Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Windows XP: W-Lan Router WAN Problem

Hallo zusammen!

Mein Problem:

Ich habe eine Glasfaserleitung nach Hause liegen mit 100Mbit Up/Down.

Jetzt hab ich da einen W-Lan Router drann
(Netgear WPN 824 V2) Der kann aber auf der WAN seite nur 100Mbit Halbduplex.

So um meine Verbindung zu verbessern hab ich mir nen neuen Router gekauft (Netgear WNR 3500) Der kann auf der WAN seite 10/100/1000.

Jetzt is aber so wenn ich den Neuen Router ins Netzwerk hänge bekomme ich 7 - 10 Mbit drüber und mit dem alten 50Mbit

Habs mit der selben anwendung kurz hintereinander Probiert.

Was kann das sein???

Danke schonmal!


Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa 0-2 Jahre alt.



Antworten zu Windows XP: W-Lan Router WAN Problem:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

evtl ist ein VDSL-Router nötig ?

Wo wird die Glasfaser auf Draht umgesetzt ?

Servus!

Also das ganze sieht so aus:
Ich komme mit der Glasfaser in die Wohnung rein.
Da ist ein Mediaconverter angeschlossen der setzt auf RJ45 um.
An dem MediaConverter ist ein "Modem"
Dieses Modem teilt dann auf.
1x Ethernet Port
1x Telefon Port
1x Port fürs Fernsehen
Auf dem Ethernet Port ist dann der Router angeschlossen.
Am Router hängen NAS 1Gbit PC 1Gbit und über W-Lan der Lappi.


« windows XP, Medion MD 90093, Windows XP: Beep töne? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!