Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

56k modem wählt nicht ein

Hallo,

ich schaffe es einfach nicht, mich mit dem Modem meines Laptops ins Internet einzuwählen (ging früher).
Ist ein Toshiba Satellite M70 (WinXP), Modem von Agere (auf COM 3).
Habe schon alles mögliche durchgeschaut, Dienste dafür werden glaube ich benötigt dieses RAS und Telefonie (gestartet), die Datei agrsmmsg.exe läuft am Systemstart. Habe auch alle Kabel durchprobiert die ich hier habe...
Das Modem tut nichts, ich höre auch nichts, und es kommt die Meldung, dass kein Freizeichen da ist.
Die Kommunikation des PC mit dem Modem läuft einwandfrei, im Geräte-Manager ist auch alles in Ordnung...

Da weiß ich nicht weiter...

Schönen Gruß,
eddy



Antworten zu 56k modem wählt nicht ein:

"Modem von Agere (auf COM 3)" = externes 56k-Modem?

Ist es noch die gleiche Telefondose, die du auch früher genutzt hast?
Früher Analog- - jetzt ISDN-Anschluß?

Beachtest hast die "Codierung" der Buchsen an der TAE?

F- und N-Codierung

Für den Anschluss von Fernsprechapparaten werden die Buchsen und Stecker mit F-Codierung verwendet.
Für den Anschluss von Zusatzeinrichtungen (Modem, Fax, Anrufbeantworter) werden die Buchsen und Stecker mit
N-Codierung verwendet. Das N-codierte Endgerät hat dafür Sorge zu tragen, dass die ankommenden Kontakte
durchgeschaltet werden.
Durch die Unterscheidung von F und N wird gewährleistet, dass alle Endgeräte einwandfrei funktionieren.
F- und N-Stecker/Buchsen unterscheiden sich nur durch eine bauliche Verformung.

Eine DFÜ-Verbindung hast du eingerichtet, kannst das Menü zur Einwahl aufrufen und trägst dort die Einwahlnummer ein?

Danke!
Es geht um das interne Laptopmodem. Der Telefonanschluss (nicht ISDN) funktioniert grundsätzlich, mit meinem externen ELSA auf dem gleichen Anschluss wähle ich mich ja ein.

Das mit der Steckerbelegung schau ich mir noch genauer an, aber wie gesagt, 5 Kabel hab ich schon durchprobiert.
eddy

Internes Gerät - du hast lt Eingangsbeschreibung im Gerätemanager kontrolliert, daß die Chipsatztreiber und Gerätetreiber zum Modem ibstalliert sind.

Wie wird die Aussage: "Die Kommunikation des PC mit dem Modem läuft einwandfrei" untermauert? / wie wird das festgestellt?

Die Maske zur Einwahl wird dir angezeigt, wenn du bei DFÜ-Verbindung auf "Verbinden" klickst?

Und nur zum Vergleich wo du das Modemkabel angesteckt hast:
     <<< Vergrößern mit Klick
aus dem Handbuch zum Sarellite M70:
http://support1.toshiba-tro.de/tedd-files2/0/userman-de-20090203154633.zip

Kommunikation: unter Modem-eigenschaften "Abfragen" erfolgt eine Kommunikation mit dem Modem, was laut Angabe passt.

Die Einwahlmaske der DFÜ-VErbindung wird angezeigt, es heißt dann aber, dass kein Freizeichen da ist.

Der Stecker ist richtig drin.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

  funktioniert grundsätzlich, mit meinem externen ELSA auf dem gleichen Anschluss wähle ich mich ja ein.

Doppelte Modeminstallation ? Oder 2 PCs ?

« Letzte Änderung: 03.12.13, 14:53:02 von Ava-Tar »

2 PCs, auf Laptop nur das Toshiba Modem installiert.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Vergleiche mal :
IE , Internetoptionen , Verbindungen ... ???

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
2 PCs, auf Laptop nur das Toshiba Modem installiert.
Aber nicht zwei Modems am Telefon-Anschluß angesteckt?
Hat die Verbindung mit dem Lappi schon mal funktioniert?
Geht nicht 100% aus deinem bericht hervor.
Suche mal in den Modemeinstellungen "Auf Freizeichen warten" und nimm das Häkchen weg.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Link entfernt :
Erinnere mich daran , das RASPPPOE mal eine Rolle spielte
Leider vertan ... siehe nachfolgenden Post .

Lesestoff ...:
http://www.bps-europe.net/help/help8_client.nsf/57b669b13aec7ba780256c250050b13e/1fa2e5bddc470659c125731d005b8135!OpenDocument

« Letzte Änderung: 05.12.13, 11:00:34 von Ava-Tar »

RASPPPOE...  [???]
So richten Sie eine DFÜ-Verbindung ein - ist ein Abschnitt in diesem Artikel:
http://www.dsl-user.de/dsl-tutorials/raspppoe-einrichten/
Mit 56k-Modem will sich eddy__ aber sicher nicht in eine DSL-Leitung einwählen.

DFÜ Verbindung - (nicht als Breitbandverbindung) mit Eintrag der Rufnummer zum Netzbetreiber ist hier auch enthalten:
http://support.microsoft.com/kb/813638/de#second

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Habs modifiziert (rasppoe) ...

http://www.processlibrary.com/de/directory/files/rasapi32/24102/
hatte ich eigentlich gesucht... das musste ich mal für einen neuen Modem austauschen ...

Evtl auch hilfreich ..:
http://www.uni-giessen.de/hrz/kommuni/modem.html

« Letzte Änderung: 05.12.13, 11:05:10 von Ava-Tar »

Es sind nicht zwei Modems gleichzeitig angesteckt, es ist dasselbe Modemkabel, dass ich dann am Laptop einstecke. Ist früher gegangen.
Es ist halt so, dass ich schon bisschen rumspiele, also Dienste oder Systemstartprogramme auch mal ausschalte, um die Kiste schneller zu machen. Aber wie gesagt, die Systemstartdatei fürs Modem lädt.
Diese rasapi32.dll läuft nicht, aber der Dienst RAS-Verbindungsverwaltung (mit den Abhängigkeiten Telefonie bzw. davon abhängige Remoteprozeduraufruf) sind gestartet.
Auch mit Freizeichen und Geschwindigkeit hab ich schon rumprobiert. Die DFÜ-Verbindung ist richtig eingestellt.

Vielleicht muss da jemand direkt drüberschauen, weiß nicht ob das so über Ferndiagnose geht...

ok, jetzt gehts.
Ich kann aber nicht sagen warum, da ich nichts mehr verändert habe.
Ist alles in allem recht unbefriedigend.

Ich danke Euch für die Unterstützung!


« Mein neuer Gamer PC Ist viel zu langsam ( Amd FX 8320, GTX 660..)CPU Kühler »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Modem
Modem ist ein Kunstwort und setzt sich zusammen aus  Modulator und Demodulator. Das Modem wandelt die digitalen Daten des Computers in analoge Daten, die über d...

Internet
Internet ist ein zusammengesetztes Wort aus International Network. Dieses globale digitale Netzwerk verknüpft hauptsächlich Rechner in Forschungszentren, aber a...

Internet Time
Siehe Swatch Internet Time. ...