Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Asus M5A78L LE & GeForce GTX 680 ?

hallo erstmal,

mein problem ist folgendes:
ich weiß nicht ob mein motherboard (Asus M5A78L LE) mit der GTX 680 kompatibel ist. Das andere wäre das Netzteil welches bloß 450W hergibt. reicht das? und ist mit dem motherboard auch 16gb RAM möglich? ich hoffe das ihr mir helfen könnt!
vielen dank im vorraus.

mfg.



Antworten zu Asus M5A78L LE & GeForce GTX 680 ?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Es ist sicherlich schwer die benötigten Angaben bei Asus zu finden  [???][???]

Auszug aus der Spezifikation:
4 x DIMM, Max. 16GB, DDR3 2000(O.C.)/1866(O.C.)/1800(O.C.)/1600(O.C.)/1333/1066 Hz Memory
Aber 16 GB braucht kein Mensch Und wird auch von Windows nicht voll ausgenutzt. Selbst von Spielen nicht.

Die Grafikkarte hat mit der Kompatibilität nix zu tun.
Ob dein Netzteil ausreicht steht auf der Verpackung für die Grafikkarte.

Die Frage ist ob die Leistung deiner CPU ausreichend ist.

CPU: AMD FX 4100 quad core 3,6 GHz
ich wollte meinen pc mal für die zukunft aufrüsten aber wenn meine 8 gb reichen dann ist das ja völlig ok. steht bloß die frage wegen dem netzteil im raum denn wenn ich die verpackung vor mir liegen hab und dann merke das ich ein neues netzteil brauche ist auch blöd aber schonmal vielen dank für die schnelle antwort!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Klar reichen 8 GB für deine Anwendungen. Selbst für Videobearbeitung sind die ausreichend.

Der Prozzi ist gut. Die Grafikkarte auch, allerdings stellt sich die Frage was du mit so einer Power Grafikkarte machen möchtest. Für normale User ist diese nämlich total unterfordert.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wobei die 680 für mehrere Monitore komplett ungeeignet ist...

2GB reichen für einen FUll HD Monitor leicht aus, aber nicht, wenn du 3 Monitore anschließen willst (für was die GPU eigentlich gedacht ist), da sind 2GB Ram zu wenig, warum Nvidia so einen starken Grafikchip mit nur 2gb Ram verbindet, ist mir selber ein Rätsel.
Ist so, als haste nen Auto mit 12 Zylinder Motor und 10 Litern Hubraum und einen 20 L Tank, damit kommst auch nur von Tankstelle zu Tankstelle..... Wahrscheinlich, dass dir in 2 Jahren der GPU Ram ausgeht und du ne neue brauchst....

Die 680 ist auf einem Monitor Wahnsinnig schnell, garkeine Frage, sie wird auch noch ein paar Jahre durchhalten.

Wenn du das Kleingeld hast, leg nochmal 80 Flocken drauf und kauf die 4GB version, damit wirst du länger freude haben, da die GPU länger mit aktuellen Anwendungen klar kommen wird, als mit 2gb Ram.
Denn so ziemlich jedes neue Spiel sprengt jetzt schon die 1GB Marke und die "hungrigeren" wie Crysis 2 auch locker die 1,5 GB Marke, bald werden sie über die 2 GB raus sein, ob der GPU Chip dann schon bremst, glaube ich weniger, könnte aber sein.

Ist eben immer die frage, soll die GPU lang halten, oder willst du immer die Neuste...

PS: im Juni oder Juli kommt die 7XX Serie raus, dann werden die 600er billiger, wenn du sparen willst ;)

« Letzte Änderung: 13.05.13, 17:38:12 von Woulpe »

« Acer-Laptop stürzt ab !!!Kauf eines Rechners? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
D-RAM
Die Abkürzung steht für D-RAM. Dies ist der Dynamic Random Access Memory - der dynamische Arbeitsspeicher oder dynamisches RAM. RAM gehört zum Hauptspeiche...

DVD RAM
DVD-RAM ist eine der drei wiederbeschreibbaren DVD-Formate, deren Daten sich wieder löschen und neu beschreiben lassen können. Das RAM steht für random-acc...

RAM
Die RAM-Module (RAM steht für Random Access Memory) sind die Speichermodule des Rechners, die zusammen den Hauptspeicher (auch Arbeitsspeicher genannt) ausmachen. Di...