Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Kaufberatung: Ein neuer (Zocker-)Rechner muss her! Welche Hardware??

Hallo,

Ich möchte mir in naher Zukunft endlich wieder einen neuen Rechner kaufen. Und nun stelle ich mir die Frage, welche Hardware am Besten für einen reinen Zocker-PC ist...
Zusätzlich möchte ich mir einen 22" Monitor kaufen

Würdet ihr mir die Zotac Geforce GTX 570 und i5 2500 Prozessor empfehlen?
Was für Hardware würdet ihr mir sonst noch empfehlen??

Eine wirkliche Preisgrenze gibt es erst einmal nicht ... Tobt euch aus ;-)



Antworten zu Kaufberatung: Ein neuer (Zocker-)Rechner muss her! Welche Hardware??:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Also mit der GTX570 und dem i5 2500 bist du schon bestens bedient. Preis/leistungs-technisch gibt´s kaum ne bessere Kombination. Würde aber die K-Version nehmen, falls du mal vorhaben solltest, die CPU zu übertakten.

Dazu nimmst du ein anständiges Z68-Board von Asus oder Gigabyte und ein 8GB-RAM Kit von Corsair oder G-Skill.

Das Netzteil sollte 450-550W haben und von einem Markenhersteller sein (Be Quiet, Corsair, Cougar, Enermax oder Seasonic).

Der Rest ist mehr oder weniger Geschmackssache.

Das einzige Problem zur Zeit ist die Festplatte. Hier liegen die Preise auf Grund der Flutkatastrophe in Thailand jenseits von Gut und Böse. Für eine anständige 1 TB HDD zahlt man gut 150€, was vorher höchstens die Hälfte war. Daher habe ich mal keine HDD hinzugefügt.
  

« Letzte Änderung: 07.12.11, 17:58:08 von Chief_Justice »

joa, die CPU wollte ich schon übertakten ... bietet sich ja regelrecht an mit so einen CPU :)
Wollte eigentlich noch einen anderen (leiseren!) Lüfter drauf montieren .. nur welchen? 
So einen: http://www.guenstiger.de/Preisvergleich/Scythe/Mugen_2_Rev_B_SCMG_2100.html  ??

8 GB RAM ist schon ne Menge .. Reichen da nicht auch schon 4 GB?
Und welche RAM Karten?? Da gibt es ja unendlich viele Modelle ...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hast du dir meine Antwort genau angesehen? Besonders die Zusammenstellung?

4GB würden reichen, aber bei den aktuellen Speicherpreisen sollte man mehr nehmen. 8GB für knapp 30€ sind echt der Wahnsinn. Von nem Jahr hat man das 4 bis 5-fache dafür bezahlt.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

wozu eigentlich ein Z board??? man kann damit übertakten und die onboardgrafik nutzen letzteres brauch man doch eh nich bzw wird man bei benutzung einer PCI grafikkarte nicht nutzen können
hab mich damit noch nicht befasst

4GB RAM sind zwar ausreichend aber bestimmt nich mehr lange
bei BF3 z.b. hab ich 3,6GB in benutzung (keine auslagerungsdatei wegen SSD)

wenn du übertakten willst sollte es mindestens ein 550W netzteil besser 600W

Wahnsinn... danke Chief! Die Liste habe ich leider nicht gesehen! Vielen Dank!!
Die Preise der Festplatten sollen sich angeblich erst wieder im 2. bzw. 3. Quartal 2012 stabilisieren!
Aber solange werde ich wohl kaum warten können. ;-)

Es sei denn:
Die Preise (z.B. Graka, CPU) werden nach der CeBIT deutlich sinken!
Allerdings habe ich die Preisentwicklung nach einer CeBIT nie beobachtet... Stimmt das überhaupt???

PS: Soll ich die boxed Version nehmen oder lohnt sich aufgrund des übertakten ein anderer Kühler? Die Lautstärke ist ebenfalls ein Kriterium, obwohl die Grafikkarte nich gerade leise ist ...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Also mit der GTX570 und dem i5 2500 bist du schon bestens bedient. Preis/leistungs-technisch gibt´s kaum ne bessere Kombination.   

Da ich mir vor ein paar Tagen neue Hardware Komponenten erworben habe, empfehle ich dir die Zotac GeForce GTX 560 Ti AMP Edition. Allein die Leistung für das Geld ist Wahnsinn!
Wenn du tiefere Einblicke brauchst, empfehle ich dir diese Seiten!
###
http://www.chip.de/bestenlisten/Bestenliste-Grafikkarten-PCIe--index/index/id/733/

Wobei diese Seite mein Favorit ist. Die GTX 560 belegt den 7. Platz mit einem Preis von ~220€. Top Grafikkarte!
http://www.testberichte.de/computer-hardware/2548/grafikkarten.html

« BIOS: Load Optimized DefaultsBeamer am Laptop anschließen und kontrollieren »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!