Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Mp3-Player spielt nicht alles, was drauf ist.

Liebe Musikfans,

heute geht es zur Abwechslung mal nicht um meinen PC, sondern um meinen ca. sechs Jahre alten Mp3-Player (Archos 104, 6GB).
Auf ihm befinden sich momentan genau 1.028 Songs. Allerdings spielt er sie nicht alle, sondern "nur" 994 Stück. Gestern z.B. hat er zwei aufeinander folgende Dateien ausgelassen!

Ein Firmware-Update hat leider nichts gebracht. Liegt es eventuell an der Playlist oder bräuchte ich einen Player mit mehr Speicher? Mein Player hat momentan 11 MB frei.

Ist mein jetziger Player vielleicht nicht für so viele Dateien geeignet? Oder könnte die Ursache eine andere sein?

Vielen Dank im Voraus sagt Ricardo!



Antworten zu Mp3-Player spielt nicht alles, was drauf ist.:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,vielleicht sind die ausgelassenen Dateien nicht MP3 sondern MP4 oder FLAC oder so. Umwandeln kannst du hiermit:
http://www.chip.de/downloads/FormatFactory_32504225.html
Wenn die Dateien drauf passen/sind, müsste er sie auch abspielen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
2 Leser haben sich bedankt

Danke, aber es sind ALLES Mp3s. Kann mein Player so viele Dateien vielleicht nicht sortieren?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

eventl. ist es ein ID3-Problem, dazu lies mal hier Antwort 4:

http://board.gulli.com/thread/1263875-id3-problem/

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

...probiere auch mal ob sich die Ausgelassenen auf dem PC abspielen lassen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Dort kann ich alles abspielen!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

dann vielleicht doch Antwort 3....

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich habe jetzt noch eine Vermutung: Bei einigen Dateien ist neben Schreibgeschützt" auch "Archiv" aktiviert gewesen. Kan mein Problem auch damit zusammenhängen? Ich habe "Archiv jetzt mal deaktiviert.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Könnte auch am DRM-Rechtmanagement liegen.... ::)::)::)
diese können nur ein paar mal abgespielt werden und dann werden sie "gesperrt".....

http://www.computerhilfen.de/hilfen-5-94875-0.html#434099

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Daran liegt es nicht. Ich habe die drei Mp3-Dateien gerade erst vor ein paar Tagen erstellt und der Player hätte sie zum 1. Mal spielen sollen.

« Letzte Änderung: 05.04.13, 19:08:13 von riki1979 »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

Hast Du den Schreibschutz mal entfernt ?

re Ms-Taste auf song...Eigenschaften und Häkchen bei schreibgeschützt entfernen oder die Songs in einen anderen Ordner verschieben....

http://forum.chip.de/mp3-player-ipod/hiiilllfffee-sehr-wichtig-1042894.html

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
Hast Du den Schreibschutz mal entfernt ?
Den Schreibschutz lasse ich prinzipiell bei allen MP3-Dateien drin.

Ich hatte den Schreibschutz bis vor einigen Jahren deaktiviert. Resultat: Einige Dateien wurden nur zerstückelt wiedergegeben. Beispiel: Ein Lied begann, dann kamen plötzlich Bruchstücke eines anderen Liedes. Das klang so, als hätte irgendjemand wahllos irgendwelches Zeug zusammengeschnitten.
In einem Internetforum habe ich gelesen, dass man dieses Problem beheben kann, indem man bei Mp3-Dateien den Schreibschutz aktiviert. Das habe ich getan (nachdem ich die betroffenen Mp3s wieder neu erstellt habe, aktivierte ich den Schreibschutz für alle) und siehe da - die Musikstücke waren wieder ganz und das Problem ist nie wieder aufgetreten.

Nun habe ich aber festgestellt, dass bei einigen Dateien auch "Archiv" aktiviert war. Dieses Häkchen habe ich entfernt, dann auf übernehmen geklickt und bin jetzt dabei, die Dateien wieder auf den Player zu übertragen (ich habe sie auf einem USB-Stick gesichert).

UPDATE:
 Hat auch nicht geklappt: Jetzt zeigt er 999 Dateien an. Vielleicht kommt er nicht über die 1000er Grenze hinweg und ich brauche doch einen anderen Player. Werde mich jetzt mal an den Hersteller wenden und mein Problem schildern!
« Letzte Änderung: 05.04.13, 20:44:59 von riki1979 »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

kann es vielleicht sein, dass mit den 64-bit Deines BS
Win 7 Home der Player nicht ganz zurechtkommt ?

