Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Kompatibilität gigabyte ep45-ud3lr mit Graka: GT630 od HD 6670

Hallo zusammen,

ich habe eine Frage, die mein derzeitiges System betreffen. Ich habe ein relativ altes PC System und nutze dieses mittlerweile hauptsächlich für die Arbeit. Allerdings ist mir nun nach langer Abstinenz wieder ein Spiel in die Hände gefallen, das ich gerne spielen möchte (max. Details sind mir nicht so wichtig). Es handelt sich um World of Tanks und meine einfach Frage ist nun, ob sich der reine Austausch der Grafikkarte lohnt. Bei dem System macht es keinen Sinn sich die neuste Graka zu holen und ich möchte ungern für ein Spiel viel Geld in die Hand nehmen (um mir bspw. einen komplett neuen PC zu kaufen).

Mein System:
CPU: Core 2 Quad Q9550 (2,83Ghz)
Graka: Saphire HD 4850
RAM: 2 mal Corsair cm2x2048-8500c (2 mal 2GB DDR2)
Mainboard: Gigabyte ep45-ud3lr
System: Windows 7 Professional

Ich weiß, dass der derzeitige PC auch gut in einem Museum stehen könnte direkt neben einem Skelett eines T-Rex o. Ä. Dennoch dachte ich, ich probiere das einfach mal hier. Zwei Karten hatte ich mir ausgeguckt, bin aber was Kompatibilität und Nutzen angeht absolut nicht mehr auf dem Laufenden und habe meine Zeit als Hardwareinterresierter bereits hinter mir.
Deshalb hier die beiden Grakas mit der Frage ob es einen Nutzen bringt und ob es überhaupt Sinn macht:
-Sapphire Radeon HD 6670 (ca 60€ bei Amazon)
-NVIDIA GT630 (ca. 60€ bei Amazon)

Ich bin natürlich für Feedback in jeglicher Hinsicht dankbar und hoffe, dass jemand dazu Stellung nehmen kann.

LG Gerd



Antworten zu Kompatibilität gigabyte ep45-ud3lr mit Graka: GT630 od HD 6670:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Dir ist bewusst das die HD6670 schlechter ist als die 4850  [???]

Dein System ist nicht wirklich "SCHLECHT", es sollte eigl funktionieren.

Wenn du die Grafikkarte Upgraden möchtest, (was ich an deiner Stelle machen würde) würde ich auf eine GTX650 umsteigen (100€).
Und noch nichtmals da sollte der Leistungsschub EXTREM sein...

nein das war mir nicht bewusst. Danke für die Info!

Ich habe derzeit im Schnitt etwa 30 fps, in gefechten maximal 12 fps, kann aber auch auf 3 fps runtergehen.

Ich habe das Angebot eine Geforce 8800GTX zu bekommen (kostenlos). Macht das Sinn? Ne kurze Recherche ergab, dass die schlechter sein sollte. Nunja 100€ für ein Spiel wären mir zu viel in sofern würde ich dann doch eher verzichten.

LG Gerd

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Soweit ich erkennen kann sollte die HD4850 nicht wirklich schlecht sein. (Hatte diese Karte nie)
Wundert mich ein wenig, jedoch hatten einige meiner Freunde und Kunden das gleiche Problem bei World of Tanks mit der HD7850 (FPS bei 10-30), und die HD 7850 ist vergleichsweise recht stark.

Da ich das Spiel noch nie gespielt habe weiß ich leider nicht ob es am Spiel liegt.
Bei GTA 4 war es damals kurz nach dem Erscheinungsdatum so das alle ATI/AMD Karten erhebliche Probleme hatten das spiel überhaupt zu Spielen, und die Geforce Karten damit keine (weniger) Probleme hatten. MÖGLICHER weise liegt es auch am Hersteller... ich kann dir das leider nicht sagen, müsste man testen.

Die GTX8800 sollte übrigends (soweit mein wissen und meine kurze Recherche gingen) doch um die 20-30% stärker als die HD4850 sein...

Grüße, 321buerger


« PC eingefroren, keine Meldungen, kein Fehler, der alte Fehler?Netzwerkverbindung im WLAN »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Betriebssystem
Das Betriebssystem ist das Steuerungsprogramm des Computers, das als eines der ersten Programme beim Hochfahren des Rechners geladen wird. Arbeitsspeicher, Festplatten, E...

Binärsystem
Unter dem Begriff Binärsystem versteht man einen aus einem Zeichenvorrat von zwei Zeichen aufgebauten Code. Computer verwenden intern dieses System, das auf Basis de...

Bus System
Ein Bus ist ein System zur Datenübertragung. Durch einen Bus können mehrere Teilnehmer über eine Leitung miteinander verbunden werden, ohne dabei an der Da...