Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Grafikkarte kaputt? Andere Grafikkarte passend?

Guten Tag.
Technische Daten kommen unten.
Ich habe folgendes Problem:
Mein PC hat letztens beim RESETen den Geist aufgegeben. Windows nicht mehr startbar.
Habs dann auf der 2. Patition neuinstalliert und lass Windows jetzt dadrüber laufen. Das 2. Windows hab ich noch nich wegbekommen, aber das is auch ein anderes Problem^^

Ich habe jetzt den Verdacht, dass meine Grafikkarte nicht mehr funktionsfähig ist. Jedenfalls kann ich kein leuchtendes Lämpchen finden, bin mir aber auch nicht sicher ob vorher schon eins da war.
Im Gerätemanager wird keine Grafikkarte erkannt.
Treiber
hab ich schon gekickt und neuinstalliert, alles nix gebracht. Spiele melden mir beim start z.B. dass keine Grafikkarte vorhanden ist oder ähnliches. Scrollen wird zur Tortur weils einfach immer nur stockt und ruckelt.

1. Frage wäre also: Ist die Grafikkarte wirklich nicht mehr funktionsfähig oder krieg ich es nur nicht gebacken das Ding wieder zum laufen zu kriegen?


Nun habe ich noch ne neue Grafikkarte von nem Kumpel mitbekommen und wollte die mal testen.

2. Frage: Kann ich die einfach einbauen oder könnte es da Konflikte z.B. mit dem Prozessor oder so geben?


TECHNISCHE DATEN:

- Alte Grafikkarte:
PowerColor ATi Radeon X1950 Pro Extreme PCI-E
512MB

- Neue Grafikkarte:
NVidia GF9500GT 1GB DDR2 TB DVI PCI-E

- Prozessor:
2x Intel Core 2 Duo CPU E6750 @ 2.66GHz

- RAM:
2048 MB DDR2


WOFÜR?
Ich zock ab und an ein bisschen aber eher weniger. So n Kram wie Cod4,5 usw. sollte aber schon laufen.
Viel wichtiger: Internet, is klar, aber auch Bilderbearbeitung.
Photoshop, 3D-Programme usw.


So ich hoffe das reicht fürs erste und jemand kann mir weiter helfen :)

Liebe Grüße



Antworten zu Grafikkarte kaputt? Andere Grafikkarte passend?:

Kleiner Nachtrag, was mir grad noch eingefallen ist:

Ich hab grad mal meine Hand unter den Lüfter vonner
Grafikkarte
gehalten. Der funktioniert.
Strom kriegt das Teil also.

Betriebssystem ist übrigens WindowsXP! 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Zitat
1. Frage wäre also: Ist die Grafikkarte wirklich nicht mehr funktionsfähig oder krieg ich es nur nicht gebacken das Ding wieder zum laufen zu kriegen?
Durchaus möglich, dass deine Grafikkarte defekt ist. Diese ggf. mal in einem anderen Rechner testen.

Zitat
2. Frage: Kann ich die einfach einbauen oder könnte es da Konflikte z.B. mit dem Prozessor oder so geben?
Nein. Das kannst du machen. Du solltest vorher allerdings die Treiber deiner Grafikkarte deinstallieren. 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

so wird das nix.Besser wäre ein sauberes neuinstalieren.
dann erst chipsatzteiber,direktX, grafik,sound,lan
danach sollte es gehen.wenn du ein bild hast,dann sollte man treiber auch korrekt instalieren.
vor den ganzen treiber sollte man SP3 von XP instalieren,sofern nicht in der cd enthalten.

Danke schonmal.
Kleine Zwischenmeldung:
Die neue Grafikkarte erkennt er auf jedenfall schonmal. Die alte nicht.


@w2: Saubere Neuinstallation. Das wär ein Traum.
Verrätst du mir wie ich den ganzen alten Müll von der ersten leider kaputten Windowsinstallation  sauber loswerde?


@DD: Alte Grafikkartentreiber hab ich über Systemsteuerung - Softwäre deinstalliert.
Reicht das? Hab mal irgendwo gelesen, dass immernoch reste übrig bleiben die später Probleme mit der neuen Grafikkarte machen können.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Zum Deinstallieren der alten Treiber gibt es auch ein gutes Tool:

http://www.chip.de/downloads/Driver-Cleaner-PE_13009243.html

Danke, ich lads mir mal runter.

Hab jetzt einfach mal den folgenden Treiber runtergeladen:
http://support.amd.com/de/gpudownload/Pages/legacy-xp.aspx

(den in der mitte)


Fertig installiert, neugestartet und so weiter.
So nun ist im Gerätemanager aber plötzlich die
All in Wonder PRO PCI. Aber die hab ich doch garnicht? Und der Treiber ist ja eindeutig für die Rage PRO???
Im Gerätemanager ist auch nach wie vor n gelber kreis mit ausrufezeichen.

Weiter oben (bei andere Geräte) ist übrigens
auch noch Videocontroller (VGA-kompatibel) auch mit Ausrufezeichen.
Weiß nicht ob das relevant ist.


W2 meinte ja alles komplett neu machen.
Aber wie gesagt weiß leider nicht so genau wie ich das wirklich gut und sauber hinkriege.
Hab auch schon mal hier im Forum gesucht aber keine Anleitung gefunden.
Jemand nen guten Link parat oder kann mir sagen was genau ich beachten muss etc.?
Hab nämlich keine Lust dass ich dann meinen Computer erstmal nicht benutzen kann und warten muss bis ich Geld für nen Spezialisten hab :(

Grüße und schonmal nen Dank an alle die sich mit meinem Problem beschäftigen!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Man kann das ganze hier per forum lösen oder einzelheiten per skype besprechen.


« Windows XP: PC bootet nicht und Windows lässt sich nicht installieren!!HILFEEEEWindows XP: Hat mein AsusPro31J eine Netzwerkkarte für eine LAN-Verbindung? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!