Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

CPU brauche Hilfe

Hallo,


Ich erkläre euch mein Problem, da ich echt nicht mehr weiß was ich machen könnte.

Erst mal zu den Pc Infos:

               Windows 7 Home Premium 64-Bit-Version
               AMD Phenom(tm) X4 Processor 955(4CPU`s), ~3,2GHZ
               Speicher: 4096 MB RAM
               Directx version 11
               Systemmodell: MS-7599
               Sytsemhersteller: Micro-Star International...
               Graka: Ati Radeon HD 5570


Nun zu meinem Problem ich habe zwei CPU-Temperaturmesser heruntergeladen einmal CoreTemp und Speedfan.

momentane Coretemperatur laut CoreTemp: 33-37°C
                    Speedfan: 32-36°C
(schwankt immer ein bisschen hin und her)


Gestern Abend war bei CoreTemp eine Tempertaur angegeben von ca 39-50 Grad schwankte übelst und ich hatte sonst nichts laufen.

Folge: Habe mal alle Lüfter und so rausgebaut und bisschen vom Staub befreit. Daraus ergaben sich das die folgenden werte oben.

Nun wenn ich ein Spiel starte steigt die CPU-Temperatur ziemlich stark nach und nach an, dass bis zu manchmal ~72°C die Tage davor waren es bei demselben Spiel nur rund 55°C


Bräuchte Hilfe!!!

Was kann ich tun?

Eventuell neuer Lüfter, wenn ja welchen?






Antworten zu CPU brauche Hilfe:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hast du den einfach den kompletten Kühlkörper von der CPU demontiert? Oder ausschlißlich den Lüfter entfernt?
Falls du den ganzen Kühlkörper demontiert hast, solltest du diesen wie auch die CPU von der Wärmeleitpaste befreien und anschließend nochmal neue auftragen. 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

okay mache ich dann gleich mal danke.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

hat leider nicht sehr viel geholfen sonst irgendwelche Lösung bzw. nen guten Kühler zu empfehlen?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,hast du vielleicht den Lüfter verkehrt herum eingebaut?Ein guter CPU-Kühler:

    Entry:
        - Arctic Cooling Freezer 13
        - EKL Alpenföhn Civetta
        - EKL Alpenföhn Sella
        - Scythe Katana 3 Intel
         - Scythe Katana 4
        - Thermalright True Spirit 90
        - Thermaltake Contac 21
        - Xigmatek Loki SD963

        Diese Kühler überzeugen vorallem durch ihre relativ hohe Kühlleistung zum kleinen Preis und sind allesamt in der Lage, selbst einen i5 ausreichend zu kühlen. Auch die Montage fällt hier i.d.R. relativ leicht und unkompliziert aus; die verwendeten Lüfter sind geregelt leise.
Midrange / gehobene Klasse:

        - Akasa Nero 3
        - be quiet! Shadow Rock Pro SR1
        - Coolink Corator DS
        - Deepcool Ice Matrix 400
        - Deepcool Ice Warrior
        - Enermax ETS-T40-TB
        - EKL Alpenföhn Groß Clockner rev. B
        - EKL Alpenföhn Triglav
        - Scythe Mine 2
        - Scythe Mugen 3 Rev. B
        - Thermalright HR-02 Macho
        - Thermalright True Spirit

        Diese Kühler bestechen durch ihre hohe Kühlleistung, die auch das Übertakten der CPU erlaubt, und/oder die Möglichkeit eines besonders leisen Betriebes. Die Abmessungen mancher Kühler sind allerdings nicht zu unterschätzen und ggfs. vorher zu prüfen, um Inkompatibilitäten mit Gehäuse und Mainboard zu vermeiden (z.B. Blockade des PCIe-Slots oder der Seitenwand).
  

« Letzte Änderung: 28.08.12, 19:54:58 von tieber1 »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ok ja ist richtig drin. habe eben nochmal die Temperatur nachgeschaut laut Speedfan konstante Temperatur bei 29-30°C ohne irgendetwas.

Komisch ist nur vor 20 minuten war es noch bei ca 37°C.


Ich denke ich schau mich mal nach einem neuen Kühler um, da meiner auch schon knapp 3 Jahre alt ist.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

...die Temp. Werte dieser Tools sind in der Regel auch nicht sehr zuverlässig deshalb wohl diese Schwankungen,kann man nicht direkt vom MB ablesen?Wenn es der Boxed Kühler ist dann nimm besser einen anderen.


« Computer Problem bzw Bildschirm ?HDMI 1.3 oder HDMI 1.4???was ist der unterschied??? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
D-RAM
Die Abkürzung steht für D-RAM. Dies ist der Dynamic Random Access Memory - der dynamische Arbeitsspeicher oder dynamisches RAM. RAM gehört zum Hauptspeiche...

DVD RAM
DVD-RAM ist eine der drei wiederbeschreibbaren DVD-Formate, deren Daten sich wieder löschen und neu beschreiben lassen können. Das RAM steht für random-acc...

RAM
Die RAM-Module (RAM steht für Random Access Memory) sind die Speichermodule des Rechners, die zusammen den Hauptspeicher (auch Arbeitsspeicher genannt) ausmachen. Di...