Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

pc piept 1x beim Einschalten und geht wieder aus ... immer wieder

Hallo in die Runde,

das Problem besteht bereits seit längerem.
Ich schalte den PC ein, er piepst 1x und geht wieder aus. Das immer wieder, ist Glücksache, wenn er anspringt.
Es hilft - oh Wunder - ein paar Klappse oben auf die Verkleidung, 3x mit steigender Härte, dann startet er.

Ab und zu kommt dann CMOS-Meldung, die Batterie hab ich bereits mehrfach ausgetauscht, jetzt zum Schluß eine sündhaft Teure, aber wieder das gleiche.

Ich hab nix Neues eingebaut (ausser einen neuen Router, aber  Internet lief schon immer) oder im BIOS usw. verändert, er läuft so, wie ich ihn gekauft hab.
AMD Athlon II X2 240 Processor, Windows XP

Wäre schön, wenn Ihr mir helfen könntet, vielen Dank vorab.

Gruß
Klaus



Antworten zu pc piept 1x beim Einschalten und geht wieder aus ... immer wieder:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

Kannst du es vielleicht mal mit einem anderen Netzteil versuchen (ggf. eins ausleihen)?

Hallo, danke für die Antwort. Aber das Netzteil hab ich schon mal ausgetauscht und war das gleiche.
Wie kann ich denn überprüfen, ob das DVD-Laufwerk defekt ist? Ich denke, dass dies beim Start die Probleme macht. Hatte ja gesagt, wenn man oben draufhaut, springt er nach einer gewissen Zeit dann doch an und ganz oben ist das DVD.
Wäre schön, wenn Ihr nochmal Zeit hättet.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Das muss nicht das DVD-Laufwerk sein, das kann auch ein Wackelkontakt durch lose Steckverbindungen sein oder ein Haarriß auf dem Motherboard.
Ziehe doch einfach mal die Steckverbindungen vom DVD-Laufwerk ab, versuche zu starten, dann siehst Du, dass es vermutlich nicht am Laufwerk liegt.
Kontrolliere mal alle Stecker und Steckplatinen auf festen Sitz.

Hallo,
es war wahrscheinlich doch das DVD-Lw. Habs ausgesteckt und der PC ist wie der Wind ganz normal hochgefahren. Denke, das Ding ist kaputt. Vielen Dank für Eure Mühen.
Gruß Klaus

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Na siehste, das DVD - Laufwerk defekt.
Durchs Abziehen läuft alles....kauf Dir für ein paar Euros ein Neues und gut ist.
Danke für die Rückmeldung.

Hallo, wollte nur sagen, daß wieder alles so ist, wie es vorher war, scheinbar falsche Hoffnungen. Startet wieder genau so wenig oder irgendwann, wie vorher. Da kann ich das DVD auch wieder anstecken. Muß doch irgendwas anderes sein ... grübel aber auch

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

Dann mal alle Steckverbindungen kontrllieren, wie schon mal geschrieben. Zusätzlich alle anderen externen Geräte abkoppeln.

Was zeigt die Ereignisanzeige für Fehler an ?

Temps auch mal kontrolliert mit dem Tool SIW unter Sensoren schauen.

Download SIW:

http://www.chip.de/downloads/System-Information-for-Windows-SIW-2013-Letzte-Freeware_18363439.html

Hallo, so, alles gemacht, alles beim alten, ich glaub, ich schmeiß ihn in die Ecke ... und heut sich dann auch gleich wieder das CMOS verstellt und das normale Profil konnte nicht geladen werden und ....
nun gut, falls noch jemand Lust und eine Idee hat ... ich bin für alles dankbar


« Bei Notebook: Linke Taste reagiert schlecht !?E Sata Anschluß schlägt nicht an »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!