Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

BIOS: Load Optimized Defaults

Hallo Forum,

mal 'ne kurze Frage zu einer Umstellung im Bios.
Habe hier einen Rechner welcher formatiert wurde auf dem aber kein Betriebsystem aufgespielt ist.
Dies wollte ich nun vornehmen, kriege aber eine Meldung das "Datei\i386\ntkrnlmp.exe" nicht geladen werden kann und Hinweis auf "Fehlercode 7".
Im Bios unter "Load Optimized Defaults" steht dann "Quit Without Saving (Y/N)?" und das N blinkt. Wollte nun auf Y gehen, dies lässt sich aber nicht einfach ändern.
Wie kann ich von N auf Y umstellen ... ist dabei was zu beachten ???

Ist ein Rechner älteren Baujahres, Sockel A, QDI Kudoz 7 Board, CPU Athlon XP 2000, Betriebsystem soll werden XP-Prof.

Gruß,    Anton



Antworten zu BIOS: Load Optimized Defaults:

Hallo ... bin ja auch bescheuert.
Umstellen auf Y wird ja mit der Z-Taste gemacht ... sorry.
Aber um das dann zu speichern müsste ich lt. Bios die
F10-Taste drücken ... Save and Exit Setup ... aber jetzt tut sich da nichts.
Steh ich wieder auf dem Schlauch ???

Gruß,    Anton

sollte die taste wirklich nicht funktionieren, wirst du pech haben, wenn das bios keine eigenes menü fürs beenden, speichern und co gibt -wobei dass das erste mal wäre....

versuch ne andere tastatur- lieber eine alte ps2 (oder wie die anschlüsse heißen^^ -ohne usb)


« Windows XP: disk boot failure-batterie leer-Kaufberatung: Ein neuer (Zocker-)Rechner muss her! Welche Hardware?? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!