Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

PC geht an und dann wieder aus, manchmal startet er

hallo an alle!

es geht um folgendes problem und weiss nicht weiter

der pc meiner tante ist einfach so ausgegangen und wenn man ihn wieder eingeschaltet hat, war auf den monitor kein bild, also rief sie mich an und bat um hilfe. hab ihn aufgemacht n bissel rumgefuchelt und dachte mir dass das beste wäre n neues mainboard zu holen, weil er nur ne onboard grafikkarte besitzt, dachte mir da wäre vll was durchgebrannt oder ähnliches, dazu ist er recht alt so dass ein ersatzmainboard nicht wirklich teuer war. also identisches mainboard gekauft, alles angeschlossen, angemacht und nun folgendes.
er geht an und nach par sekunden wieder aus, ohne ein bild anzuzeigen, ABER n par mal hat es wieder funktioniert, dass er ganz normal wieder hochgefahren ist mit bild und allem drum und dran, system hat ganz normal funktioniert, wenn man ihn wieder ausmacht, geht es aber von vorne los, dann schaltet er sich wieder nach ein par sekunden aus. hab dann versucht das eine oder andere kabel auf dem mainboard rauszuziehen und wenn man das direkt neben dem cpu rauszieht oder den cpu einfach rausholt und dann den powerknopf drückt, geht er immerhin nicht wieder von alleine aus. habe dann einen passenden cpu von nem bekannten genommen, aus nem pc der n par jährchen im keller stand, aber das hilft auch nichts, tut man ihn rein und startet den pc, dann geht er wieder aus, wie zuvor halt...also woran kanns liegen? also am naheliegensten wäre dann wohl dass der cpu kaputt ist, der von nem bekannten dann wohl auch...aber wieso ist der pc dann mehrfach wieder angegangen und hat ganz normal funktioniert?

hab echt keine ahnung was das sein könnte, bitte um rat

askB
-------------------------------------------------------------------------------------
Bitte immer einen aussagekräftigen Betreff eingeben,
Nope[/co

« Letzte Änderung: 06.12.11, 18:27:13 von Dr.Nope »


Antworten zu PC geht an und dann wieder aus, manchmal startet er:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Versuche es mit einem stärkeren Netzteil.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

früher hats doch auch problemlos mit dem funktioniert. ansonsten habe ich aber schon alternativ zwei andere versucht anzuschliessen, weil ich mir gedacht habe dass es vll am netzteil liegt, hat leider nicht geholfen

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Hast du das RAM mal geprüft?

« Pc geht dauernd aus, nach Einbau neuer GrafikkartePC bootet nicht / Lüfter und Grafikkarte laufen nur kurz an. »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
D-RAM
Die Abkürzung steht für D-RAM. Dies ist der Dynamic Random Access Memory - der dynamische Arbeitsspeicher oder dynamisches RAM. RAM gehört zum Hauptspeiche...

DVD RAM
DVD-RAM ist eine der drei wiederbeschreibbaren DVD-Formate, deren Daten sich wieder löschen und neu beschreiben lassen können. Das RAM steht für random-acc...

RAM
Die RAM-Module (RAM steht für Random Access Memory) sind die Speichermodule des Rechners, die zusammen den Hauptspeicher (auch Arbeitsspeicher genannt) ausmachen. Di...