Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Nachrüsten von Lüftern- Was hält ein Mainboard aus?


Nachrüsten von Lüftern- Was hält ein Mainboard aus?

Beitrag #1 von StefanB.94 » Do 20. Mär 2014, 15:30
Hallo Zusammen,

als erstes möchte ich mal hier Hallo sagen und hoffe auf Lösung meines Problems.

Und zwar folgende Situation:

Ich habe mir im Februar 2012 einen Acer Predator G3610 gekauft(, was im Nachhinein ein großer Fehler war),
der folgende Konfiguration besitzt:

Prozessor: Intel i7-2600
Grafikkarte: Nvidia GTX560Ti (OEM)
Mainboard: Acer Predator G3610
12 GB Arbeitsspeicher (3*4GB)
1mal 80mm(?) Gehäuselüfter
450W LiteOn Netzteil (Spitzenleistung 500W)

Da die Standard CPU und Graka- Kühler einfach nur nervend laut und sehr war sind, hab ich beschlossen, sowohl den CPU als auch Graka-Kühler nachzurüsten und außerdem habe ich mir ein neues Gehäuse besorgt:

CPU-Kühler: Arctic Cooling Freezer 13 Pro
Grafikkarte: Arctic Cooling Accelero Twin Turbo II
Gehäuse: Sharkoon Tauron ( 2*120mm Lüfter mit LED vorne, 120mm ohne LED hinten, 170mm Lüfter oben)

Die Teile sind bereits bei mir eingetroffen.

Das ganze Problem an der Sache ist nun, dass das Standard Acer Mainboard nur einen CPU-Lüfter Anschluss
(4-Pol) und einen Gehäuselüfter (3-Pol)besitzt.
Einen120mm LED Fronlüter und den Hinteren 120mm würde ich gerne zusammen mithilfe eines Y-Kabels auf dem Gehäuselüfter-anschluss anschließen, sodass ein ständiger, Automatisch geregelter Luftstrom besteht.
Die anderen beiden Lüfter würde ich gerne manuell mit der im Gehäuse integrierten Lüftersteuerung bei Bedarf dazuschalten können.

Nach Stundenlanger Suche im Internet konnte ich keine genauen Infos über das Mainboard herausfinden.
Folgende Infos habe ich zusammentragen können, aus denen sich leider auch nichts rauslesen lässt:

Motherboard ID 63-0100-000001-00101111-030111-Chipset$0AAAA000_BIOS DATE: 10/31/11 10:13:44 VER: 04.06.04
Motherboard Name: Acer Predator G3610
Auf folgenden Acer Service Guide auf Seite 116( http://data.manualslib.com/pdf2/24/2329 ... eae40f0130)
bei der Auflistung der Teile auch nur von " Mainboard aVictoria Intel H67 Realtek 8111E Acer Logo uATX W/O 1394 LF w/o USB3.0, B3 stepping" die Rede, woraus sich weder vom angeblichen ?Hersteller? aVictoria(von dem ich bisher nie was gefunden habe)noch vom Chipsatz etwas ableiten lässt.

Meine Frage ist nun, hat jemand Erfahrung, ob das Mainboard 2 Lüfter aushält.
Gibt es Erfahrungswerte, wie viel selbst ein nicht so hochwertiges Standard-Mainboard stand hält oder was ist zu empfehlen.

Das Problem ist ja das bei im Handel gekauften Mainboards einfach im Handbuch nachsehen kann, was hier nicht möglich ist, da Acer solche Angaben nicht veröfentlicht.

Auf Nachfrage äußerte sich der Acer Support(der auch nicht der beste zu sein scheint) damit, dass Sie das nicht getestet haben und deswegen nur 1 Lüfter anschließen würden.

Ich bedanke mich schon jetzt für die Gedult, das aufmerksame Lesen des langen Textes und für euere Hilfe

Mit freundlichen Grüßen

StefanB.94


Antworten zu Nachrüsten von Lüftern- Was hält ein Mainboard aus?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Servus,

ein paralleles Anschließen von zwei Lüftern an einen 4-poligen Sockel würde ich nicht machen. Denn das Mainboard regelt diesen Sockel, und damit die Drehzahl. Beim 3-poligen Sockel bin ich mir nicht sicher. Es kann sein, daß dieser ungeregelt ist, dann kannst anschließen, was Du magst.


« Meinungen zur PC Zusammenstellung2.Monitore anschliessen! »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Mainboard
Das Mainboard oder Motherboard ist die Hauptplatine des Computers. Auf ihr sind der Prozessor, der Arbeitsspeicher und die Controller mit den Anschlüssen für Fe...

Grafikprozessor
Als Grafikprozessor bezeichnet man hochleistungsfähige Mikroprozessoren, die die großen Datenmengen, die durch eine hohe Auflösung und hohe Bildwiederholf...

Prozessor
Der Prozessor (auch Hauptprozessor oder englisch CPU - als Abkürzung für "Central Processing Unit" - genannt) ist die zentrale Recheneinheit des Computers. Der ...