In den technischen Daten jedenfalls steht, dass man ca.
40000 JPEG2 Fotos und ca. 2000 MP3 laden kann:


Produktbeschreibung

Betrachten Sie Ihre Fotos

Speichern und Betrachten von bis zu 40.000 JPEG2-Fotos1 , die Sie über die USB 2.0 High-Speed Schnittstelle direkt von Ihrem Computer auf den ARCHOS 104 übertragen. Genießen Sie Ihre Fotos auf dem 1.5"-OLED-Farbdisplay. Einfache Organisation Ihrer Dateien durch die intuitive Bedienbarkeit.

Hören Sie Musik

Abspielen von MP3-, WMA-, WAV- und geschützten WMA-Musikdateien, bei gleichzeitigem Betrachten des CD-Covers auf dem Display. Übertragen von bis zu 2.000 Songs1 aus Ihrer privaten CD-Sammlung auf den ARCHOS 104. Herunterladen von PlaysForSure(TM)-unterstützten Internetseiten - Download und Abonnement. Intuitive Dateiverwaltung mit ARCHOS ARClibrary. Erstellen, Umbenennen, Kopieren und Verschieben von Dateien, Erstellen von Playlisten direkt auf dem ARCHOS 104.

Aufladen und Synchronisieren über den PC

Aufladen Ihres ARCHOS 104 über USB 2.0. Auto-Synchronisation mit Windows Media® Player 10, einfacher Transfer von Songs und Playlisten vom PC auf den ARCHOS 104. Download und Abspielen Ihrer Musikdateien (PlaysForSure(TM)-Audio) auf Ihrem ARCHOS 104 über die USB 2.0 High-Speed Schnittstelle.


Vielleicht mal zur Übertragung den VLC nutzen:

http://www.chip.de/downloads/VLC-player-64-Bit_53513913.html

« Letzte Änderung: 06.04.13, 12:41:12 von A K »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
kann es vielleicht sein, dass mit den 64-bit Deines BS
Win 7 Home nicht ganz zurechtkommt ?

Das kann nicht sein, denn ich habe mit Win7 auch schon andere MP§s erstellt, mit denen der Player prima zurechtkommt!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Liebe Community,

Zuerst einmal muss ich mich entschuldigen, da ich in meinem Eröffnungsthread nicht ganz genau gewesen bin. Das heißt: Ich habe einige Informationen weggelassen und möchte diese hier nun ergänzen.

Seit 2008 besitze ich einen Archos 104 mit 6 GB Speicher und mittlerweile haben sich da drauf so über den Daumen gepeilt in Etwa 1.050 Songs angesammelt.

Das Problem ist aber folgendes: Wen ich auf die Liste "Alle Dateien" gehe, werden nicht alle Songs aufgelistet, sondern "nur" 999 Songs.
Also spielt er die Dateien dementsprechend auch nicht ab.

Gehe ich aber auf "Musik" und "Interpreten" und wähle dann den gewünschten Interpreten an, dann wird der jeweilige Song angezeigt und auch abgespielt.
Das bedeutet: Die "fehlenden" Dateien sind ja auf dem Player drauf und er kommt damit auch klar.
Nur in der Liste "Alle Dateien" sind sie nicht aufgelistet und werden dementsprechend auch nicht gespielt. Wahrscheinlich kann diese Liste nur 999 Einträge erfassen.

Nun habe ich einige Fragen:
1. Hat jemand von Euch genau die gleichen Erfahrungen gemacht und eventuell eine Lösung gefunden?

2. Mittlerweile gibt es ja von Archos auch Mp3-Player mit dem Betriebssystem Android. Konnte das oben genannte Problem damit aus der Welt geschafft werden oder besteht es immernoch?

Für Eure Antworten bedanke ich mich im Voraus und verbleibe mit lieben Grüßen aus dem sonnigen Berlin,

Ricardo!


« Interne Festplatte über USB angeschlossenAufrüstung »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Dateiendungen
Die Dateiendung, auch Dateierweiterung oder einfach "Endung" genannt, besteht aus meistens drei oder vier Buchstaben und wird mit einem Punkt an den Dateinamen angehä...

Dateiendung
Die Dateiendung ist ein Teil des Dateinamen und zeigt das Dateiformat an.Siehe auch: Dateiendungenen...

Arbeitsspeicher
Siehe RAM. ...