Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

(kaputte)Grafikkarte macht mainboard kaputt??

Hallo alle zusammen,

Ich habe eine grafikkarte in meinen rechner eingebaut(wo ich mir nicht richtig sicher war ob sie überhaupt funktioniert) und habe alles ordnungsgemäß angeschlossen.Als ich ihn gestartet habe kam nichts(kein bild) und der lüfter der grafikkarte war auch regungslos...danach habe ich sie wieder abgeschlossen und wollte weiter über meine on board grafikplatine spielen...
tja :-\ und nun komme ich zu meinem Problemchen:ich kann ihn zwar starten aber mehr als einen schwarzen bildschrim bekomme ich nichts...

meine daten vom mainboard: gf8200c m2+

ich bedanke mich schonmal in vorraus und hoffe das mir jemand zu rate steht...dankeschön



Antworten zu (kaputte)Grafikkarte macht mainboard kaputt??:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
eine grafikkarte
Welche???

Möglicherweiße hast du beim Ein/ausbau Stecker "rausgerissen" oder hast einfach nur irgendwas "vergessen". Schau nochmal genau nach.

Falls du eine AGP Karte in den PCIe Slot reingepresst hast ist das Mainboard i.A. ;D;D;D

Es ist eine geforce ti 4600(128mb) und ja ich habe die anschlüsse alle überprüft und sind in ordnung...und reingepresst habe ich die auch nicht...er fährt zwar wie gesagt hoch aber ich sehe nichts als schwarz...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Du kannst also anhand der Festplattengeräusche oder/und dem Anmeldesound hören das Win hochfährt?
Ohne Grafikkarte würde Win nicht starten, heißt es liegt höchstwahrscheinlich ein Verkabelungsfehler vor.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

@ 321buerger

 

Zitat
Falls du eine AGP Karte in den PCIe Slot reingepresst hast ist das Mainboard i.A. Grin Grin Grin

damit wirst Du wohl recht haben.

Gruß Günni

also festplatte läuft bloß kein windows...und ich bin mir hundert prozent sicher das ich alles richtig angschlossen habe

AGP-Karte in einen PCI-Slot "pressen", geht gar nicht, da die Kerben nicht passen. Also völliger Nonsens.
Flachzange sollte mal im Bios schauen, ob dort die Onboardgrafik wieder aktiviert ist, notfalls die Default-Settings verwenden.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

@Selten so gelacht: Es gibt wahrlich Leute die DAS geschafft haben, und JA, ich habe die Computer hier auf der Werkbank gehabt!
Gibt auch einige gute Fotos davon, denn auch ich musste mir ein lautes Lachen verkneifen. Müsste ich aber suchen und einscannen denn das ist ne Weile her...

@Flachzange48: Dann würde ich an deiner Stelle erstmal eine andere Grafikkarte testen von der du weißt das sie funktioniert. Wenn dann immernoch kein Bild erscheint, wird ein anderes Bauteil defekt sein, und die Probleme fangen erst richtig an.
 

Zitat
also festplatte läuft bloß kein windows...und ich bin mir hundert prozent sicher das ich alles richtig angschlossen habe
So wie ich das verstanden habe kommst du nichteinmal ins Bios, absolut GARKEIN Bild, stimmts?

zitat:So wie ich das verstanden habe kommst du nichteinmal ins Bios, absolut GARKEIN Bild, stimmts?

jup ds stimmt...sollte ich vielleicht mal die batterie des bio's raus nehmen???

und nein ich bin nicht so bekloppt eine grafikkarte die nicht passt rein zu "pressen"...kennt ihr vielleicht noch andere gründe?

leider bekomme ich jetzt so schnell eine 2 grafikkarte nicht ran...


ich danke nochmal's das ihr euch um mein Problem so interessant kümmert....danke danke danke :'(

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Mach doch mal CMOS-Reset, einfach die Batterie für 'n Paar sekunden herausnehmen oder den CMOS jumper umsetzten, und wieder zurücksetzten.

jup habe ich aber keine reaktion...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

ohje, das hört sich schlecht an.

Deine Grafikkarte könnte auch das Netzteil zerschossen haben. Kannst du des mal wechseln?

hmmkay das mach ich dann morgen,muss erstmal pennen..muss morgen raus...könnt ihr morgen abend nochmal für mich armen jungen da sein...wäre klasse...und nochmals dannnnkeee.. :D

 

Zitat
Deine Grafikkarte könnte auch das Netzteil zerschossen haben.
Jetzt muss ich noch viel viel mehr lachen ;D Das ist so, als würde ein Kurzschluss im Toaster von Lieschen Müller erst das städtische Stromnetz und dann das AKW zerstören. Phantastischer Gag, der eben mal wieder nix_taugt.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich gehe davon aus, dass das Netzteil noch funktioniert, falls das Netzteil wirklich ein Defekt abbekommen haben sollte, so wird es kein Strom mehr liefern, den halbe Sachen gibt es nicht.

Soweit ich weis hat diese Grafikkarte kein externen Stromanschluss, lieg ich da mit mein Wissen richtig? Wenn nicht, evtl. ein 6pin Stecker oder mehr anschließen, wobei ich davon ausgehe, dass es sich hierbei um eine Grafikkarte handelt, welche kein extra Stromanschluss bedarf.

Um ein Defekt der Grafikkarte bzw. Mainbords ausschließen zu können, empfehle ich hier eine andere Karte zu testen. Vieleicht vom Freund oder co. leihen und testen.
 


« gamer laptopPC laggt! »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!