Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Wo gibt es Mittelklasse-PCs für 400 Euro?

Hallo,
ich suche nach Komplett-PCs, ich lege dabei wert auf Markenprodukte (Motherboard, Grafikkarte und Festplatte), die Hardware muß aber nicht die schnellste sein. So reichen mir 1,5 Ghz Prozessgeschwindigkeit völlig aus, es muß nicht die schnellste und aktuellste Grafikkarte sein und auch die Festplatte braucht nicht größer wie 40-60 Gbyte sein. Aber Markenprodukte sollten es schon sein.
Gibt es wirklich Anbieter die solche "Mittelklasse"-PCs für 400 Euro anbieten?
Die PCs bei Ebay haben meist ein schlechtes Motherboard bzw. allgemein sehr viel Noname-Hardware.
Hat jemand vielleicht einen heißen Tipp?



Antworten zu Wo gibt es Mittelklasse-PCs für 400 Euro?:

Ich hab mich mal auf den Seiten umgeschaut.
Bei allen Shops das gleiche Bild:
Die Komplett-PCs (ich spreche von Mittelklasse um die 400 Euro) werden mit einer hohen Prozessorgeschwindigkeit schmackhaft gemacht, doch bei allen Produkten ist eine lumpige, integrierte Grafikkarte eingebaut.
Ich hab die Erfahrung gemacht das genau diese Grafikkarten später massiv Probleme bereiten, wenn es um 3D-Spiele geht.
Deshalb möchte ich auf eine hohe Prozessorgeschwindigkeit verzichten, und dafür eine etwas bessere Grafikkarte besitzen.
Kennt jemand einen Anbieter?

Du kannst dir auf diesen Seiten doch auch teilweise einen Rechner zusammenstellen!?

Wollte nur helfen!

« Letzte Änderung: 14.09.04, 13:26:34 von Slaves on dope »

Alternative : Regionalen Computerdiscounter aufsuchen , Rechner mit ihm zusammenstellen , um den Preis ordentlich feilschen (ist immer mal Offce , Virschutz oder Modem drin) , Kaufen mit Liste aller eingebauten Teile und Software , und mit einer "Garantie vor Ort" nachhause ...

ne gute graka kostet ja schon 400€..
nen mittelklasserechner musst bei angeboten schauen, aber irgendwas is immer drin was mist is..
und viren schutz etc gibt es umsonst bei www.chip.de..
mfg der henker..

Kannst auch mal DA schauen.

Übrigens kommt man bei den meisten Komplettrechnern, auch die für um die 800 € bei MM beispielsweise, nie drum rum, sich eine neue Graka und mehr RAM zu kaufen.

Hallo,
ich baue hin und wieder PCs für meine Bekannten zusammen. Derzeit hätte ich noch einen PC übrig. MB von ECCS K7S5A mit Duron 1600, 256MB SD-RAM, 32MB Grafikkarte, 20 GB Seagateplatte, DVD von Siemens, CD-Brenner von Ricoh, Wechselrahmen Ultra133 mit Lüfter, 56k-Modem, Netzwerkkarte, Cherry-Tatatur, Siemens-Maus. Ohne Software für nur 255 Euro Abholpreis. Ist halt ein typisches Einsteigergerät oder für Schüler.
Bei Interesse bitte melden. Wenn er nicht verkauft wird zerlege ich ihn und versuche die Einzelteile bei Ebay usw. zu verkaufen.
MfG Harry

Hallo,
ich baue hin und wieder PCs für meine Bekannten zusammen. Derzeit hätte ich noch einen PC übrig. MB von ECCS K7S5A mit Duron 1600, 256MB SD-RAM, 32MB Grafikkarte, 20 GB Seagateplatte, DVD von Siemens, CD-Brenner von Ricoh, Wechselrahmen Ultra133 mit Lüfter, 56k-Modem, Netzwerkkarte, Cherry-Tatatur, Siemens-Maus. Ohne Software für nur 255 Euro Abholpreis. Ist halt ein typisches Einsteigergerät oder für Schüler.
Bei Interesse bitte melden. Wenn er nicht verkauft wird zerlege ich ihn und versuche die Einzelteile bei Ebay usw. zu verkaufen.
MfG Harry

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

für 400 Euro wirds schon schwierig, einen Rechner zu ergattern der vollständig aus qualitativ hochwertigen Bauteilen besteht. Eine Alternative wäre ein gebraucht-PC. Allerdings müßtest du nach solchen Angeboten einmal selbst googeln.

Weiterhin wäre es möglich, einen solchen PC selbst zu bauen. Allerdings benötigst du etwas Fachwissen um den Rechner zusammen zu stellen und zu bauen ohne dabei auf die Nase zu fallen (hmm.. ich wollte schon immer mal ein Buch darüber schreiben *g* ).

Evtl. kann dir auch ein Systemhaus in deiner Nähe ein passendes Gerät zusammen stellen. Einfach mal anfragen (In welcher Gegend suchst du denn? In Bremen und dem Sauerland könnte ich dir ein paar gute Adressen nennen..).

con\con


« Lüfter einbauenMonitor flackert »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Motherboard
Siehe Mainboard. ...

Grafikkarte
Mit der Grafikkarte werden die Bildsignale an den Monitor weitergegeben, das heißt er steuert bei einem Personal Computer die Bildschirmanzeige. Bei der Ausfüh...

VGA Grafikkarte
VGA ist eine Abkürzung und steht für Video Graphics Array und sind analoge Grafikkarten für Personal Computern, die über einen eigenen Bildspeicher ve...