Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Computer stürzt einfach so ab...und dann startet er wieder neu auf...HIL

hii....ich bin neu hier...also..: hallo erst mal...

nun zu meinem problem:
ich habe einen computer und der lief wirklich sehr gut...es gab auch keine probleme...
aber vor ein paar tagen wollte ich den computer ganz normal einschalten und es ging bis zur anmeldung...dann habe ich ganz normal mein passwort eingegeben und dann ist halt auf dem bildschirm gestanden: benutzereinstellungen werden geladen usw.
uhnd plötzlich wurde der bildschirm schwarz und der computer hat sich einfach abgeschaltet...da hat man richtig gehört das er nichts mehr macht...
und plötzlich...2 sekunden danach fährt er sich neu hoch...dann ist der bildschirm bllau geworden und da ist gestanden: windows muss auf konsistenz überprüft werden..
hab ich mir natürlich gedacht ok das war eh schon einmal...
aber dann wollte ich wieder mein kennwort eingeben...doch mittendrinn wird der bildschirm wieder schwarz und er schaltet sich einfach so ab...und danach wieder neu auf... :'(

bitte bitte helft mir....ich brauche den computer nämlich sehr dringend...muss referat machen....!!!!

danke schon einmal für eure hilfe....
schöne grüße manu3



Antworten zu Win XP: Computer stürzt einfach so ab...und dann startet er wieder neu auf...HIL:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Oh....Sorry....
Also...Ich habe Windows XP Professional...
Mit Mozilla Firefox gehe ich immer ins Internet...
Meine Grafikkarte: ATI Radeon 9600 Pro
Motherboard: Asus K8V-MX
Prozessor: AMD Sempron 2800+
Beim Kauf war eine onBoard Grafikkarte eingebaut:
(VIA/S3G Unichrome IGP)
Ich komme über W-Lan ins Internet (USB Stick)
...
sonst fällt mir im Moment nichts mehr ein.
Vielev Dank schon einmal für die Hilfe...
Schöne Grüße...manu3

PS: Ich weis das mit dem Rauf und Runterfahren des Computers klingt komisch...aber es ist so...
wäre echt Suuuppeeerrr wenn mir jemand weiterhelfen könnte, da ich den PC diese Woche, gerade beim Referat brauche...

Danke mfg

Könnte das villeicht auch sein, weil mein Kühler bzw. Lüfter villeicht kaputt ist???
villeicht wird er ja zu heis aber davor schaltet er lieber ab als das er anfängt zu glühen...???
habe schon nachgeschaut aber er wird auch nicht heiss oder so...

danke schon mal....
mfg manu3

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Mal reingeschaut ??? Wärmeleitpaste OK  ? Alle Lüfter (Graka usw) sauber und leichtdrehend ???

« Letzte Änderung: 21.11.06, 16:01:04 von HCK »

nein...das habe ich allerdings noch nicht nachgeschaut...!!!
werde ich nacher gleich mal schauen...aber ich weis noch nicht wann...muss heute noch weg...
aber was soll ich machen wenn die graka kaputt ist???
beim pc habe ich eh 2 jahre garantie...und bekommen habe ich ihn im april...
also werde ich heute noch checken...und dann bescheid geben...

vielen vielen dank schon mal....
greats manu3 ::)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Zuerst mal sehen ob es per F8 Taste beim starten in den abgesicherten Modus noch geht.
Dann dort mal
Start - Systemsteuerung - System
Reiter "Erweitert"
Unten bei "Starten und Wiederherstellen" auf Einstellung und dort den haken wegnehmen bei "Automatischer Neustart".
Er wird jetzt dann zwar auch nicht starten, dir ab einen blauen Fehlerbildschirm zeigen. Dise Fehlermeldung dann mal hier genau angeben um zu sehen wo es hakt

Hallo,
die "Onbord"-Grafikkarte gegen eine andere zu tauschen erfordert Fachkenntnis.Die dürfte dir,auf Grund deiner Frage, fehlen.Nur wenn dein Mainbord einen passenden AGP Slot hat,kann das funzen.Der Onbord Grafikchip muß dann noch deaktiviert werden.
Dein Absturz hat vermutlich damit zu tun.
Vorschlag : Gehe zu dem Bastler der dafür verantwortlich ist und pack ihn mal bei den Ohren.....

*hüstel*
 

Zitat
Mal reingeschaut  Wärmeleitpaste OK unter CPU-Lüfter ?
Nicht dein Ernst ,oder ?
*hüstel mit einem räusper*  ;D
Sir Reklov

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

LOGO , da haben sich 2 Gedanken mal wieder überholt  ;D:o::):-[   SORRY  8)
Habs geändert , zu peinlich ...

