Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Bringt passive Graka in Office-PC was??

Hallo zusammen,
ich hab nen kleinen Office-PC mit dem meine Frau surft und Videos umwandelt usw. Also nix mit Spiele. Hab noch ne PCIe ATI Grafikkarte die passive gekühlt ist. Würde das n bisschen was bringen wenn ich die noch einbauen würde bevor se so rumliegt? Oder würde per PC dadurch aus irgend welchen Gründen langsamer werden? Was würdet ihr mir empfehlen?



Antworten zu Bringt passive Graka in Office-PC was??:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,
da Du so gar nichts zu den Hardwarekomponenten schreibst, fällt eine hilfreiche Antwort natürlich eher aus bzw. bleibt nebulös.
Zum Surfen brauchst Du definitiv keine bessere Karte.
Zum Thema Videoumwandlung kann man erst genaueres sagen, wenn da die Einzelheiten näher beschreiben sind. Mit höherwertigen Grafikkarten und bestimmten Programmen kann die Videokonvertierung stark beschleunigt werden (Stickwort CUDA). Ob das in Eurem Fall zutrifft, kann aufgrund Deiner mangelnden Systembeschreibung nicht geklärt werden.
Gruß, zaunk

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Sorry, das war natürlich unbedacht von mir.
PC ist ein P5600 von Fujitsu-Siemens. Also 2-Kern-CPU. Graka ist ne Radeon HD (welche Nr. hab ich keine Ahnung mehr) PCIe. Eben passiv gekühlt.
Hoffe das bringt zur Erörterung was....

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

@t_hawk76: Hier ist dein System (erster Eintrag bei Google):
http://uk.ts.fujitsu.com/rl/servicesupport/techsupport/professionalpc/ESPRIMO/P/EsprimoP5600.htm

Ich denke nicht das sich das lohnt - wobei der PC durch die unbekannte aber wahrscheinlich bessere PCIe Karte nicht verlangsamt wird.

Wenn wirklich nur gesurft wird reicht die Onboardkarte wie schon gesagt "locker" aus. Die PCIe Karte würde nur mehr Strom verbrauchen und die Innentemperatur des Computers anheben.

Würde man natürlich Videos Rendern wollen ist die Onboardkarte völlig ungeeignet. Beim Umwandeln spielt - soweit ich weiß - bei deinem PC so wieso nur der CPU eine große Rolle, währe die AMT/AMD Karte eine sehr leistungsstarke müsste man zusätzlich gucken ob das Netzteil ausreicht.
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Vielen Dank für deine Hilfe!! Also in dem Fall besser nicht einbauen wegen der Wärme. Naja, vll kann ich die Karte irgend wann mal sonst noch brauchen.


« 15,6Zoll Uni-schleptop KaufberatungSelbst gebauter PC piepst nur einmal kurz und danach nicht mehr »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Grafikkarte
Mit der Grafikkarte werden die Bildsignale an den Monitor weitergegeben, das heißt er steuert bei einem Personal Computer die Bildschirmanzeige. Bei der Ausfüh...

VGA Grafikkarte
VGA ist eine Abkürzung und steht für Video Graphics Array und sind analoge Grafikkarten für Personal Computern, die über einen eigenen Bildspeicher ve...

Ethernetkarte
Die Ethernetkarte, auch als Netzwerkkarte bezeichnet, wird benötigt, um mehrere Rechner zu vernetzen (z.B. um einen Drucker mit mehreren Computern zu benutzen, oder ...