: Toshiba bietet auf der Homepage einen "Registry-Patch" an. Laut Aussagen in anderen Foren soll das bei dem Einen oder Anderen bereits bei älteren Notebooks geholfen haben... hatte das auch installiert und mir eingebildet, es ginge für 2-3 Tage besser - dann nicht mehr. Kann aber auch Wunschdenken und Einbildung gewesen sein.

Tja - echt scheiße, das.
Nervt ohne Ende und BREEEEEEEMST dermaßen beim Arbeiten... boah.

Hilfe wäre echt spitzenmäßig... sollte ich selbst noch versehentlich die Erleuchtung kriegen, sag´ ich euch Bescheid...

Grüße aus Niederbayern,
der BoeseBub 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

So.
Nun wird´s peinlich. Für mich.

Aaaaalso: Bei Google war dieses Forum mit der Problemstellung nun mal ganz oben... danach hab´ ich dann noch büschen Rumgeklickt - und siehe da:

Scheinbar wurde eine Lösung gefunden!

Ey - ohne Gag - hatte echt vor einiger Zeit noch tagelang immer mal wieder Rumgesucht... aber egal. Zur Sache:

Scheinbar hängt bei einigen neuen Toshiba-Modellen ein Softwarefehler im BIOS. Der wurde wohl nun behoben. Habe gerade für meine Satellite Pro L670-1GG die Version 2.10 installiert (die ist HIER: http://de.computers.toshiba-europe.com/innovation/download_drivers_bios.jsp?service=DE). Bin da über ein Toshiba-Forum hineingestolpert. War so aufgeregt, dass ich mir DIE Adresse nicht gemerkt habe... war irgendwie ein englisches... egal.
Mehrere Leute da haben angegeben, dass damit ihr Problem gelöst wurde.
Scheint sehr viele Notebooks erwischt zu haben.
Nach der Installation auf einem meiner Lappies: ENDLICH KANN ICH SOGAR IN WORD RICHTICH TIPPEN, EY! :-)

Sollte sich das wieder ändern, melde ich mich nochmal - aber es sieht GELÖST aus! :-))

P.S.: Toshiba Tempro hat das Update NICHT automatisch gemeldet! Und nicht nur bei mir nicht, sondern auch bei mehreren (Toshiba-Forum), also: Muss man selbst auf der Toshiba-Site ´rauspicken...

Viel Glück!
Der BoeseBub

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hi Leute.

Nach einiger Zeit des testens möchte ich nur noch mal bestätigen, dass das Problem tatsächlich wie beschrieben gelöst wird - Tastatur läuft endlich einwandfrei.

Gruß,
der BoeseBub

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Danke für die Rückmeldung. ;)

wollte nur ebenfalls DANKE sagen - mein laptop hat seit ein paar jahren schon rumgesponnen - mal funktionierte die tastatur, dann wieder tagelang nicht - word und emails waren extrem frustrierend, weil in jedem satz mehrere korrekturen nötig waren (buchstaben weggelassen oder doppelt), da konnte eine 5-minuten-mail schon mal ne halbe stunde dauern. ;-)
hab gerade das bios-update gemacht und jetzt geht alles. :-)


« USB-Kamera verbindet nichtMedion Akoya P8614 Webcam geht nicht »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Tastatur
Die Tastatur (englisch: Keyboard) ist das wichtigste Text-Eingabegerät des Computers. Über mehrere Tasten lassen sich die Buchstaben des Alphabets mit Zahlen un...

USB
USB steht für Universal Serial Bus, ein serieller Anschluss am Gehäuse des Computers. Hier lassen sich zahlreiche Geräte, zum Beispiel Drucker, Tastat...

USB Anschluss
USB (der Universal Serial Bus) ist ein Standard zum Anschließen von unter anderem Speichermedien, der sich plattformübergreifend - sowohl bei den Windows und L...