« Letzte Änderung: 21.11.06, 16:01:46 von HCK »

okee....werde ich machen...

zur graka: also ich habe einen AGP slot gehabt....und sie dort auch eingebaut...
mein vater hat sie nämlich eingebaut....die onBoard habe ich gar nicht deaktiviert... ::)
wie geht das überhaupt???

weil ich habe die grafikkarte im august gekauft um ein paar spiele spielen zu können....habe sie dann im AGP slot eingebaut und es hat gefunzt....ich habe gedacht mehr müsste man nicht machen...

was ist wenn ich den computer nicht einmal im abgesicherten modus starten kann???
und was soll ich tun wenn der lüfter von der graka kaputt ist???

greats manu3

Hallo HCK,
mein *hüstel* bleibt solange bestehen,wie du mit der Wärmeleitpaste rummachst... ;D
Wie denkst du,kannst du die sehen bzw.nachdem du was gemacht hast ? 8)

Im Übrigen.....

 

Zitat
beim pc habe ich eh 2 jahre garantie...und bekommen habe ich ihn im april...

Daher hast du einen Anspruch auf Hilfe des Herstellers oder Verkäufers !
Deine Garantie könnte aber erlöschen,wenn du selber daran rumfummelst.
Garantiebedingungen nachlesen !!!
Sir Reklov

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Habe irgendwo gelesen , dass man ggf die Onboard dann deaktivieren soll.
Angeblich kann man bei einigen aber sogar 2 getrennte Programme auf 2 Monitoren  bearbeiten ....
http://tinyurl.com/yc638a
http://tinyurl.com/ybogqq
http://tinyurl.com/ygr9c7

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

"Herumfummeln" ist ja bereits passiert durch den Einbau der Grafikkarte.

Netzstecker ziehen - Grafikarte ausbauen und Monitor am Onboard Anschluss wieder anschliessen. Dann läuft er zumindets wieder zum Abschluss deiner Arbeit

Die Onboard wird im Bios deaktiviert, so Sie nicht benötigt wird (Onboard AGP oder ähnliche Bezeichung auf disabel stellen)

Wenn man eine neue (andere) Grafikkarte einbaut, sollte man auch die passenden Treiber der neuen Grafikkarte installieren.

Halte mal Rücksprache mit deinem Vater, was der jetzt genau alles gemacht hat  ???

aha.....also kann ich den computer jetzt z.b. nicht einfach zum hersteller bringen weil ich eine andre graka drin habe oder was???

habe die graka im august bekommen und gleich von der internetseite die neuesten treiber installiert...!!!

wenn ich den computer reparieren lasse (zum hersteller gebe) muss ich dann die grafikkarte ausbauen, sodass nur noch die onboard drinnen ist oder was???

hat irgendwer sonst noch eine idee woran das abstürzen eigentlich liegen kann???

greats.... :'(...manu3


PS: also mein vater hat beim einbau der graka folgendes getan:

1.er hat den computer aufgeschraubt und den seitenteil weggenommen damit er zum mainboard kann

2.dann haben wir im computer handbuch nachgeschaut welcher der AGP slot ist, den haben wir auch gefunden, weil die bezeichnung auch direkt am motherboard gestanden ist

3.wir haben vorsichtig die grafikkarte in den slot hineingesteckt, und festgedrückt, solange, bis ein klick ertönt ist, und die graka eingerastet ist.

4.computerdeckel zu

5.eingeschaltet und treiber von internetseite installiert

« Letzte Änderung: 21.11.06, 20:18:02 von manu3 »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wenn es an der Grafikkarteliegt, müßte der Rechner ja mit einem Rückwechsel auf die alte Onboardkarte (auch hier wieder dann die Treiber wechseln) wieder laufen. Dann nur die defekt Grafikkarte reklamieren.

Sollte es am Rechner liegen, ebenfalls die neue ausbauen und hoffen das der Gehäusedeckel nicht mit einem Siegel versehen war. Sonst sieht es u.U. schlecht aus mit Garantie, da ihr ihn bereits erkennbar geöffnet habt. Garantiebestimmungen mal durchlesen


« Modem lahmt Pc ab?Win XP: seltsames Soundproblem »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Firefox
Firefox (auch: Mozilla Firefox) ist ein kostenloser, von Mozilla entwickelter Open-Source Browser, der neben dem Google Chrome, Apple Safari und dem Microsoft Internetexp...

Internet
Internet ist ein zusammengesetztes Wort aus International Network. Dieses globale digitale Netzwerk verknüpft hauptsächlich Rechner in Forschungszentren, aber a...

Internet Time
Siehe Swatch Internet Time. ...