Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

alle externen Geräte an den HUB?

Schadet es dem Notebook oder externen Geräten wenn ich 1. alle externen Geräte wie Drucker, Maus, externe Festplatte, Kamera etc. an einen HUB anschließe (7 Anschlüsse) und nur den HUB mit dem Notebook verbinde? und 2. diesen HUB dann nicht ständig am Notebook angeschlossen habe, sondern ihn bei Bedarf ans Notebook anschließe? (Es stecken dann ja schon vorher alle externen Geräte im HUB).
Danke im voraus für Eure Antwort!



Antworten zu alle externen Geräte an den HUB?:

Nein, schadet nicht, nur es muss ein Hub mit eigener Stromversorgung sein, da es ansonsten vorkommen kann, dass deine Geräte nicht funktionieren, da eben nur ein HUB zu wenig Power zur Verfügung stellt. Desweiteren ist darauf zu achten, wenn der Hub abgezogen wird, dass dieser bevor der Rechner gestartet wird auch wieder am gleichen Port angesteckt wird, da es sonst vorkommen kann, dass du die Treiber nochmals installieren musst.

Danke für Deine Antwort Hannibal624. Hilfreich.

Externe USB-Hub als "Plug- and Play-Geräte" werden aber von Windows erkannt und die vorhandenen Treiber dem Port zugeordnet. Abstecken im laufenden Betrieb des NB - den USB-Hardwaremonitor benutzen = Gerät wird "ausgetragen".

Vordergründiger ist die Überlegung mit der maximal nutzbaren Strommenge auf der USB-Schiene - deshalb der externe Hub mit eigener Stromversorgung. Es wird nicht die Stromquelle des Notebook belastet.


« Tastertur macht muckenatapi incompatibel »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!