Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Passt Diese Grafikkarte?

Hallo,

ich wollte mir eine neue grafikkarte kaufen und wollte wissen ob diese zu meinem Prozessor passt, also das die sich nicht gegenseitig ausbremsen.

Prozessortyp:   
AMD Athlon X2
Prozessorgeschwindigkeit:   
3,4 GHz

Und das ist die Grafikkarte die ich mir kaufen wollte:
ASUS Nvidia GeForce GTX660-DC2O-2GD5 Grafikkarte

(Wie gesagt habe keine ahnung wie das abläuft also bitte verständniss, wenn diese kombi garkein sinn ergibt oder so..  ;D)

Bedanke mich schonmal für die antworten.

Mfg
Tommy



Antworten zu Passt Diese Grafikkarte?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,der Prozessor ist zwar nicht mehr das aktuellste Modell & in wie weit er bremst kann ich nicht sagen,aber gehen tut das Ganze. Achte noch auf das Netzteil,ob es auch die erforderliche Leistung hat. Ein gutes Markennetzteil mit 350 Watt ist völlig ausreichend,ein NoName mit 500Watt könnte schon Probleme machen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo!

Als erstes müsste man die Mainboardbezeichnung wissen damit man konkrete Angaben machen kann.

Zum anderen wird es in der Tat so sein das der wirklich ältere (2007) und recht schwache CPU die Leistung der Grafikkarte ausbremst - Zumindest in aktuellen Spielen.
Spiele wie GTA4 (welches ej nicht flüssig läuft) sind auch mit der neuen Grafikkarte kaum besser spielbar.
Viele Spiele legen enorm Wert auf die Grafikleistung/Grafikkarte und der CPU wird wenig beansprucht, trotzdem wird der X2 hinterherhecheln.
Je nach dem welche Grafikkarte du momentan nutzt kannst du natürlich trotzdem ggf. enorm viel Mehrleistung bekommen und auch wenn du dir überlegst im nächsten Jahr einen anderen CPU anzulegen ist die 660 keine schlechte Wahl.

Beim Stromverbrauch von 140W (GPU) sollte - wie schon gesagt - ein GUTES 300W Netzteil ausreichen (Min 12A auf der 12V Schiene, besser 16+A)
Der CPU und der Rest wird kaum über 100Watt kommen.
Wenn es kein Markennetzteil ist sollte 450-550W schon verwendet werden...

Tipp: Schau dich mal nach einem ggf. gebrauchten AMD Phenom um. Die Phenom Reihe ist zwar fast genausoalt, allerdings AMD's beste Serie. Habe mit dem AMD Phenom x4 945 und einer GTX680 Crysis 3 auf Max Einstellungen gezockt und das bei knapp 50-70 FPS.
Die 4 Kern CPU's aus der Phenom Reihe sollte es neu ab 80€ geben.
(Beachte hier den Sockel. Es Gibt diese CPU's als AM2/AM2+/AM3/AM3+/FM2 < Darum bitte Mainboardbezeichung posten)

tut mir leid das ich mich jetzt erst melde aber mein Internet war im eimer.. ^^

Aber zunächst erstmal danke für die Antwort!

Also mein Mainboard ist das Asus M5A78L-M LE
Bin mittlerweile am überlegen ob es sich nicht mehr lohnt einfach einen neuen rechner zu kaufen, weil ich jetzt auch gehört habe das das mainboard nun auch nicht das beste ist... :D
Oder was meint ihr?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Och würde ich so nicht sagen... Was neueres gibt es immer. Okay der 760G Chipsatz ist nicht de neuste aber das Board ist durchaus fähig die neusten FX Prozessoren zu betreiben.

Ich denke mit der Neuanschaffung eines CPU's, einer Grafikkarte und einem Netzteil solltest du einen fast neuen PC haben. Falls die finanziellen Mittel ausreichen, währe eine SSD eine Überlegung wert.

alles klar danke für die Hilfe! :)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Gerne, falls noch Fragen auftreten gerne fragen ;)

 

Zitat
Gerne, falls noch Fragen auftreten gerne fragen 
Hätte da Frage,erst mal zur Korrektur der Ampere Leistung.....
Zu den Antworten ausreichendes Netzteil:
andere Systeme brauchen höhere Stelleistung,zudem
ein Netzteil mit mehr Watt weniger Strom verbrauchen könnte.

Mainboard ohne USB3,Sata 6G,keine Cpus über 95Watt möglich,aufzurüsten ist absoluter Blödel,zudem das noch
nichtmal mehr als 8GB verträgt mit 760G,untere Preisklasse bietet nunmal -geringe ausstattung.

« Verbatim 750GB Festplatte wird nicht mehr geöffnetGrafikkarte »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Grafikprozessor
Als Grafikprozessor bezeichnet man hochleistungsfähige Mikroprozessoren, die die großen Datenmengen, die durch eine hohe Auflösung und hohe Bildwiederholf...

Prozessor
Der Prozessor (auch Hauptprozessor oder englisch CPU - als Abkürzung für "Central Processing Unit" - genannt) ist die zentrale Recheneinheit des Computers. Der ...

Soundkarte/ -prozessor
Eine Soundkarte, (auch Audiokarte, selten Tonkarte - im Englischen Sound Card) verwandelt Tondateien in Signale für die Lautsprecher um. Dafür gibt es einen eig...