Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

mainboard stellt sich immer wieder zurück

hallo, mein Bios(Mainboard Asus P5GD1 FM OEM) stellt sich immer wieder auf Werkseinstellung zurück.
wenn ich dann meine einstellungen mache sind die nur bis zum nächsten neustart gespeichert.
auch das datum und die uhrzeit sind dann immer 1.1. 2002
wie kann ich diesen nervigen fehler beheben. es kommt dann immer diese meldung, bevor windows hoch fährt.

cmos settings wrong
cmos date/time not set

also übertaktet usw. hab ich nix.
ich will ja nur das das datum und uhr normal läuft.
könnte vielleicht ein bios update helfen?
aber wie spiele ich das auf ich habe ja kein disketten laufwerk mehr. geht das auf cd auch? und wo finde ich das, habe mein Tower gewechselt und ich braue bei siemens-fujitsu die seriennummer um bios update laden zu können.und die habe ich nicht mehr.

danke



Antworten zu mainboard stellt sich immer wieder zurück:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

setze mal eine neue Batterie ein.

Bild [url=http://www.computerhilfen.de/fachbegriffe-b-BIOS.html]Bios Batterie[/url]

Gruss A K


« Benötige neuen PC (I-Net, Office, ältere Spiele)Secondary Master hard disc error Hilfeeee »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
OEM
OEM, die Abkürzung für Original Equipment Manufacturer (Originalausrüstungshersteller) bezeichnet Produkte, die direkt mit einem neuen Computer zusammen al...

Bildpunkte
Bilder, die von einem Monitor wiedergegeben werden, bestehen aus einzelnen Bildpunkten (Pixeln). Je höher die Pixelanzahl ist, desto genauer und besser kann das Bild...

Bildschirmschoner
Der eigentliche Sinn des Bildschirmschoners ist, den Bildschirm vor dem Einbrennen des Monitorbildes zu schützen.Während das bei neueren Monitoren auch nach Stu...