Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

PC wird nach einger zeit langsam

Hallo Leute,
wie gesagt wird mein Lap-top nach kurzer Zeit extrem langsam, egal was ich mache. Sei es ein 3d spiel oder ein minispiel oder einfach nur videos. Ich kann höchstens 20-30 fließend spielen( videos anschauen ) dann wird es richtig langsam und es laggt so viel dass ich nichts mehr machen kann.
Danke schonmal für die Antworten



Antworten zu PC wird nach einger zeit langsam:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hi Doktor du müsstest über dein lapi schon ein bisschen mehr schreiben was für ein prozessor was für eine graka und wieviel ram also ferndiagnose von mir wäre jetzt das dein ram nicht ausreicht denn wenn zu wenig ram muss der lapi daten immer wieder aus dem ram löschen und wieder laden. könnte aber auch ein hitzeproblem sein wenn der prozessor zu warm wird taktet dieser sich selber runter das kannste im bios schecken normale werte sind 50-65 c kann auch mal auf 70 c kommen, kommt auf dem prozessor an
das alles kannste natürlich auch schecken mit everest. 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

Check mit Everest, kannst Du vergessen >>>Oldie-Tool !

Besser ist SIW:

Download hier:

SIW - Programm Download

Sonst mal Bereinigungen durchführen, natürlich auf das uns unbekannte BS:

Bereinigungsmassnahmen

Lüftungsschlitze am Läppi sind frei ?

Gruss A K 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Zuwenig Ram würde ich ausschließen, ein Video kann man noch mit 128 Mb Ram sauber abspielen lassen (außer HD) z.B. Schul-PC's. Der Arbeitsspeicher löscht und spielt die Daten so schnell auf und runter...

Führe die schritte von A K aus und checke die Temps.
max.75-80 Grad bei Laptop's.

Vllt ist der PC auch einfach "zugemüllt" und eine Neuinstallation währe die sauberste Lösung.


 

Zitat
du müsstest über dein lapi schon ein bisschen mehr schreiben

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Warten wir mal ab, was der TO nach Durchführung der Bereinigungen schreibt, eventl. ist der PC dann wieder flott und er erspart sich die Neuinstallation.

Zusätzlich, um sicher zu gehen, kann er sich mal Malewarebytes downloaden, updaten und einen  Vollscan durchführen. Logfile dann posten.

Download
dann hier:

http://www.chip.de/downloads/Malwarebytes-Anti-Malware_27322637.html

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Mal alle Spiele,Dateien,usw,die nicht gebrauht werden löschen.
Die Bereinigung,die A K vorgeschlagen hat,würde ich sehr empfehlen.

john97

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Was bringt denn das wenn er die Spiele alle löscht die werden nicht geladen so lange er nicht spielt.Das wäre nur so wenn er nicht genug Festplattenspeicher übrig hat.

Er könnte höchsten mal im Taskmanager nachschauen ob ein
Prozess eine starke CPU Auslastung hat und wieviel RAM benutzt wird. und natürlich ein malwarecheck machen.
 

Erstmal alles Überflüssige aus dem Systemstart rausnehmen, dann weiterschauen.
Die Spiele zu löschen ist wahrlich völliger Quatsch.
Auch mal den Inhalt vom prefetch-Ordner in Windows löschen.
Nicht den Ordner selber.

 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

wie viel RAM ist vorhanden?
Wie ist die Auslagerungsdatei eingestellt ?
Plattenplatz vorhanden dafür ?


« Mein CD/DVD Laufwerk geht nicht mehr aufWindows XP: Uhrzeitangabe stimmt nicht mehr, wenn ich einige Stunden den Laptop au »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!